Buchempfehlung: mein bulli-projekt
Ein Mann, ein Bulli, ein Projekt

Dieses Buch ist eine Ode an DIY-Busse. Die Leidenschaft für (VW-) Campingbusse steht auf jeder Seite! Mit viel Fingerspitzengefühl beschreibt Mathis Ochsenmeier die Höhen und Tiefen, die er durchlebt, während er sein Bulli-Projekt verwirklicht. Auch, wenn er sich selbst ohne großes Vorwissen an den eigenen VW-Bus gewagt hat, empfehle ich das Buch vor allem den Leuten, die zumindest ein leichtes KFZ-technisches Interesse besitzen. Aber dann ist dieses Buch ein detaillierter und hilfreicher Ratgeber für den eigenen Umbau. Neben den zahlreichen technischen Tipps gibt es auch viele Hinweise wie man Fettnäpfchen und Anfängerfehler bei Reiseplanung oder Kaufvertrag vermeidet.
Der Enthusiasmus für den eigenen Bulli ist auf jeden Fall ansteckend. Wir haben aus finanziellen Gründen leider keinen VW-Bus, sind aber aktuell im Umbau unseres VW Touran, damit wir auch darin mal ein Wochenende übernachten können. Und auch dabei hat uns das Kapitel "Innenausbau" geholfen.
Ich persönlich fand allerdings die bulli-spezifischen Kapitel praktischer und hätte gegebenenfalls auf die reinen Reisekapitel verzichten können. Denn damit wird noch ein weiterer großer Bereich eröffnet, der in Form eines Reiseblogs oder gar einem eigenen Buch dargestellt werden kann.
Ansonsten gefallen mir die persönlichen Anekdoten beim Bulli-Umbau sehr gut und machen das Buch sympathischer als wenn es nur die harten Fakten und Tipps wären.
Ich bin gespannt, ob wir noch mehr von Mathis und seinem VW-Bus hören werden!
Das Buch ist im rowohlt-Verlag erschienen (ISBN: 978-3-499-63341-6) und kostet 10,99 Euro.

Autor:

Gustav Teschner aus Mönchberg

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.