Sieben Verletzte
Verkehrsunfall auf der B469 bei Obernburg am 30.04.2019

15Bilder

Sieben Verletzte und mehrere zehntausend Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der B469 bei Obernburg.
Kurz vor 16 Uhr hatte ein VW-Fahrer das Stauende an der Anschlussstelle Obernburg-Mitte zu spät erkannt und drei wartende Autos zusammengeschoben.
Bei dem Zusammenstoß wurden insgesamt sieben Menschen verletzt und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Eine Frau musste von der Feuerwehr befreit werden.
Die Feuerwehren aus Obernburg, Eisenbach und Wörth sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn.
Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge war die Bundesstraße in Richtung Miltenberg rund 1,5 Stunden komplett gesperrt.
Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere zehntausend Euro summieren.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen