Naturschutz

Beiträge zum Thema Naturschutz

Natur & Tiere
Bundesfreiwillige Nina und Livia bei der Nistkastenkontrolle auf dem Gelände des Schullandheimes Hobbach
3 Bilder

Schullandheim Hobbach - Bald Beginn der Brutsaison
Nistkastenkontrolle in Kooperation mit dem LBV

Praktikantinnen des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) reinigen die Nistkästen im Schullandheim Hobbach. Die Durchführung der jährlichen Nistkastenkontrolle mit gleichzeitiger Reinigung der Vogelnistkästen ist eine winterliche Pflege- und Pflichtaufgabe. Parasitenfreie und geräumige künstliche Höhlungen fördern den Bruterfolg bestimmter Vogel-, Säuger- und Insektenarten in der beginnenden Brutsaison. „Wenn in Nistkästen verbliebene alte Nester immer wieder überbaut werden, haben Flöhe,...

  • Hobbach
  • 19.02.21
  • 80× gelesen
Natur & Tiere
Die Freiwilligen der BN Kreisgruppe Miltenberg suchen weitere Unterstützung bei der Suche nach Gartenschläfern.

Online-Infoabend
Spurensuche Gartenschläfer 2021

Die Spurensuche nach dem Gartenschläfer startet wieder! Auch 2021 sucht der Bund Naturschutz (BN), Kreisgruppe Miltenberg weitere freiwillige Helfer, die das Mitmachprojekt "Spurensuche Gartenschläfer" unterstützen möchten. Aus diesem Grund bietet der BN am Mittwoch, den 24. Februar 2021, von 19-20 Uhr einen unverbindlichen Infoabend via Zoom an. Mit dabei ist der bayernweite Projektbetreuer Hartmut Schmid, der das Projekt „Spurensuche Gartenschläfer“ kurz vorstellen wird. Außerdem ist...

  • Obernburg am Main
  • 10.02.21
  • 72× gelesen
  • 1
Natur & Tiere
Natur im Frühling am Grohberg in Faulbach.

Digitale Wanderung via Zoom
Natur im Frühling - Blüten, Falter & der Grohberg

Vereinzelt sind sie schon da, die ersten kleinen Frühjahrsblüher, die ihren Kopf der Sonne entgegenstrecken. Von Tag zu Tag werden es mehr am Grohberg: mehr Blüten und mehr Arten. Und auch die ersten bunten Schmetterlinge lassen nicht mehr lange auf sich warten. Wer hier überwintert hat und wer beim Wettlauf, um die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres ganz vorne liegt, erfahren Sie in einer digitalen Wanderung via Zoom am Mittwoch, den 17. Februar 2021, von 19-21 Uhr mit unserem Artenkenner...

  • Obernburg am Main
  • 10.02.21
  • 30× gelesen
  • 1
Schule & Bildung
2 Bilder

Joachim & Susanne Schulzstiftung holt Wanderausstellung nach Amorbach
Klimaschutzkampagne startet mit interaktiver Umweltausstellung

Amorbach. Unter dem Slogan „Hier & Jetzt: Klima. Zukunft. Gestalten.“ möchte die Joachim & Susanne Schulz Stiftung in den kommenden Jahren den Umwelt-, Natur- und Klimaschutz in der Region in den Fokus rücken. Den Start in die Umweltkampagne wird ab dem 13. März 2021 die Umweltausstellung „MenschenWelt“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) machen. Mit dieser Ausstellung werden dann auch erstmals die Türen der neu sanierten Villa Schulz in Amorbach geöffnet werden. Die interaktive...

  • Amorbach
  • 11.01.21
  • 98× gelesen
  • 1
Kultur

Ziel: Rippberg in ein Schmetterlingsdorf verwandeln.
Willkommen im Schmetterlingsdorf Rippberg!

Die Gemeinde Walldürn-Rippberg im Neckar-Odenwald-Kreis hat sich auf den Weg gemacht, um bis Ende 2022 ein Schmetterlingsdorf zu werden.Mit vielen Ideen und unter Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürger sowie aller Vereine und Gruppen im Ort, wollen wir das fördern, was uns in Rippberg und um Rippberg herum so am Herzen liegt: unser Dorf und die Menschen die hier verwurzelt sind, samt der vielfältigen Natur im Ort und um Rippberg herum. Wir sprechen dabei alle Teile der Natur an - alle ihre...

  • Rippberg
  • 17.12.20
  • 278× gelesen
Schule & Bildung

Apfel-Secco aus Hobbach
Der „Schullandheimer“ – voller Erfolg der Apfel-Secco-Aktion

Vom Hobbacher Apfel-Secco „Schullandheimer“ des Schullandheimes Hobbach sind alle Flaschen verkauft. Hergestellt wurden aus rund einer Tonne Streuobstäpfel etwa 600 Flaschen. „Alle angebotenen Flaschen wurden innerhalb von ein bis zwei Tagen in der letzten Woche verkauft. „Wir sind überwältigt von der Resonanz“, so Barbara Vormwald, die den Kontakt mit den meisten Interessenten hatte. Angeboten wurde per E-Mail an die bisherigen Gäste, per WhatsApp und via Facebook sowie Instagram. Ebenso über...

  • Hobbach
  • 13.12.20
  • 80× gelesen
Vereine
Robert Herrmann und Christoph Bauer vom Bauhof Dammbach und Carolin Goldhammer vom Obst- und Gartenbauverein Dammbach.
5 Bilder

Neupflanzung einer vom Obst- und Gartenbauverein Dammbach gestifteten Eberesche
Neupflanzung einer vom Obst- und Gartenbauverein Dammbach gestifteten Eberesche

Die Esche an der Dammbachbrücke musste gefällt werden, da diese eine an einer Pilzerkrankung litt. Der Verursacher des Eschentriebsterbens wurde vor einigen Jahren aus Asien eingeschleppt. Der Befall ist unter anderem an den klumpig wachsenden Ersatztrieben zu erkennen. Leider gibt es für die befallenen Bäume keine Behandlungsmöglichkeit. Es wird empfohlen, diese zu fällen und das anfallende Holz zu verbrennen, um eine Verbreitung des Pilzes zu vermeiden. Im Zuge der Arbeiten hat sich...

  • Dammbach
  • 11.12.20
  • 88× gelesen
Energie & Umwelt
Natur ist Leben.

Mehr Naturwälder
Für Wolfgang Winter und Manfred Knippel ist es ein erfreulicher Tag

Ab Mittwoch ist es amtlich: Mit Inkrafttreten der Bekanntmachung über die "Naturwälder in Bayern" am 2. Dezember 2020 wird die Fläche der bayerischen Naturwälder vergrößert. Für Wolfgang Winter ÖDP Kreisvorsitzender (Volksbegehren Initiator ÖDP) und Manfred Knippel Initiatoren des Aktionsbündnisses Artenvielfalt, ist das ein sehr erfreulicher Tag: "Ohne das Volksbegehren hätte es diesen Richtungswechsel im Naturschutz nicht gegeben. Schon lange fordern wir, dass die nationale...

  • Sulzbach a.Main
  • 01.12.20
  • 107× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt
Über Sinn und Unsinn...

Über Sinn und Unsinn
Wolfgang Winter ÖDP "Wir unterstützen Bund Naturschutz mit allen Mitteln"

ÖDP Miltenberg Über den Sinn und Unsinn mancher Verkehrsprojekte Klimaschutz – nein danke. Anders kann man die geplante Verbreiterung (!) der bereits vierspurigen B 469 zwischen Stockstadt und Großostheim wohl kaum bezeichnen. 100 Millionen € sollen für ein rückwärtsgewandtes Verkehrsprojekt ausgegeben werden – Geld, das für die dringend benötigten Investitionen in den kränkelnden öffentlichen Nahverkehr dann nicht mehr zur Verfügung steht. Ganz abgesehen davon, dass für die Baumaßnahmen 14 ha...

  • Sulzbach a.Main
  • 16.11.20
  • 171× gelesen
  • 1
Politik
5 Bilder

Fahn und Schlowak für Engagement beim Bund Naturschutz geehrt
68 Jahre ehrenamtliches Engagement für den Naturschutz

Hans Schlowak und Hans Jürgen Fahn, zwei Urgesteine des Bundes Naturschutz wurden geehrt Bei der Neuwahl des Vorstandes des Bundes Naturschutz am 12.10. wurden  Hans Jürgen Fahn und Hans Schlowak geehrt. Hans Schlowak ist 32 Jahre im Vorstand (seit 1988) war von 2012 -2016 stellvertretender Kreisvorsitzender. Hans Jürgen Fahn ist sogar 36 Jahre (seit 1984) im Vorstand, davon 16 Jahre als stellvertretender Kreisvorsitzender (zuletzt seit 2016) und 16 Jahre als 1.Kreisvorsitzender (2000 -2016)....

  • Erlenbach a.Main
  • 19.10.20
  • 130× gelesen
Schule & Bildung
Das Team vom Schullandheim Hobbach freut sich. Übergabe des neuen Einsatzstellenschildes von Vertretern*innen des JBN
2 Bilder

Das FÖJ – Wichtiger Baustein in der Umweltbildung
60 FÖJler aus ganz Bayern zu Gast im Schullandheim Hobbach

Seit 1996 bietet das Roland-Eller-Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach eine Einsatzstelle für das „Freiwillige Ökologische Jahr“ (FÖJ). In den kommenden zwei Wochen wird Hobbach nun Gastgeber nicht nur für eine/n Freiwillige/n, sondern für die Jugendorganisation BUND Naturschutz (JBN) und alle von JBN betreuten FÖJler/innen in Bayern. Rund 60 junge Frauen und Männer verbringen vom 28. September bis 9. Oktober in zwei Gruppen jeweils eine Woche im Schullandheim, um ihr Einführungsseminar...

  • Hobbach
  • 04.10.20
  • 107× gelesen
Energie & Umwelt
Am steilen Waldhang sammelten nicht nur Landrat Jens Marco Scherf und sein Stellvertreter Bernd Schötterl Wurfscheibenreste, sondern auch zahlreiche weitere Helferinnen und Helfer des BJV und der Fürstlich Leiningenschen Verwaltung.
2 Bilder

Aufräumaktion
Wurfscheibenreste aus dem Wald in Mainbullau geborgen

Zwei Altlastenprobleme belasten sowohl die Natur als auch die Bevölkerung rund um den Mainbullauer Berg und die dortige Wurfscheibenschießanlage. Während bezüglich der bleihaltigen Munition im Boden nach einem langen Rechtsstreit mit dem Kreisverband Miltenberg des Bayerischen Jagdverbandes dieser nun eine Detailuntersuchung gemäß Urteil des Verwaltungsgerichtshofes in Auftrag gegeben hat, gibt es in Sachen Wurfscheibenreste einen pragmatischen Lösungsansatz: Über 40 freiwillige Helferinnen und...

  • Miltenberg
  • 29.09.20
  • 183× gelesen
Politik
17 Bilder

Bündnis 90/Die Grünen - Ortsverband Miltenberg
Ein Meer von Pflanzen, Blüten und Insekten – Überwältigende Artenvielfalt

Am 10.09.2020 lud der Ortsverband der Grünen Miltenberg Mitglieder und Interessierte zu einer Exkursion in den Natur- und Erlebnisgarten von Christina Ulshöfer nach Rippberg ein. Die Besucher*innen erwartete ein riesiger Garten mit einer überwältigenden Fülle von Pflanzen, Blüten und Insekten – Artenvielfalt pur. Christina Ulshöfer führte die Interessierten durch Ihren Naturgarten und erklärte ihnen anschaulich und praxisnah wie vergleichsweise einfach solch ein, durch das Jahr...

  • Miltenberg
  • 13.09.20
  • 231× gelesen
Politik
2 Bilder

Bündnis 90/Die Grünen - Ortsverband Miltenberg
Exkursion in den Naturgarten in Rippberg

Der Ortsverband Miltenberg von Bündnis 90/Die Grünen lädt alle Interessierten auf eine Exkursion in den Naturgarten von Christina Ulshöfer ein! Naturgärten sind Artenreich, Umweltschonend, wassersparend und vor allem pflegeleicht. Eben Natur von ihrer schönsten Seite! Natürlich ist es ratsam, die Auswahl der Planzen zu Beginn zu steuern, denn jede Pflanze hat so Ihre Vorlieben was Bodenarten und Sonneneinstrahlung angeht. Christina Ulshöfer führt uns durch Ihren Garten und gibt uns einen...

  • Miltenberg
  • 31.08.20
  • 53× gelesen
Energie & Umwelt
8 Bilder

Nachhaltigkeit
Gibt’s Plastik auch in bio? Wissenschaftsjahr 2020/21 startet Wettbewerb „Mein(e) Plastik ist bio!“.

Wer kennt es nicht: Nach dem Wochenendeinkauf stehen wir vor dem heimischen Kühlschrank undbestücken ihn mit Lebensmitteln – viele davon verpackt und das in Plastik. Der „(Kunst-)Stoff der tausend Möglichkeiten“ ist leicht, langlebig und vielfältig einsetzbar. Doch Plastik belastet die Umwelt: Der praktische Allzweckstoff wird nämlich aus Erdöl hergestellt, ist biologisch nicht abbaubar und wird häufiger verbrannt als wirklich recycelt. Gibt’s Alternativen? Der vollständige Verzicht ist...

  • Miltenberg
  • 26.08.20
  • 181× gelesen
Garten

BUND Ökotipp
Wespen im Spätsommer: Am besten beobachten und gewähren lassen

Berlin. Die letzten Sommerwochen des Jahres brechen an. Gerade in Zeiten von Corona halten sich viele Menschen mit Freunden oder Familie im Freien auf. Wir Menschen nutzen die verbleibenden warmen Sommertage für ein Kaffeekränzchen im Garten, auf dem Balkon oder auch für ein Picknick im Park oder einen Ausflug an den See. Neben Freunden und Verwandten locken wir mit Zucker und Fleisch aber auch ungebetene Gäste an unseren Tisch: die Wespen. Was manchmal wie eine Invasion wirkt, ist in...

  • Miltenberg
  • 12.08.20
  • 279× gelesen
Schule & Bildung

Nachwuchswettbewerb
Jugend forscht: „Lass Zukunft da!“: Kinder und Jugendliche mit Interesse an MINT-Themen können sich ab sofort online anmelden

Hamburg, 6. Juli 2020.Unter dem Motto „Lass Zukunft da!“ startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der Wettbewerbsrunde 2021 kreative und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren. Jugend forscht ermutigt alle...

  • Miltenberg
  • 10.07.20
  • 72× gelesen
Hobby & Freizeit
Wissen einmal anders: aufschlussreich und witzig gestaltet

Vögelbeobachtung leicht gemacht
Buchtipp: Vögel im Naturgarten

Mit diesem einzigartigen Vogel-Erlebnisbuch entdecken du und deine Familie Gartenvögel und ihre heimlichen Lebenswelten auf ganz neue Weise. Beobachte, bestaune und bestimme die fernen Nachfahren der Dinos draußen, vor deinem Fenster. Verstehe die faszinierende Lebensweise deiner gefiederten Freunde schnell und einfach, im eigenen Garten. Schütze und unterstütze die schmucken Flattermänner durch gezielte praktische Maßnahmen deiner ganzen Familie, rund ums Jahr - zum Beispiel durch...

  • Miltenberg
  • 22.06.20
  • 228× gelesen
Natur & Tiere
12 Bilder

Zischelnder Schnappschuss
Seltene Flieger und Tiere am Frankfurter Flughafen

Durch den ausgerufenen Lockdown und die damit im News Verlag einhergehende Kurzarbeit kommt so mancher Mitarbeiter in den Genuss, mal wieder ausgiebig seinen Hobbys zu frönen. Und kommt dabei schon mal in ungewöhnliche Situationen. Dominik Stapf, Kameramann und Fotograf des News Verlages, traf beim Planespotting am Frankfurter Flughafen auf einen schuppigen Bewohner des Tierreiches: „An einem Montag im Mai war ich am Flughafen um seltene Corona-Flieger zu fotografieren. Als ich über die...

  • Mömlingen
  • 04.06.20
  • 281× gelesen
  • 2
Natur & Tiere
Gartenschläfer

Gartenschläfer in Unterfranken gesucht!

Würzburg (ruf) – Der putzige Gartenschläfer (Eliomys quercinus) mit seiner unverkennbaren „Zorro-Maske“ ist der kleine Verwandte des Siebenschläfers. Seine Bestände sind in letzten Jahrzehnten massiv zurückgegangen. In vielen Regionen Deutschlands ist er bereits ausgestorben. In Bayern liegen aktuelle Nachweise hauptsächlich aus Oberfranken vor. In Unterfranken stammen Daten aus der Zeit zwischen 1983 – 1987. Jedoch fehlen systematische Bestandserfassungen. Um herauszufinden, ob der...

  • Miltenberg
  • 28.05.20
  • 72× gelesen
Natur & Tiere
Alte Fels-Formationen im Kaltenbachtal.
30 Bilder

Bildergalerie und Essay
Sagenhafte Fels-Formationen im Kaltenbachtal und im Erfttal

Abseits der Hauptverkehrsstraßen liegt zwischen Miltenberg, Walldürn und Hardheim ein sehenswertes, romantisches Tal. Es ist das Kaltenbachtal mit drei ehemaligen Mühlen, die ihre ursprüngliche Funktion zwar aufgegeben haben, aber an Attraktivität nichts eingebüßt haben. Hier gibt es auch ein Naturdenkmal zu entdecken: den "Schwarzen Stein", früher die "Zigeunerhöhle" genannt. Warum heißt die Kaltenbacher Höhle auch Zigeunerhöhle? Fahrendes Volk, Reisende, Klein-Kriminelle, ungebundene Gruppen...

  • Miltenberg
  • 16.04.20
  • 346× gelesen
Natur & Tiere
Landrat Jens Marco Scherf (links) und Regina Groll (Leiterin Untere Jagdbehörde) verabschiedeten nach 15-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit Jagdberater Roland Dotterweich (zweiter von rechts) und begrüßten seinen Nachfolger Horst Feyrer

Ehrenamt und Jagd
Horst Feyrer folgt Roland Dotterweich als Jagdberater

Nach 15 Jahren als Jagdberater für den nördlichen Landkreis Miltenberg hat Roland Dotterweich dieses Ehrenamt abgegeben. Zu seinem Nachfolger hat Landrat Jens Marco Scherf den Mömlingener Horst Feyrer bestellt. In der Sitzung des Jagdbeirats am Mittwoch im Landratsamt würdigten der Landrat und die Leiterin der Unteren Jagdbehörde, Regina Groll, die Verdienste des 77-jährigen Dotterweich, der am 1. April 2005 als Nachfolger von Dr. Gottfried Gramm für die Jagdbehörde Miltenberg zum Jagdberater...

  • Miltenberg
  • 02.03.20
  • 420× gelesen
Politik

Landratswahl 2020
Jens Marco Scherf wählen

Am 15. März 2020 kommt es bei der Landratswahl auf Ihre Stimme an! Gemeinsam mit Ihnen will ich weiter die Weichen stellen, damit wir weiterhin im Landkreis Miltenberg den besten Ort zum Leben, zum Wohnen und zum Arbeiten haben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Ihr Landrat Jens Marco Scherf Filmtipp: Mehr über Landrat Jens Marco Scherf können Sie in einem kurzen Film unter www.gruene-miltenberg.de sehen.

  • Kreis Miltenberg
  • 27.02.20
  • 78× gelesen
  • 4
Energie & Umwelt

Umweltpreis 2020 des Landkreises Aschaffenburg

In diesem Jahr wird zum sechsten Mal der „Umweltpreis des Landkreises Aschaffenburg“ verliehen, der alle zwei Jahre ausgeschrieben wird. Mit diesem Preis werden Initiativen und Leistungen gewürdigt, die in vorbildlicher Weise zur Erhaltung und Verbesserung der Umwelt sowie der natürlichen Lebensgrundlagen beitragen. Gleichzeitig muss ein Bezug zum Landkreis Aschaffenburg gegeben sein. Der Umweltpreis ist mit bis zu 5.000 Euro dotiert und kann bei Vorliegen auszeichnungswürdiger Leistungen in...

  • Miltenberg
  • 20.02.20
  • 84× gelesen
Politik

Kommunalwahlen 2020: Am 15. März 2020 Grün wählen
Wir stellen vor: Mattis Fischmann

Ich bin 19 Jahre alt, Abiturient im Freiwilligen Sozialen Jahr (Sozialpädagogik und Kinderpflege) und Sprecher der Grünen Jugend Als Kreissprecher der Grünen Jugend ist es mir besonders wichtig Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Kreistag eine Stimme zu geben. Ich finde, Jugend braucht Freiraum, deswegen müssen wir mehr Angebote, wie gut erreichbare Treffpunkte oder Jugendzentren, schaffen. Außerdem einen kostenlosen ÖPNV für alle Bürger*innen unter 18, um mehr Mobilität zu gewährleisten....

  • Kreis Miltenberg
  • 01.02.20
  • 416× gelesen
  • 3
Gesundheit & Wellness

Informationsabend
Die verschwiegenen Gefahren von 5G Mobilfunk

Am Donnerstag, 06.02.2020 19:00 Uhr in Obernburg, Restaurant "Salztrögstuben" Erfahren Sie, welche fatalen Auswirkungen die neue Mobilfunkgeneration 5G auf die Umwelt, die Natur, das Klima und die Gesundheit von Mensch und Tier haben wird. Weltweit warnen seriöse Wissenschaftler, Ärzte, Umweltverbände und Umweltmediziner vor der Einführung von 5G ohne den Nachweis der Unbedenklichkeit! Der Eintritt ist frei! Es lädt ein: Bürgerinitiative Die 5G-Gefahr www.die5G-Gefahr.de ...

  • Obernburg am Main
  • 31.01.20
  • 284× gelesen
Natur & Tiere
18 Bilder

Faszination "Wald"
Ein Naturschauspiel das verzaubert

Wälder ziehen uns magisch an, beflügeln unsere Fantasie und lehren uns Ehrfurcht Dankbar für faszinierende Momente im heimischen Wald. Ein Naturschauspiel das verzaubert. DANKE liebe Natur, dass es Dich gibt - und hoffentlich noch lange für uns geben wird. Einfach nur genießen, aufsaugen, riechen, fühlen, hören und erleben. An keinem anderen Ort lässt sich so viel Akku aufladen. Darum runter von der Couch und raus auf Feld und Wiese, Wald und Flur. "Waldbaden" mit Leib und Seele. Viel Spaß und...

  • Rüdenau
  • 22.12.19
  • 184× gelesen
  • 2
Natur & Tiere
Ein neues Insektenhotel für Wildbiene, Hummel & Co ist schnell gebaut

Naturschutz erleben
Buchtipp: Das Insektenhotel

Noch etwas Zeit "zwischen den Jahren"? Dann wäre der Bau eines Insektenhotels genau das Richtige.  Denn was wäre ein blühender Kirschbaum oder eine Wildblumenwiese ohne das Summen von Bienen und Hummeln? Doch was uns so selbstverständlich erscheint, ist zunehmend bedroht. Die natürlichen Lebensräume der fleißigen Blütenbesucher werden mit jeder planierten Fläche kleiner; Monokulturen, Umweltgifte und Gentechnik gefährden das Überleben vieler Insektenarten. Nisthilfen für Insekten sind...

  • Miltenberg
  • 18.12.19
  • 140× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

„Schräge Vögel“ als Futtersäulen aus alten Tetrapacks werden zum Beispiel von Meisen im Garten genutzt.
  • 24. März 2021 um 15:00

Online Kinderkurs: Schräge Vögel

Hast Du Lust mit uns online Birdwatching zu machen? Alte Tetrapacks in schräge Vögel zu verwandeln? Und mehr über Blaumeise, Amsel & Co. zu erfahren? Dann komm mit uns auf online Vogelexpedition! Wir treffen uns via Zoom am Mittwoch 24.03.2021 und 31.03.2021 jeweils von 15-17.30 Uhr. An diesem kostenlosen Kurs lernst Du unsere häufigsten Gartenvögel kennen. Du erfährst, was die Schnabelform mit den Essgewohnheiten der Vögel zu tun hat. Und wie Du ihnen im eigenen Garten helfen kannst. Außerdem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.