Die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband Miltenberg möchte auf die App stocky aufmerksam machen, welche eine mögliche digitale Unterstützung in der nachhaltigen Essenplanung bietet.
CSU (AG) Umwelt: Wertvolle Lebensmittel gehören nicht in die Tonne

CSU (AG) Umwelt: Wertvolle Lebensmittel gehören nicht in die Tonne

Die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband Miltenberg möchte auf die App stocky aufmerksam machen, welche eine mögliche digitale Unterstützung in der nachhaltigen Essenplanung bietet.

„Gerade in Zeiten von Corona – in der wir unsere sozialen Kontakte auf ein Minimum reduzieren müssen – hat sich gezeigt, dass viele digitale Tools das Leben vereinfachen können. Dies gilt auch im Bereich der Reduzierung von unnötigen Lebensmittelverlusten“, berichtete Christian Schreck, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Umwelt.  

Durchschnittlich wirft jeder Deutsche 75 Kilogramm Lebensmittel pro Jahr in den Müll, von denen rund die Hälfte vermeidbar wäre. Vor allem frische Lebensmittel wie Obst und Gemüse, aber auch Backwaren, Milch/Mildprodukte sind besonders betroffen. Einen Großteil - bis zu 50% - der Lebensmittelverluste lässt sich auf mangelhafte Einkaufsplanung und fehlende Ideen zur Resteverwertung zurückführen.

Die durch das Kompetenzzentrum für Ernährung zusammen mit dem Fraunhofer Institut und der Technischen Hochschule Deggendorf entwickelte App lässt hier Abhilfe schaffen. „Die App stocky bietet u.a. eine schnelle Übersicht über die vorrätigen Lebensmittel und kann auch automatische Einkaufslisten aus Rezepten erstellen. Für die restlichen Vorräte im Haushalt lassen sich Rezepte anzeigen, so müssen keine Lebensmittel mehr verderben“, so AG Mitglieder Katja Fersch.

„An dieser Stelle ist auch die Initiative Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zu erwähnen. Verbraucherinnen und Verbraucher werden für einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmittel sensibilisiert“, ergänzte Kreisbäuerin Monika Schuck.

Autor:

Christian Schreck aus Eschau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen