Anzeige

Großes Jubiläumsfest vom 19. - 21. Mai 2017: 650 Jahre Markt Mönchberg

11Bilder
  • Foto: Andrea Kaller-Fichtmüller, News Verlag Miltenberg
  • hochgeladen von Markt Mönchberg

Wenn vom 19. bis 21. Mai das große Fest zum 650-jährigen Jubiläum des Marktes Mönchberg steigt, dann ist in der Spessartgemeinde allerhand geboten.

Während bereits am Freitagabend unter dem Motto „Musikalisches Mönchberg“ die Musik im Vordergrund steht, warten am Samstag „Historisches Mönchberg“ und am Sonntag „Festliches Mönchberg“ für die Besucher auf. Der Name ist selbstverständlich Programm.

So werden am Samstag, den 20. Mai in den Höfen der Langgasse, um die Kirche herum und entlang der Festmeile historische Berufe vorgestellt. Schmied, Jäger, Wagner und viele andere geben sich ein Stelldichein und führen die gute alte Handwerkskunst vergangener Zeiten vor. Kleine Besucher werden im Pfarrgarten verwöhnt. Für sie heißt es dort „Leben, Arbeiten und Spielen im Mittelalter“. Zwei mittelalterliche Gelage, ein Konzert in der wunderschönen Mönchberger Barockkirche, Musik und Puppentheater im Alten Rathaus für die kleinen Gäste runden den Tag ab.

Höhepunkt des Samstags ist der große Heimatabend, der um 19.30 Uhr am Musikpavillon stattfindet. Freuen Sie sich dabei auf einen musikalischen Streifzug, der von verschiedenen Musikgruppen aus und um Mönchberg gestaltet wird. Schirmherrin des Heimatabends ist keine geringere als Schauspielerin Maria Happel, die aus dem Spessart stammt.
Festlich geht es dann am Sonntag, den 21. Mai zu.

Nach dem Festgottesdienst findet der erste Tageshöhepunkt mit einem historischen Schauspiel statt. Die Urkundenübergabe der Stadtrechte vor 650 Jahren, die Anlass für das große Jubiläumsfest ist, wird um 10 Uhr vor dem Alten Rathaus aufgeführt. Den zweiten Höhepunkt des Tages stellt der große Festzug dar. Er startet um 14 Uhr und führt von der Campingstraße über die Hauptstraße bis zur Schwimmbadstraße. Bereits über 50 Zugnummern haben ihre Teilnahme zugesagt, wobei fast die Hälfte mit Wagen unterwegs sein wird. Damit die Besucher bestens informiert sind, werden Kommentatoren den Festzug begleiten und die einzelnen Gruppen vorstellen.

Eine grandiose Festmeile vom ehemaligen Gasthaus „Zum Hirschen“ über die Langgasse, Kreuzgasse, Schwimmbadstraße, Marzellusgasse mit Hofbauerneck und Aschaffenburger Straße bis zur Freizeitanlage wartet an beiden Tagen für die Besucher aus nah und fern. Genießen Sie dabei an beiden Tagen den Festbetrieb mit einem reichhaltigen Angebot besonderer Speisen und Getränke, die für das Fest ausgesucht wurden und frisch zubereitet werden.

Weitere Informationen zum Jubiläum „650 Jahre Markt Mönchberg“ finden Sie im Internet unter 650jahre-mönchberg.de

Mit freundlicher Unterstützung:
Main-Spessart Solar, Oswald Elektromotoren, Sparkasse Miltenberg-Obernburg, Raiffeisenbank Elsavatal, Bayernwerk AG, biocon Medizintechnik, WEKUmat, Fripa, Schulz Steuerberater, Stadtwerke Klingenberg, Remax Immobilienmakler, Mainsite, Autohaus Kunzmann, Die Malerwerkstatt Becker, Architekturbüro Kaufmann, W.I.N. Industrietechnik, Markt Apotheke Becker, HMS Holz, Kempf Möbel – Mobile, ISB Ingenieurgesellschaft, Hagel Elektrotechnik, BKK Akzo Nobel, Hennig Haus, Weigls Bäckerei, PP Bausysteme, Gasthof zur Krone, Main-Energie Energieberatung, Ömotec, Seherlebnis, Wolz Reisen, Wolz Bau, Juventec, Wipfelglück, Malerei Kempf, Alu Telekommunikation, gasuf Unterfranken; Dr. Schulte/Röder Kommunalberatung

Autor:

Markt Mönchberg aus Mönchberg

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.