StadtMarketing Obernburg: 1000 € Spende an den Ökumenischen Hospizverein

Obernburg. Im Rahmen des vom StadtMarketing Obernburg e.V. veranstalteten verkaufsoffenen Sonntags „Käferplage“ am 26. Mai 2019 wurden vom Bistro Stopschild extra kreierte „Käferplagen-Cocktail“ gemixt. Mitglieder des Ökumenischen Hospizvereins verkauften diese an die Besucher des Oldtimertreffens. Der Erlös plus eine großzügige Spende des Bistro Stopschild wurden jetzt an den Ökumenischen Hospizverein übergeben.

Gudrun Jörg-Frenzl vom Orga-Team Käferplage hatte die Idee für die nach extra Rezeptur gemixten Käferplagen-Cocktails. Sie gewann hierzu das Bistro Stopschild in Obernburg und weitere Sponsoren, sodass von dem Cocktail-Verkauf ein Erlös von rund 500 Euro zusammenkam. Dieser Betrag wurde von Kanaat Akpinar, Wirt des Bistros Stopschild auf 1000 Euro erhöht.

Der Geschäftsführer des StadtMarkteting-Vereins Matthias Kraus, Gudrun Jörg-Frenzl vom Käferplagen-Team und Stopschild-Wirt Kanaat Akpinar freuten sich, die Spende an Claudia Schüßler-Volz, Vorsitzende des Hospizvereins im Landkreis Miltenberg mit Sitz in der Römerstraße 51 in Obernburg zu übergeben.

Der Ökumenische Hospizverein im Landkreis Miltenberg e.V. bietet schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen Hilfe und Unterstützung an durch Beratung, Begleitung und Vernetzung mit verschiedenen palliativ-medizinischen Institutionen sowie Information zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, Vorträge auch zum Thema: Möglichkeiten der Hospizarbeit sowie Angebote zur Trauerbewältigung.

Kontakt : Ökumenischer Hospizbüro im Landkreis Miltenberg e. V.
63785 Obernburg, Römerstraße 51,
06022-7093084 oder 0176 345 120 60, Ansprechpartnerin Frau Stefanie Basch

Foto: StadtMarketing
v.L. Gudrun Jörg-Frenzl (Käferplagen-Team), Matthias Kraus (StadtMarketing Obernburg), Kanaat Akpinar (Stopschild-Wirt), Claudia Schüßler-Volz, Stefanie Basch (beide vom Ökumenischen Hospizverein)

Autor:

Obernburg a. Main StadtMarketing aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.