Polizeibericht
Raser auf B 469

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 08.11.19

Obernburg a.Main, B 469:Einen rücksichtslosen Raser haben Beamte der PI Obernburg am Donnerstag Abend auf der B 469 aus dem Verkehr gezogen. Einer Zivilstreife war auf der Fahrt von Großwallstadt in Fahrtrichtung Miltenberg ein Mercedes aufgefallen, dessen Fahrer sich von Aschaffenburg kommend mit sehr hoher Geschwindigkeit von hinten annäherte. Das Fahrzeug überholte schließlich die Streife und raste mit über 220 km/h an der Zivilstreife vorbei, die dem Raser daraufhin folgte und nach einer „Eilfahrt“ in Trennfurt stoppen konnte, wo der Mercedesfahrer von der B 469 abgefahren war.
Auf Vorhalt, wieso der Raser so flott unterwegs sei, wo doch ein Tempolimit von 120 km/h bestand, meinte der Ertappte, dass er seinen Pkw endlich mal ausfahren wollte.
Demnächst wird der Raser einen saftigen Bußgeldbescheid erhalten und auf seinen Führerschein verzichten müssen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.