Baum von 1897 !
Sehr großer Anklang,Obstbaumretter mehr als gefragt,

Unser Roy im Einsatz für die Obstbaumretter,Danke ,Danke....
2Bilder
  • Unser Roy im Einsatz für die Obstbaumretter,Danke ,Danke....
  • Foto: Wolfgang Winter
  • hochgeladen von wolfgang winter

Nächste Aktionen der ÖDP-Obstbaumretter
Nachdem unsere Aktion in den Sulzbacher Streuobstwiesen großen Anklang gefunden hat, wollen wir auch
in Leidersbach und Umgebung aktiv werden und eine Reihe überwiegend sehr alter Bäume pflegen. Der älteste Baum steht
laut einer Besitzerin schon seit 1897!. Der ÖDP wird oft nachgesagt, in bestimmten Bereichen konservativ zu sein.
„Konservativ = das Alte erhaltend“ - in diesem Fall sind wir das sehr gern. Alte Bäume sind in vielfacher
Hinsicht sehr wertvoll für die Natur. Bis ein junger Baum einen alten ersetzen kann, z. B. bei der
Sauerstoffproduktion, vergehen Jahrzehnte. Ausführliche Berichte über unsere Aktionen, mit vielen Bildern,
sind auf unserer Webseite www.oedp-miltenberg.de oder auf unserer Facebook-Seite zu finden.
Corona-bedingt mussten leider wieder einige Termine verschoben werden, hier der derzeitige
Planungsstand:
Am 17.03.2021 Bezirk und 23.03 2021 Orts/Kreis um 18:30 Uhr Virtuelle Versammlung der ÖDP
Obstbaumretter jeden Samstag ab 9.00 Uhr im März im Einsatz.
Kreisvorsitzender Wolfgang Winter

Unser Roy im Einsatz für die Obstbaumretter,Danke ,Danke....
Klaus Vath und Walther Peeters im Einsatz
Autor:

wolfgang winter aus Sulzbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen