Bildergalerie und Feature
Verkehrsberuhigtes Eichenbühl mit Entdeckung mancher Sehenswürdigkeiten

Der Traum von einer Umgehungsstraße  in Eichenbühl wurde schneller wahr als gedacht.
60Bilder
  • Der Traum von einer Umgehungsstraße in Eichenbühl wurde schneller wahr als gedacht.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Das haben sich die Eichenbühler schon immer gewünscht!

Seit Ende Juli 2020 läuft so gut wie kein Verkehr mehr in der Hauptstraße zwischen Rathaus, Pfarrkirche und Sparkasse.  

Und: der Traum von einer Umgehungsstraße  wurde schneller wahr als gedacht.

Der Grund:  Tiefbaumaßnahmen, die wohl bis Mitte August 2020 anhalten. 

Viele Anwohner in Eichenbühl atmen zur Zeit auf.

Tausende Autos und Lkws werden rechtzeitig umgeleitet.

Viel Verkehr läuft über Pfohlbach - Heppdiel - Schippach und die Wenschdorfer Steige in Richtung Miltenberg. und umgekehrt. 

Anlass genug: auch diese Strecke zu meiden, denn Stau und langsames Fahren sind derzeit unvermeidlich! Außerdem sind werktags Traktoren mit Erntewägen in beiden Richtungen unterwegs.

Zurück nach Eichenbühl:
hier gibt es zwei Umleitungen als Einbahnstraßen  - erfaufwärts in Richtung Hardheim und am Wengertsberg entlang an der Valentinuskapelle vorbei nach Miltenberg.

Am Sonntagmorgen, 2. August 2020,
herrschte nach Sonnenaufgang himmlische Ruhe in Eichenbühl: kein Durchgangsverkehr weit und breit!

Außerdem viel Zeit, einzelne vorher stark befahren Straßenzüge näher unter die Lupe zu nehmen.


FAZIT:

Überall gibt es in Form von historischern Inschriften, Ornamenten und Motiven Interessantes  im Erftal-Ort zu entdecken. 

Ganz zu schweigen von potentiellen, ungestörten Gesprächen mit Bekannten mitten auf der Straße - unter Wahrung der aktuellen AHA- Reglements.

Schauen Sie selbst!

Weitere Bilder und Informationen folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen