Heilig Abend in Eisenbach Sankt Johannes der Täufer 2019

3Bilder

„Jesus hat Geburtstag“ – so lautete das Motto der Kinder- Krippenfeier.
Der Kindergottesdienst fand um 16 Uhr statt. Die Mütter vom Kindergottesdienstteam hatten schon viele Wochen vorher das Krippenspiel mit den Kindern eingeübt. Die Kinder spielten das Krippenstück mit Begeisterung und waren mit voller Aufmerksamkeit dabei. Vielen Dank an all diese Mütter und auch an Sieglinde Giegerich, die den Wortgottesdienst passend dazu gehalten hat.

Traditionell begann um 22 Uhr die Christmette mit dem Gesangsstück „Wer klopfet an, oh‘ zwei gar arme Leut“ wunderschön gesungen von Christiane Markert, Manfred Mann und Burkard Appel. (Vielen Dank!)
Die Christmette sowie auch die anderen Weihnachtsmessen wurden von Pfarrer Joachim Schwind zelebriert, der wieder in seinem Heimatort war, um seine Eltern zu besuchen. Wie immer hatte er die richtigen Worte gefunden, um die Weihnachtsbotschaft passend für unsere heutige Zeit zu vermitteln.
Auch in diesem Jahr wurde nach der Christmette von den Messdienern Glühwein im „Haus der Begegnung“ verkauft. Die zahlreichen Gottesdienstbesucher nahmen dieses Angebot sehr gerne an. Viele nutzten diese ruhige, weihnachtliche Stimmung für gute Gespräche in harmonischer Atmosphäre, so dass die Letzten erst nach Mitternacht nach Hause gingen.
Weitere Bilder sowie die Predigt finden Sie unter: www.pg-lumen-christi.de
Erica Neider

Autor:

Erica Neider aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen