Polizeibericht
Schefflenz-Oberschefflenz | Fußgänger nach Verkehrsunfall schwerstverletzt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.05.2020

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Samstag um 17.04 Uhr in der Hauptstraße, unmittelbar vor der Einmündung der Weilerstraße. Der 18-jährige Fahrer eines PKW Mercedes A-Klasse kam aus noch nicht geklärter Ursache in Richtung Adelsheim fahrend in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dabei erfasste er frontal einen auf dem Gehweg befindlichen Fußgänger. Der 72-jährige Fußgänger wurde durch die Kollission durch ein Fenster ins angrenzende Wohngebäude geschleudert und dabei schwerstverletzt. Der PKW Mercedes prallte in der Folge gegen das angrenzende Wohngebäude, wobei der 18-Jährige ebenfalls schwer verletzt wurde. Sowohl der Fußgänger als auch der PKW-Fahrer wurden jeweils mit einem Rettungshubschrauber in verschiedene Krankenhäuser verbracht. Die Feuerwehr war mit 35 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit einem Notarzt und zwei Rettungsfahrzeugen, zwei Rettungshubschraubern, vier Helfern vor Ort und zwei Notfallseelsorgern im Einsatz. Der Schaden am PKW wird mit ca. 5 000 Euro, der Gebäudeschaden mit ca. 5 000 Euro angegeben. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen