Am 21.10.17 fast wie „Fastnacht in Franken“ in der VfL Turnhalle Mönchberg!

Plakat Bernd Händel Vorderseite
6Bilder
  • Plakat Bernd Händel Vorderseite
  • Foto: Bernd Händel
  • hochgeladen von Sigbert Ullrich

Mit dem

Sitzungspräsidenten Bernd Händel

aus der berühmten Fernsehsendung „Fastnacht in Franken“ im Bayerischen Fernsehen ist es dem VfL Mönchberg wieder gelungen, ein Highlight der Comedy in die Turnhalle in Mönchberg zu verpflichten. Am

Samstag, den 21. Oktober 2017

können Sie ab 20 Uhr diesen vielseitigen Kabarettisten erstmals hier am Untermain sehen und hören.
Mit seiner unnachahmlichen Kabarett- und Parodieshow „Stimmen und mehr“ wird er seine Zuhörer genauso, wie er es auch seit Jahren im Fernsehen bei der Sendung „Fastnacht in Franken“ darbietet, in seinen Bann ziehen.
Ob es in seinem Programm Parodien von Franz Beckenbauer, Jogi Löw oder auch von „Bobbele“ Boris Becker sind, Bernd Händel hat sie alle drauf und wird für unglaubliche Stimmung im Saal sorgen. Von den Alt-Politikern Franz-Josef Strauß, Willy Brand oder Helmut Kohl werden Sie denken, dass die Herren live auf der Bühne in Mönchberg stehen.
Bernd Händel hatte in den letzten Jahren bei der Faschingssendung immer seine Parodie des sizilianischen Mafiosi „Sylvester Capone“ interpretiert. Er ist Träger verschiedener Ehrungen wie z.B. dem „Fränkischen Ehren-Kabarettpreis 2014“ und Ehrenpräsident der „Karnevalgesellschaft Buchnesia Nürnberg“.
Der VfL Mönchberg lädt Sie recht herzlich zu diesem Festival für die Lachmuskeln ein. Bestellen können Sie online

per Mail unter:
vorstand@vfl-moenchberg.de

Nach Zahlungseingang werden die Karten dann an der Abendkasse für Sie hinterlegt. Eintrittskarten können auch direkt im

„Kreativity“ in Mönchberg, Aschaffenburger Straße 4

, erstanden werden. Der Preis pro Karte liegt bei 18 €. Wer zuerst kommt, sitzt am besten, da freie Platzwahl. Einlass ist ab 19:15 Uhr.

Autor:

Sigbert Ullrich aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen