DIY

Beiträge zum Thema DIY

Hobby & Freizeit

DIY-Buchtipp: Paletten Style
Kreative, neue DIY-Lieblingsstücke aus Paletten

Der Trend aus Paletten Möbel und Einrichtungsgegenstände zu bauen, ist zwar nicht neu, aber die Ideen im frisch erschienenen "Paletten Style" sind alles andere als 0815. Zwar sind auch ein paar "Klassiker" unter den Selbstbaumöbeln dabei wie zum Beispiel ein Bett, aber selbst das ist durch praktische Rollen verändert und noch besser gemacht! Ansonsten sind einige Ideen dabei, die ich so noch gar nicht kannte und auch nirgends gesehen habe. Besonders ressourcenschonend sind einige...

  • Mönchberg
  • 15.09.19
  • 41× gelesen
Gesundheit & Wellness

Buchtipp: Easy Glow
Gesunde Kosmetik zum Selbermachen

Da ich aktuell viel zum Thema Nachhaltigkeit lese und mache, habe ich mich sehr auf das Buch "Easy Glow" gefreut, um auch im Bad mehr auf eigene Produkte umzusteigen. Das Problem ist aber oft, dass ein DIY-Buch zwar tolle Ideen liefert, aber auch unendlich viele Zutaten in einem Rezept aufführt, die in der Regel keiner im Haus hat. Bevor ich aber zum Inhalt komme, kurz etwas zum Design. Das Buch ist sehr ansprechend und vor allem übersichtlich gestaltet. Die einzelnen Seiten sind nicht...

  • Mönchberg
  • 08.09.19
  • 38× gelesen
  •  1
Auto & Co.

Buchempfehlung: mein bulli-projekt
Ein Mann, ein Bulli, ein Projekt

Dieses Buch ist eine Ode an DIY-Busse. Die Leidenschaft für (VW-) Campingbusse steht auf jeder Seite! Mit viel Fingerspitzengefühl beschreibt Mathis Ochsenmeier die Höhen und Tiefen, die er durchlebt, während er sein Bulli-Projekt verwirklicht. Auch, wenn er sich selbst ohne großes Vorwissen an den eigenen VW-Bus gewagt hat, empfehle ich das Buch vor allem den Leuten, die zumindest ein leichtes KFZ-technisches Interesse besitzen. Aber dann ist dieses Buch ein detaillierter und hilfreicher...

  • Mönchberg
  • 31.08.19
  • 35× gelesen
  •  2
Garten

Buchempehlung: Wir retten die Bienen, Igel und Käfer von Susanne Pypke
Insektenhotel, Fledermaushaus oder Becherlupe? Dieses DIY-Bastelbuch macht's möglich

Bei dem kürzlich erschienen Buch "Wir retten die Bienen, Igel und Käfer" aus dem frech-Verlag steht alles, was in unseren Breitengraden so kreucht und fleucht im Fokus. Und das zu Recht! Bienen- und Insektensterben ist in aller Munde. Wie ich aber KINDERleicht doch etwas für mein Lieblingskleintier tun kann, beschreibt dieses Buch. Die Ideen sind ausgefallen, aber doch nicht schwer in die Realität umzusetzen. Beim Durchblättern weiß ich gar nicht mit was ich am besten anfangen soll....

  • Mönchberg
  • 07.08.19
  • 97× gelesen
  •  2
Hobby & Freizeit
3 Bilder

Buchempfehlung: Nähglück von Karin Ziegler
Ausgefallene Schnitte ansprechend verpackt

Das neue Nähbuch von Karin Ziegler beschäftigt sich mit ausgefallenen Ideen im Stil der blutsgeschwister-Kleidung. Es werden insgesamt 25 Schnittmuster in den unterschiedlichsten Größen in ansprechendem Design vorgestellt. Das Gesamtkonzept des Buches ist schlüssig und durchdacht. Die kurze Einführung steigert die Vorfreude aufs Nähen und dann geht's auch schon los! Die Schnittmuster müssen nicht ausgedruckt werden, sondern sind schon mit dabei. Von Kindergröße 98 bis zur Erwachsenengröße...

  • Mönchberg
  • 02.08.19
  • 160× gelesen
  •  1
Hobby & Freizeit

Sachbuchempfehlung: Putzen ganz natürlich
Oma's Hausmittel gepaart mit raffinierten Putztipps!

