Blaulicht
Verkehrsunfall bei Mönchberg am 06.12.2018

10Bilder

Ein Schwerverletzter und zwei Totalschäden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend bei Mönchberg.
Gegen 21.15 Uhr hatte der Fahrer eines Chrysler auf der Staatsstraße 2441 die Kontrolle über sein Auto verloren und hatte einen entgegenkommenden Toyota von der Straße gerammt.
Während der 46-jährige Unfallverursacher unverletzt blieb wurde der 70-jährige Toyotafahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.
An beiden Autos entstanden wirtschaftliche Totalschäden – sie mussten abgeschleppt werden.
Die Ortsverbindungsstraße musste bis gegen 23 Uhr komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr Eschau leitete den Verkehr um.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen