Polizeibericht vom 21.02.2021
Raum Marktheidenfeld | Alkoholfahrt, Unfallflucht, Verstoß Infektionsschutzgesetz

Pressebericht der Polizeiinspektion Marktheidenfeld vom 21.02.21

Erlenbach b. Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart
Pkw-Fahrer alkoholisiert

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 01.00 Uhr wurde die PI Marktheidenfeld von einem Verkehrsteilnehmer verständigt. Dieser hatte auf der B 8 bei Erlenbach einen Pkw beobachtet, der in auffälliger Weise in Richtung Würzburg fuhr. Das Fahrzeug konnte anschließend von einer Streife der PI Marktheidenfeld in Uettingen angehalten werden. Bei dem Fahrer, einem 51jährigen aus dem Landkreis Würzburg, wurde eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,99 mg/l. Deswegen wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme veranlasst. Weiterhin wurde der Führerschein des Mannes sichergestellt.

Triefenstein, Lkr. Main-Spessart
Unfallflucht

Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro wurden von einem unbekannten Fahrzeugführer bei einem Verkehrsunfall auf der MSP 36 zwischen Rettersheim und Kreuzwertheim verursacht. Ein 45jähriger Seat-Fahrer hatte die Strecke von Kreuzwertheim kommend in Richtung Rettersheim befahren. In einer Kurve kam ihm ein Reisebus entgegen, der von einem schwarzen Audi überholt wurde. Um einem Frontalzusammenstoß mit dem überholenden Audi zu vermeiden, musste der Seat-Fahrer nach rechts in den Acker ausweichen. Sowohl der Busfahrer, als auch der schwarze Audi fuhren anschließend weiter. Der Fahrer des Seat blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt. Es entstand lediglich Sachschaden an seinem Fahrzeug.

Urspringen, Lkr. Main-Spessart
Verstoß Infektionsschutzgesetz

Am frühen Samstagmorgen wurde in der Karbacher Str. in Urspringen ein Pkw im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass sich insgesamt drei Jugendlichen im Fahrzeug befanden. Da diese unterschiedlichen Haushalten angehörten und die Jugendlichen keine Maske trugen, wird nun gegen alle drei Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz erstattet.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen