Wie geht sozial & gerecht?
Schüler helfen Schüler im Homeschooling

Seit fünf Jahren engagieren sich viele ehrenamtliche Frauen und Männer in der Flüchtlingshilfe und Integrationsarbeit. Mit dabei Frau Ingrid Lehr aus Niedernberg. Die pensionierte Lehrerin erzählt in einem Interview, was sie motiviert und selbst dabei gelernt hat: "Ich habe gerade als ältere Frau viel Respekt erfahren und einiges über E-Mail und Handy entdeckt."
Nach fünf Jahren ist auch für die Neubürger am Untermain viel Gutes passiert und viele Menschen aus Syrien, Afghanistan und anderen gefährlichen Regionen der Welt haben sich eine neue Existenz aufgebaut. Gleichwohl betont Frau Lehr, bräuchte es jüngere Bezugsfamilien, damit die kleinen Kinder weiter Anschluss finden und die Eltern ihre Fragen teilen können. Für Ingrid Lehr ist die Integrationsarbeit nach fünf Jahren nicht zu Ende und sie wünscht sich, dass für diese weiterführende Aufgabe auch neue engagierte Familien einsteigen. Auch Schüler sind willkommen, die z. B. eine technische Unterstützung im Homeschooling anbieten können. Frau Lehr freut sich, dass sie in Niedernberg nun einen ersten jungen Mann für diese Aufgabe gewonnen haben: "Davon brauchen wir noch mehr, damit es gut wird."
Das ganze Interview finden Sie auf www.sozialundgerecht.com sowie jede Woche auch weitere Videos auf Facebook zur Frage: "Wie geht sozial & gerecht?"
Am 12. Juni treffen sich im Rahmen von "Open-Sozial - die Plattform für soziales Engagement im Landkreis Miltenberg" Menschen, die sich für ein besseres Zusammenleben am Untermain einsetzen wollen.

Autor:

Joachim Schmitt aus Niedernberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen