Vom Bremshebel gerutscht - 2 Leichtverletzte

Pressebericht der PI Obernburg vom 12.05.2016

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg
Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall führte ein Missgeschick am späten Mittwochabend im Stadtteil Eisenbach. Gegen 22.15 Uhr kam eine 24jährige VW-Fahrerin von der Ottostr. zur Kreuzung Eisenbacher Str. und hatte dort die Vorfahrt eines Land Rovers zu beachten. Beim Verringern ihrer Geschwindigkeit rutschte die junge Dame nach eigenen Angaben jedoch von Bremspedal ab und kollidierte mit dem SUV. Dabei erlitten der Fahrer und Beifahrer im Land Rovers leichte Verletzungen, an den Pkws entstanden Schäden von etwa 2.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen