Alles zum Thema Geschichte

Beiträge zum Thema Geschichte

Mann, Frau & Familie
Linus Geschke im Interview: Glatte und eindimensionale Typen langweilen mich...

Zeit der Rache
Buchtipp: Tannenstein

Wenn der Wanderer kommt, sterben Menschen. Elf in Tannenstein, einem abgelegenen Ort nahe der tschechischen Grenze. Ein Tankwart im Harz, eine Immobilienmaklerin aus dem Allgäu. Der Killer kommt aus dem Nichts, tötet ohne Vorwarnung und verschwindet spurlos. Der Einzige, der sich ihm in den Weg stellt, ist Alexander Born: ein ExPolizist mit besten Kontakten zur Russenmafia - er hat nichts mehr zu verlieren. Einst hatte der Wanderer seine Geliebte getötet, jetzt will Born Rache – und wird Teil...

  • Miltenberg
  • 15.02.19
  • 72× gelesen
Mann, Frau & Familie
Heute setzt sich Clemantine Wamariya für Benachteiligte und Aufbauhilfe in Afrika ein.

Von der Macht der Geschichten in Zeiten des Krieges
Buchtipp: Das Mädchen, das Perlen lächelte

Menschenrechtsaktivistin und Yale-Absolventin Clemantine Wamariya setzt sich weltweit für Benachteiligte ein, hält Vorträge und TEDTalks und wurde von Barack Obama ans U.S. Holocaust Memorial Museum berufen. Auf den ersten Blick ist ihr Leben eine Erfolgsgeschichte, doch in Wahrheit kämpft sie jeden Tag darum, ihre zerbrochene Welt wieder zu kitten. Als Sechsjährige musste sie an der Seite ihrer Schwester vor dem Völkermord in Ruanda fliehen. Sechs Jahre dauerte ihre Odyssee und führt sie...

  • Miltenberg
  • 15.02.19
  • 59× gelesen
Mann, Frau & Familie
J.K. Rowling schreibt unter des Pseudonym "Robert Galbraith"

Der vierte Fall für Cormoran Strike
Hörbuchtipp: Weisser Tod von Robert Galbraith (J.K. Rowling)

Der private Ermittler Cormoran Strike ist zutiefst beunruhigt: Ein verstörter junger Mann bittet ihn um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens, das er - so glaubt er - als Kind mit angesehen hat. Billy hat offensichtlich psychische Probleme und kann sich nur an wenig im Detail erinnern, doch er und seine Worte klingen glaubwürdig. Bevor Strike ihn allerdings ausführlich befragen kann, ergreift der Mann panisch die Flucht. Um Billys Geschichte auf den Grund zu gehen, folgen Strike und...

  • Miltenberg
  • 15.02.19
  • 64× gelesen
Mann, Frau & Familie
Man fühlt sich in die Zeit vor dreitausend Jahren zurückversetzt

Buchtipp: Die Frauen von Troja

Vor dreitausend Jahren tobte ein Krieg, der die damalige Welt in ihren Grundfesten erschütterte: Der Trojanische Krieg hat viele Helden hervorgebracht. Hier erzählen die Frauen von Troja die Legende aus ihrer Sicht. Dies ist die Geschichte von Chryseis, der Tochter des Hohepriesters von Troja, und Briseis, der Prinzessin von Pedasos. Chryseis und Briseis sind stolze junge Frauen, die ihr Leben genießen und sich leidenschaftlichen Lieben hingeben. Doch bei Ausbruch des Krieges werden sie...

  • Miltenberg
  • 05.02.19
  • 70× gelesen
Kultur

Mahnmal mit Mehrwert
Ausstellung zeigt Entwürfe zum Thema Hexenverfolgung

Zehn Entwürfe für ein „Mahnmal Hexenverfolgung“, jeweils mit ausführlichem Begleittext, sind bis Freitag, 1. Februar, im Würzburger Kilianeum-Haus der Jugend, Ottostraße 1, ausgestellt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines gleichnamigen Projektseminars am Würzburger Röntgen-Gymnasium stellten ihre Entwürfe und die zugrunde liegenden Gedanken am Freitag, 18. Januar, bei einer Vernissage der Öffentlichkeit vor. Alle Entwürfe folgen den Vorgaben der Seminarleiter, auf figürliche Darstellung zu...

  • Miltenberg
  • 23.01.19
  • 32× gelesen
Hobby & Freizeit
Immer wieder ein Erlebnis: eine Dampfzugfahrt durch das Taubertal

Romantische Fahrt vom Taubertal nach Coburg im September
Kartenvorverkauf zur Dampfzugsonderfahrt am 29. September

Die Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte Würzburg und der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ bieten auch in diesem Jahr eine Sonderfahrt mit dem Dampfzug an. Sie führt am Sonntag, 29. September, nach Coburg. Wegen Tunnelarbeiten bei Wittighausen findet die Fahrt ausnahmsweise im September statt. Der Kartenvorverkauf ist bereits gut angelaufen. Die romantische Nostalgie-Reise startet um 7.38 Uhr in Tauberbischofsheim. Weitere Zustiege sind in Lauda, Grünsfeld, Wittighausen,...

  • Miltenberg
  • 23.01.19
  • 58× gelesen
Mann, Frau & Familie
Facettenreich und emotional erzählt Corinna Mell die Emanzipation einer jungen Frau.

Ein spannendes Stück deutscher Zeitgeschichte
Buchtipp: Marienfelde

1952 besucht die 16-jährige Sonja eine Bräuteschule am Wannsee. Sie möchte dem Wunsch ihrer Eltern folgen und eine gute Ehefrau und Mutter werden. Doch ihr Onkel, der sich im Osten Berlins für ein freies, gerechteres Deutschland einsetzt, zeigt ihr andere Perspektiven. Dann aber wird Sonja Zeugin der Niederschlagung des Arbeiteraufstands von 1953 und flüchtet zutiefst geschockt zurück nach Westberlin. Wenige Jahre später beginnt sie als verheiratete Frau, sich im Notaufnahmelager Marienfelde...

  • Miltenberg
  • 17.01.19
  • 54× gelesen
Mann, Frau & Familie
Laura sucht nach Antworten

Schatten über Lynybrook Hall
Buchtipp: Das Herrenhaus im Moor

Ein verfallenes Herrenhaus wird für Laura Milton zum Schlüssel in die Vergangenheit. Denn das Schicksal der Lady Victoria Milton wirft seine Schatten bis in die Gegenwart ... Exmoor, gegen Ende des 19. Jahrhunderts: Die 20-jährige Victoria wird bald ein ansehnliches Vermögen erben. Doch ihr Vormund Richard hat seine eigenen Pläne mit ihrem Geld und verbannt sie in eine Anstalt für Geisteskranke – aus der Arthur, einer von Richards Bediensteten, ihr zur Flucht verhilft. Als sich Victoria,...

  • Miltenberg
  • 14.12.18
  • 81× gelesen
Essen & Trinken
Wild und ursprünglich - die Rezepte als auch das Land

Das Norwegen-Kochbuch
Kochbuchtipp: North Wild Kitchen

Kochbücher aus dem Hohen Norden findet man selten. Auf einem urigen Bauernhof im tiefsten Norwegen feilt Nevada Berg an ihren Kreationen: geräucherte Fjordforelle, saftiger Elch-Burger mit Waldbeer-Relish, buttrige Zimtschnecken. Herzhafte Klassiker der norwegischen Küche interpretiert sie zeitgemäß und mit frischen saisonalen Zutaten, vorzugsweise vom eigenen Hof oder aus der freien Natur. Jedes Kapitel widmet sich einem anderen Aspekt der für Norwegen typischen Esskultur: ob es der im Feuer...

  • Miltenberg
  • 30.11.18
  • 87× gelesen
Kultur
Der Ortsvorsteher von Dorndiel, Karl-Heinz Dührig (rechts) und der Ehrenvorsitzende des HGV stoßen auf 600 Jahre Dorndiel an Landesgrenze von Bayern und Hessen an.

Heimatkundliche Wanderung - Jubiläum "600 Jahre Dorndiel"

Mömlingen. Rund 100 Teilnehmer, darunter auch viele Auswärtige, konnte der Mömlinger Heimat- und Geschichtsverein Mömlingen zu seiner diesjährigen heimatkundlichen Wanderung begrüßen. Sie führte diesmal zum Hintersberg, wo man von der bayerisch-hessischen Landesgrenze nach Dorndiel blicken kann. Hier informierte der HGV-Ehrenvorsitzende und frühere Kreisheimatpfleger Wolfgang Hartmann über seine Forschungsergebnisse zur Entstehung und Namensgebung des Nachbardorfes, an dessen westlichem Rand...

  • Mömlingen
  • 08.11.18
  • 17× gelesen
Politik
9 Bilder

Unser Blumenzug gegen das Vergessen

27.09.2018 in #Buchen #Odenwald #Jakob #Mayer #Platz #ehemalige #Synagoge #Bücherei des #Judentums #Innenstadt und #Einkaufzentrum #Buchen sowie #jüdischer #Friedhof #Bödigheim #Wirsindmehr #Wirsindbunt #Herz #OneLove BLUMEN GEGEN DAS VERGESSEN*** Wir haben 121 Blumen in Buchen verteilt. "Man muss etwas machen, um selbst keine Schuld zu haben. Dazu brauchen wir einen harten Geist und ein weiches Herz. Wir haben alle unsere Maßstäbe in uns selbst, nur suchen wir sie zu wenig." (Sophie...

  • Buchen (Odenwald)
  • 28.09.18
  • 19× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ihr Aufstieg: vorherbestimmt; ihre LIebe: stark wie ein Felsen; ihre Geschichte: eine Legende

Buchtipp: Grimaldi

Genua im 13. Jahrhundert: Raniero, der Erbe der reichen Familie Grimaldi, verliebt sich unsterblich in die schöne Babetje. Als die Grimaldi nach einem blutigen Umsturz aus der Stadt verbannt werden, opfert er sein Glück für die Zukunft seiner Familie und heiratet die Tochter eines Verbündeten. Mit Erfolg: Die Grimaldi erobern den Felsen von Monaco — ihre neue Hei-mat. Doch um die Macht zu wahren, begeht Raniero eine grausame Tat. Wie durch einen Fluch brechen fortan brutale Schlachten,...

  • Miltenberg
  • 24.04.18
  • 34× gelesen
Mann, Frau & Familie
Spannend wie ein Krimi von Hitchcock...

Buchtipp: Niemandsblut

Du hast ein schönes LEBEN. Denkst du… Aber was ist, wenn es nicht DEIN Leben ist… Und du dafür TÖTEN musst, um endlich du selbst zu sein… Ein idyllischer Morgen in Palma de Mallorca endet für die Passagiere der »Virgin of the Ocean« jäh, als über dem Altar der Kathedrale eine Nonne hängt – ans Kreuz genagelt. Auf ihrem Habit steht das lateinische Wort Peccavi – „Ich habe gesündigt.“ Nur ein grausamer Ritualmord? Oder gibt es eine Verbindung zu einem spektakulären Kunstraub, von dem auch das...

  • Miltenberg
  • 17.04.18
  • 37× gelesen
Mann, Frau & Familie
Auf den Spuren durch ein spannendes Jahrhundert bayerischer Geschichte

Buchtipp: Gründerjahr

100 JAHRE FREISTAAT Freitag, 8. November, 1918. Kurt Eisner ruft den Freistaat Bayern aus. Nur wenig später nimmt eine grausame Mordserie ihren Lauf. Junge blonde Frauen fallen einem bestialischen Täter zum Opfer. Oberinspektor Weinberger und seine Kollegen von der Münchner Kriminalpolizei stehen vor einem Rätsel. Der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus. 30 Jahre später beginnt das Morden erneut. Wird es der Polizei diesmal gelingen, den Täter zu fassen? Der Roman von Michael...

  • Miltenberg
  • 20.02.18
  • 33× gelesen
Mann, Frau & Familie
Die große Familiensaga aus dem Baskenland

Buchtipp: Patria

„Patria“ heißt Vaterland, Heimat. Aber was ist Heimat? Die beiden Frauen und ihre Familie, um die es in Fernando Aramburus von der Kritik gefeierten und mit den größten spanischen Literaturpreisen ausgezeichneten Roman geht, sehen ihre Heimat mit verschiedenen Augen. Bittori sitzt am Grab ihres Mannes Txato, der vor über zwanzig Jahren von Terroristen erschossen wurde. Sie erzählt ihm, dass sie beschlossen hat, in das Haus, in dem sie wohnten, zurückzukehren. Denn sie will herausfinden, was...

  • Miltenberg
  • 13.02.18
  • 45× gelesen
Vereine
14 Bilder

Kulturwanderung der Erlenbacher Spechte

Am Sonntag unternahmen wir eine Kulturwanderung von Miltenberg nach Bürgstadt. Bürgstadt liegt an der Mündung der Erf in den Main und grenzt direkt an die südwestlich gelegene Kreisstadt Miltenberg. Es liegt am nordöstlichen Rand des Odenwalds bzw. am südwestlichen Rand des Spessarts. Das gute Klima am Centgrafenberg, der rote Sandstein und das Qualitätsstreben der Winzer sind die Grundlagen für einen Wein, der weithin im südlichen Raum bekannt und auf den besten Weinkarten des Landes zu finden...

  • Erlenbach a.Main
  • 21.01.18
  • 26× gelesen
Hobby & Freizeit
Der passende Begleiter bei Streifzügen durch den Spessart

Buchtipp: Kleines Spessart-ABC

Zwischen Fulda, Frankfurt und Würzburg erstreckt sich ein Mittelgebirge, das schon zur Zeit der Kelten und Römer besiedelt war – wovon u. a. der Obergermanisch-Rätische Limes zeugt. Auf historischen Pfaden lässt sich hier vielfältig wandeln, etwa bei der Besichtigung von Burgen und Schlössern, Wallfahrtskirchen und Klöstern, Glashütten, Bergwerken, Museen oder auch der kleinsten Bibliothek der Welt. Städte wie Marktheidenfeld, Wertheim und Miltenberg warten mit Fachwerk auf, zahlreiche...

  • Miltenberg
  • 12.01.18
  • 45× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eine wahre Geschichte, wie sie nur Hera Lind schreiben kann...

Buchtipp: Der Prinz aus dem Paradies

Die Geschichte einer Frau, die trotz tiefer Enttäuschungen immer an das Gute im Menschen glaubt und die voller Dankbarkeit unendlich lieben kann. Rosemarie bekommt eine Reise nach Sri Lanka geschenkt. Da die fast Fünfzigjährige nicht an Zufälle glaubt, überwindet sie ihre Ängste vor dem Ungewissen. Dort lernt sie ihre große Liebe kennen: Kasun, einen Singhalesen, sehr viel jünger, ganz anders als sie. Doch Rosemarie lässt nur ihr Herz sprechen und heiratet Kasun ein Jahr später in seinem...

  • Miltenberg
  • 14.12.17
  • 35× gelesen
Essen & Trinken
Kaffee, Kult und Genuss wunderbar verpackt

Buchtipp: Coffee Style

Fotograf Horst Friedrichs reist zu den Meistern der neuen Kaffee-Kultur. Die „dritte Welle“ wird diese Bewegung genannt und definiert Kaffee als Spezialität und als hochwertiges Genussmittel wie Wein. Fair Trade und Nachhaltigkeit spielen dabei eine wichtige Rolle. In führenden Metropolen der Welt wird das Getränk als wichtiges Tagesereignis zelebriert. Friedrichs’ Porträts zeigen stylische Gründer und solche, die Kaffee als Kunsthandwerk betreiben. Detailreiche Fotos illustrieren die...

  • Miltenberg
  • 11.08.17
  • 23× gelesen
Vereine
22 Bilder

Erlenbacher Spechte beim Deutschen Wandertag in Eisenach

Deutscher Wandertag 2017 in Eisenach Wir eine kleine Gruppe aus Erlenbach fuhren vom 28.7 bis zum 31.7.2017 zum Deutschen Wandertag nach Eisenach (Thüringen).Nach ungefähr 240 Km.Autofahrt machten wir gleich einen Abstecher in den Nationalpark Hainich und erkundeten gleich den Baumkronenpfad. Vom unteren Kronenbereich führt der Pfad auf zwei großen thematisch ausgerichteten Schleifen bis zu den Wipfeln der Bäume - und eröffnet auf 534 m Länge Einblicke in das Leben der Baumkronen. Auf 44 m...

  • Erlenbach a.Main
  • 31.07.17
  • 65× gelesen
KulturAnzeige
Die Urkunde zur Verleihung der Stadtrechte wird im Hauptstaatsarchiv München aufbewahrt.
10 Bilder

Die Geschichte von der Stadt, die keine Stadt sein konnte

Mönchberg im Landkreis Miltenberg in Unterfranken feiert in diesem Jahr „650 Jahre Markt Mönchberg“ Eigentlich ist Mönchberg eine Stadt. Das wussten Sie nicht? Doch, die Spessartgemeinde im Landkreis Miltenberg in Unterfranken bekam genau vor 650 Jahren die Stadtrechte verliehen. Just dies ist der Anlass für ein großes Festwochenende, das vom 19. bis 21. Mai 2017 in der Gemeinde stattfindet. Aber nun ist Mönchberg ein Markt und eben keine Stadt. Was ist damals vorgefallen? Begeben wir uns...

  • Mönchberg
  • 15.05.17
  • 402× gelesen
Jugend
Kinder-Yoga fürs Wohnzimmer

Kinderbuchtipp: Govinda - das Erdmännchen

Dieses Kinderyoga-Mitmachbuch ist für Kinder ab drei Jahren und deren Eltern. Vorkenntnisse in Yoga sind nicht notwendig, denn das neugierige Erdmännchen Govinda nimmt Klein und Groß an die Hand und lädt zu einer spannenden Reise durch Afrika ein. Zusammen mit Govinda und den Tieren Afrikas lernen die Kinder mit kindgerechten Yoga- und Entspannungsübungen, Stress abzubauen und sich wohler und besser verankert im Leben zu fühlen. Jede Doppelseite des Buches umfasst einen Erzähl- und einen...

  • Miltenberg
  • 07.05.17
  • 30× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eine zauberhafte Gutenachtgeschichte für Kinder ab 4 Jahren

Kinderbuch-Tipp: Lauras Stern

Laura hat ein wunderschönes Geheimnis: Ihr bester Freund ist ein Stern. Er ist eines Abends vom Himmel gefallen und Laura hat ihn liebevoll verarztet. Seitdem kommt er sie oft besuchen. Und dann erzählt Laura ihm von allem, was sie so beschäftigt: von Tommy, ihrem kleinen Bruder, von Sophie, ihrer Freundin, und von Mama und Papa. Sie erzählt ihm, ob sie traurig oder fröhlich ist oder ängstlich oder mutig. Dabei ist eines gewiss: Lauras Stern ist mit seinem glitzernden Sternenlicht immer für sie...

  • Miltenberg
  • 30.11.16
  • 20× gelesen
Jugend
Anne Hassel, Dr. Heinz Linduschka und Katharina Menne-Beck (von links) haben den Schreibwettbewerb initiiert und als Jury die Auswahl der Geschichten getroffen.
5 Bilder

„Von kleinen und großen Träumen“

Schreibwettbewerb für Schüler zeigt eine große Bandbreite des schriftstellerischen Schaffens junger Menschen Zuerst war es nur eine Idee, die die Kinderbuch- und Krimiautorin Anne Hassel und die Deutschlehrerin Katharina Menne-Beck vom Johannes-Butzbach-Gymnasium Miltenberg ausgetüftelt haben. Mit Unterstützung von Dr. Heinz Linduschka, ebenfalls Lehrer aus Elsenfeld, wollten sie herausfinden, wie viel sprachliche Kreativität und literarische Phantasie in den Mädchen und Jungen zwischen 12...

  • Miltenberg
  • 22.11.16
  • 175× gelesen
  • 1
  • 2