Auf das Buch "Putzen ganz natürlich" bin ich wirklich sehr gespannt gewesen. So manches DIY-Buch hat zwar tolle Ideen, aber auch unendlich viele Zutaten, die in der Regel keiner im Haus hat. Bevor ich aber zum Inhalt komme, kurz etwas zu Haptik, Optik und dem Design. Auf ansprechende Art ist dieses Buch minimalistisch. Manch einer würde sagen, die Seiten könnten mit mehr Inhalt gefüllt sein, aber das Buch besticht durch seine einfachen Rezepte, die eben nicht viel Platz brauchen. Dadurch ist...

  • Mönchberg
  • 31.07.19
  • 53× gelesen
  •  2
Essen & Trinken
Frisch und lecker: Pommes frites lassen sich ganz einfach selbst zubereiten – zum Beispiel in der Fritteuse oder im Backofen.
2 Bilder

Kartoffelwissen – Wo die frittierten Kartoffelstäbchen herkommen & Tipps für die Zubereitung zu Hause
Bon appétit: Die Geschichte der Pommes frites

Berlin, 17. Juli 2019. Pommes frites, Fritten, french fries – die frittierten Kartoffelstäbchen tragen viele Namen. Doch wer hat sie eigentlich erfunden und wie lassen sie sich am besten selbst zubereiten? Kartoffeln statt Fisch? Pommes frites weisen schon im Klang des Namens auf ihre Herkunft hin: Wie zu vermuten, stammt dieser aus dem Französischen, lautet vollständig „pommes de terre frites“ und bedeutet in etwa so viel wie „gebackene Erdäpfel“. Doch ganz so klar wie die Herkunft des...

  • 17.07.19
  • 27× gelesen
  •  1
Vereine

Liebe Schneiderinnen, liebe kreative Frauen und solche die gerne kreativ werden wollen....

bei uns im Nähkaffee Kleinwallstadt e.V. seid ihr alle herzlich Willkommen! Egal, ob es um ein eigenes unvollendetes Nähprojekt geht oder ob ihr blutige Anfänger seid und gerne nähen lernen möchtet. Bei uns treffen sich tolle Frauen aller Altersgruppen, und Nationalitäten zum gemeinsamen nähen, quatschen und lachen. Der Spaß steht bei uns im Vordergrund! Das wollen wir sein:   Ein Ort an dem jeder willkommen ist                              "Upcycling" vorantreiben der Umwelt...

  • Kleinwallstadt
  • 14.06.18
  • 95× gelesen
  •  1
Bauen & Wohnen

Werkzeug-Grundausstattung: Welche Werkzeuge sind für den ersten Haushalt zu empfehlen?

Laut Wikipedia wurde vor ca. 2,4 Millionen Jahren erstmals ein Werkzeug vom Menschen entwickelt: der Faustkeil. Über Jahrtausende war dieser das erfolgreichste Tool und lange unangefochten auf Platz eins, denn der Faustkeil war vielseitig einsetzbar und leicht herzustellen. Vor 320.000 Jahren reichte den Menschen ein einziges Werkzeug nicht mehr aus und es wurden immer mehr Spezial-Werkzeuge entwickelt, z. B. Klingen, Schaber und Spitzen. Bis heute dauert diese Entwicklung an und im...

  • Krumbach (Limbach)
  • 21.05.18
  • 20× gelesen
  •  1
Hobby & Freizeit

Die DIY-Grundausstattung: Alles rund ums Basteln, Malen und Nähen

Der Trend zum Selbermachen (DIY: do-it-yourself) ist in den letzten Jahren stetig angestiegen. Was früher nur Handwerker und gelangweilte Hausfrauen in ihrer freien Zeit gemacht haben, hat jetzt auch die breite Bevölkerung erreicht. Dabei sind die Motive etwas selber herzustellen für jeden sehr unterschiedlich. Für viele ist es ein Hobby, andere basteln für ihre Liebsten oder bauen um Geld zu sparen bzw. um welches zu verdienen. Doch der häufigste Grund ist, dass sie Spaß an der...

  • Abtsteinach
  • 19.05.18
  • 158× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.