Dein Tun- der Schritt eines Tanzes

Das Ballkönigspaar 2020 der Main-Limes-Realschule Obernburg: Johanna Seipel und Damien Klug
3Bilder
  • Das Ballkönigspaar 2020 der Main-Limes-Realschule Obernburg: Johanna Seipel und Damien Klug
  • Foto: MLR-elternbeirat, Andrea Faggiano
  • hochgeladen von Andrea Faggiano

„Dein Sinn ergibt sich aus dem Sinn der anderen, du magst wollen oder nicht. Deine Neigungen ergeben sich aus den Neigungen der anderen, du magst wollen oder nicht. Dein Tun ist Bewegung eines Spiels. Schritt eines Tanzes“
Antoine de Saint-Exupéry wusste Bescheid: Tanzen ist ein Spiel, dessen Schritte aufeinander abgestimmt sind.
Für die Obernburger Main-Limes-RealschülerInnen hieß es am vergangenen Samstag: Aufgepasst, der Abschlussball 2020 im Bürgerzentrum Elsenfeld gehört uns!
Um Punkt 20:00 Uhr konnten die DebütantInnen ihren Eltern, Geschwistern, Verwandten, Freunden, Gönnern und Lehrkräfte zeigen, ob sie den Sinn und die Neigungen des jeweiligen Tanzpartners inne hatten.
Selbstverständlich- mit Bravour führten sie verschiedene Tänze vor.
Die Schulfamilie beehrte dieses erste Großereignis der SchülerInnen im eigenen, letzten Schuljahr mit der Anwesenheit und mit dem Bestaunen des Erreichten: Johannes Hennrich und Susanne Staub – beide KonrektorInnen der Main-Limes-Realschule- sprachen ein besonderes Grußwort aus. Sie nahmen den Jungs und Mädels somit schon mal die Angst vor dem Auftritt ab, sie lobten das Engagement und die Erfolge des Kurses.
Die beiden ElternvertreterInnen Andrea Faggiano und Nicole Kuther äußerten ihre Freude über die große Beteiligung: Es sei nicht selbstverständlich, dass man hier stünde, es gehört viel Mut dazu.
Mutig waren die zehn Paare, die Ballkönigspaar werden wollten. Mit ausdrucksvoller Mimik, großartigen Tanzparkettleistungen und natürlich auch durch die Sympathie der jeweiligen „Fans“ vor Ort wurden Johanna Seipel und Damien Klug zum Ballkönigspaar 2020 gewählt.
Der Ehrentanz gehörte nur noch ihnen, das Publikum war hin und weg!
Die Tanzschule Alisch aus Aschaffenburg als Veranstalterin und Organisatorin des Tanzkurses und des Abschlussballes zeigte einmal mehr, was sie bereits seit Jahren durch die professionelle Kooperation mit dem Elternbeirat zu bieten weiß: Glückliche Gesichter der SchülerInnen, zufriedene Eltern und Lehrkräfte, tolle Happyness-Musik, hervorragende Showeinlagen, ein kurzweiliges Programm und die Gewissheit, dass getroffene Abmachungen eingehalten werden.
Der „Neujahresempfang“ der zukünftigen AbsolventInnen kann selbstbewusst als Startsignal verstanden werden: Für einen guten Abschluss der Pflichtschulzeit, bei dem das Lernen nicht nur eine Mühe ist- es macht am Ende sogar auch Spaß, das Erlernte zu präsentieren!

Autor:

Andrea Faggiano aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen