Alles zum Thema Naturschutz

Beiträge zum Thema Naturschutz

Natur & Tiere

Ins Reich des Wiesenknopf-Ameisenbläulings

Der Landkreis Miltenberg ist reich an außergewöhnlichen Naturlandschaften. Die Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege möchte allen Interessierten am Samstag, 6. Juli 2019, das Natura-2000-Gebiet „Täler der Odenwaldbäche um Amorbach“ zeigen und die Gäste in das Reich des Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläulings entführen. An der kostenlosen Exkursion, an der nicht nur Landrat Jens Marco Scherf teilnehmen wird, sondern auch Vertreter der Unteren Naturschutzbehörde, des...

  • Miltenberg
  • 31.05.19
  • 19× gelesen
Energie & Umwelt
Beim Blick aus dem Fenster offenbart sich den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landratsamts Miltenberg eine blühende, farbige Staudenpracht, die Insekten und Vögel anlockt.

Natur- und Artenschutz bleibt Daueraufgabe

Unter Landrat Jens Marco Scherf hat der Natur- und Artenschutz im Landkreis einen hohen Stellenwert. Rund eine Stunde nahm sich der Landrat am Dienstag im Kreistag Zeit, dem Gremium Antworten auf drei Anträge zu geben. Scherfs Fazit: Landkreis und Landratsamt haben in verschiedenen Wirkungskreisen viel getan, um gemeinsam mit anderen die Artenvielfalt zu erhalten und zu stabilisieren. Scherf ging zunächst auf Jürgen Reinhards Antrag, der Landrat möge sich persönlich des Themas annehmen, die...

  • Miltenberg
  • 31.05.19
  • 16× gelesen
Vereine
2 Bilder

Kinder bauen Feldermauskästen

Fledermäuse sind eine wichtige Tierart für unser Ökosystem. Um ihnen zu helfen, werden wir in den Pfingstferien Fledermauskästen bauen und aufhängen. Die Schreinerei KONRAD in Pfohlbach hat sich wieder bereit erklärt mit uns diese Aktion anzubieten. Wir treffen uns am  Montag, 17.06.2019 um 10 Uhr in Pfohlbach an der Schreinerei, Riedener Str. 1. Dort wird uns Frau Konrad durch die Schreinerei führen. Bis 13 Uhr werden dann Fledermauskästen gebaut und bemalt. Im Anschluss besteht die...

  • Kleinheubach
  • 27.05.19
  • 29× gelesen
Vereine
3 Bilder

Osterferien mit ChurNatur: Korflechter und Feuersalamander

ChurNatur e.V. hatte den leidenschaftlichen Korbflechter Raimund Loster aus Schneeberg am 17.04.19 zur Demonstration seines Handwerkes nach Zittenfelden in die Mühle eingeladen. 11 Erwachsene und einige Kinder haben sich eifrig in der Kunst des Korbfelchtens versucht. Es entstanden einige schöne Kunstwerke. Auch der Osterhase hat nach Zittenfelden gefunden und den Kinder kleine Nester gefüllt. In den frühen Morgenstunden des 24.04. fanden sich 12 Erwachsene und 7 Kinder am Eingang der...

  • Kleinheubach
  • 28.04.19
  • 41× gelesen
Energie & Umwelt

ÖDP hat es geschafft
Ein historischer Tag für den Arten- und Naturschutz!

Ein historischer Tag für den Arten- und Naturschutz! Wolfgang Winter ÖDP: „Wir sind überglücklich, dass wir diesen buchstäblich umwerfenden Druck auf die Landespolitik aufbauen konnten“ „Die voraussichtliche Annahme des Volksbegehren-Gesetzentwurfs durch die Landtagsmehrheit ist ein historischer Tag für den Arten- und Naturschutz in Bayern“, „Die Ankündigung von Ministerpräsident Söder überrascht uns nicht wirklich. Unser Gesetzentwurf ist höchst wirksam für den Naturschutz und...

  • Sulzbach a.Main
  • 03.04.19
  • 50× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine

Dem Feuersalamander auf der Spur

Wer einen Feuersalamander in freier Wildbahn sehen will, muss früh aufstehen! Zusammen mit dem Experten Günther Farka begeben wir uns auf die Spuren der Feuersalamander durch die Seitenbachschlucht in Klingenberg. Wir treffen uns am Mittwoch, 24.04.2019 um 6 Uhr am Parkplatz Schlucht in Klingenberg (Schlucht 1, 63911 Klingenberg) Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Frühstück an der Station des Landesbund für Vogelschutz am Ende der Schlucht. Anmeldung unter info@churnatur.de

  • Kleinheubach
  • 28.03.19
  • 56× gelesen
Energie & Umwelt
10 Bilder

Volksbegehren "Rettet die Bienen"
Jeder kann etwas für mehr Artenschutz tun - zum Beispiel im eigenen Garten!

Vor genau drei Wochen, 13. Februar 2019  jubelten die Initiatoren des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“. 18,4 Prozent Zustimmung zeigten deutlich den Wunsch vieler Menschen in Bayern, dass sich in Sachen Naturschutz etwas ändern muss.  Das sieht auch Dr. Steffen Scharrer, Vorsitzender des Bundes Naturschutz (BN) im Landkreis Miltenberg, so. Der BN gehört zum Aktionsbündnis am Untermain für das Volksbegehren (wir berichteten). „Dass ausgerechnet der Schutz von Insekten das erfolgreichste...

  • Miltenberg
  • 04.03.19
  • 136× gelesen
Natur & Tiere
4 Bilder

Igelhilfe Südspessart - private Anlaufstelle für Stachelkinder
Rettet die Bienen, ja klar, aber rettet unsere Natur, sollte es heißen!

Igelhilfe Mönchberg, Tierschutz beginnt im eigenen Garten! Es ist Februar, die Igel sind doch noch im Winterschlaf? Weit gefehlt – gerade jetzt, die ersten warmen, verführerischen Sonnenstahlen, lassen die kleinen Stachler langsam aufwachen, oder sie werden bei Gartenarbeiten und Rodungen freigelegt. WER JETZT EINEN IGEL SIEHT - BITTE SICHERN! Wie geht das? – Handschuhe, ein altes Handtuch und ein Karton – die Telefonnummer der Igelhilfe (0170/6806352) und schon ist ein Leben...

  • Mönchberg
  • 19.02.19
  • 61× gelesen
Politik

Petition
Neubebauung des Alten Bahnhofsgeländes in Miltenberg

Petition zur Neubebauung des Alten Bahnhofsgeländes Sehr geehrter Bürgermeister Demel, sehr geehrte Damen und Herren des Stadtrates der Stadt Miltenberg, Miltenberg benötigt Wohnungen, eine Belebung der Geschäfte in der Innenstadt und die Stadt muss ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Das Gelände am alten Bahnhof kann ein wichtiger Baustein der Stadtentwicklung werden – aber nicht so wie aktuell geplant! Wir wollen die Geschäfte in der Altstadt fördern und an der Peripherie...

  • Miltenberg
  • 01.02.19
  • 144× gelesen
Energie & Umwelt
2 Bilder

Autohaus Dörr und NAJU Klingenberg dabei
Weitere Unterstützer für die Bienen

Am gestrigen Samstag kamen weitere Unterstützer für das Volksbegehren " Rettet die Bienen " zum weiteren Bündnis dazu. Das Autohaus Dörr in Kleinheubach ,und die Naturjugendgruppe Klingenberg und Umgebung sind jetzt offizielle Unterstützer für die Artenvielfalt. Bild und Text Wolfgang Winter ÖDP Kreisvorsitzender

  • Sulzbach a.Main
  • 27.01.19
  • 72× gelesen
Politik

BayernSPD-Landtagsfraktion fordert Sofortprogramm von der Staatsregierung
SPD in Stadt und Landkreis Aschaffenburg unterstützt Volkbegehren zum Schutz der Artenvielfalt

Die Insektenbestände in Bayern und Deutschland gehen dramatisch zurück. Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten haben eine elementare Bedeutung für unsere Wild- und Nutzpflanzen, für den Bestand der Vögel und natürlich auch für uns Menschen. Der SPD-Kreisverband Aschaffenburg, der SPD-Stadtverband Aschaffenburg, die Aschaffenburger SPD-Stadtratsfraktion sowie die SPD-Ortsvereine in der Region unterstützen daher das aktuelle bayerische Volksbegehren zum Schutz der...

  • Aschaffenburg
  • 15.01.19
  • 33× gelesen
Energie & Umwelt
3 Bilder

An einem Strang ziehen...
Sulzbacher Aktionsbündnis gegründet

Gründung Aktionsbündnis Volksbegehren Sulzbach am 10.01.2019 mit der ÖDP, dem Imkerverein Soden und Umgebung, dem Wanderverein Sulzbach, der SPD, der Wählergruppe ZAG, der FWG,der BI Lebenswertes Sulzbach,und weitere folgen schon,wie im Bild die NAJU, und die Spessartfreunde,  Nächstes Treffen am 17 .Januar in der Gaststätte der Main Spessarthalle um 19.00 Uhr . Danke an unserem Umweltbeauftragten Manni Knippel...ÖDP KV Wolfgang Winter

  • Sulzbach a.Main
  • 12.01.19
  • 65× gelesen
  •  1
Politik

Erfolgreiches Jahr für Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Auf ein erfolgreiches Jahr blickten die Kreisgrünen in ihrer Hauptversammlung zurück, die am Freitag, 16.11.2018 im Gasthaus Katharinenhof in Klingenberg/Röllfeld stattfand. Große Zufriedenheit herrschte auch über das hervorragende Ergebnis bei den Landtags- und Bezirkstagswahlen. Kreissprecher Ansgar Stich erinnerte neben den schon traditionellen Veranstaltungen wie Neujahrsempfang, Politischer Aschermittwoch und Weltfrauentag, an die Vielzahl der Themen, die der Kreisverband im Berichtsjahr...

  • Erlenbach a.Main
  • 19.11.18
  • 29× gelesen
Politik
ÖDP Kreisvorsitzender sowie stellvertreter im Bezirk Unterfranken Wolfgang Winter

Kreisvorsitzender Wolfgang Winter: „Die größte Chance für den Naturschutz seit Jahrzehnten“

> Innenministerium lässt ÖDP-Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ zu > > Kreisvorsitzender Wolfgang Winter: „Die größte Chance für den Naturschutz seit Jahrzehnten“ > > Das bayerische Innenministerium hat am 15.11.2018 bekannt gegeben, dass das von der ÖDP initiierte Volksbegehren "Rettet die Bienen und Schmetterlinge – Stoppt das Artensterben“ zugelassen wird. 94.700 Unterschriften wurden gesammelt, darunter auch 700 Stimmen aus dem Landkreis Miltenberg. “Wir sind überglücklich, dass uns...

  • Miltenberg
  • 16.11.18
  • 133× gelesen
  •  3
  •  1
Politik
Kreisvorsitzender Wolfgang Winter ÖDP

Landtagskandidat der ÖDP Wolfgang Winter auf dem Weg nach Brüssel

Auf Einladung vom EU Abgeordneten der ÖDP Prof.Dr. Klaus Buchner wird Landtagskandidat der ÖDP für den Kreis Miltenberg Wolfgang Winter Anfang Oktober alleine nach Brüssel ins dortige Parlament fahren, da unter anderem auch die Verantwortlichen der BI Sulzbach abgesagt haben die Einladung anzunehmen.Schwerpunktthema wird die geplante Umgehungsstrasse in Sulzbach am Main sein,bei der die EU das letzte Wort haben könnte. Am Ende geht es nur um eigene Intressen und man steht alleine da... KV...

  • Miltenberg
  • 22.09.18
  • 143× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt

Wer verdient 2018 den Klimaschutzpreis?

Bund Naturschutz Miltenberg sucht Vorschläge Wie seit einigen Jahren üblich möchte der Bund Naturschutz auch 2018 wieder Unternehmen, Institutionen oder Privatpersonen mit dem Klimaschutzpreis des Bund Naturschutz der Kreisgruppe Miltenberg auszeichnen. Der Klimaschutzpreis belohnt jeweils besonders hervorragende Aktivitäten in unserer Region, die Vorbildcharakter für den Klimaschutz haben. Durch die Auszeichnung wird immer wieder deutlich gemacht wie wichtig und auch erfolgreich das...

  • Obernburg am Main
  • 30.08.18
  • 14× gelesen
Natur & Tiere

Lehrgang zum Geprüften Kräuterführer

Vom 14. Mai bis zum 26.Juli 2018 wurde mit Unterstützung des Amtes für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Würzburg ein Lehrgang zum Geprüften Kräuterführer durchgeführt. Insgesamt 15 Personen nahmen daran teil. Die Schwerpunktinhalte in diesem Lehrgang waren die Bestimmung von Wildkräutern, Pflanzensystematik, Ökologie, Naturschutz, Biotopkunde, Mythologie, Brauchtum sowie die Anwendung von Wildkräutern in der Volksheilkunde und in der Küche. Am 26. Juli 2018 legten 15 Teilnehmerinnen und...

  • Kleinheubach
  • 27.07.18
  • 471× gelesen
Politik
2 Bilder

ÖDP in den Main Auen von Sulzbach am Main

Sulzbach am Main: ehemaliger Fähranleger am Main | Die Mainauen müssen Natur bleiben! Schützenhilfe vom ÖDP-Abgeordneten im Europaparlament Prof. Klaus Buchner Sulzbach am Main – „Die Mainauen bei Sulzbach und Kleinwallstadt müssen Natur bleiben!“ Prof. Dr. Klaus Buchner, der für die ÖDP im Europaparlament sitzt, kommt am Mittwoch, den 18. Juli 2018 nach Sulzbach am Main, um den Kampf gegen die Zerstörung der „Juwelen Unterfrankens“ zu unterstützen. Der Landtagskandidat der...

  • Miltenberg
  • 21.07.18
  • 97× gelesen
Politik
Schutz der Natur

Die Mainauen müssen Natur bleiben!

Die Mainauen müssen Natur bleiben! Schützenhilfe vom ÖDP-Abgeordneten im Europaparlament Prof. Klaus Buchner Sulzbach am Main – „Die Mainauen bei Sulzbach und Kleinwallstadt müssen Natur bleiben!“ Prof. Dr. Klaus Buchner, der für die ÖDP im Europaparlament sitzt, kommt am Mittwoch, den 18. Juli 2018 nach Sulzbach am Main, um den Kampf gegen die Zerstörung der „Juwelen Unterfrankens“ zu unterstützen. Der Landtagskandidat der Ökologisch-Demokratischen Partei für Miltenberg, der...

  • Sulzbach a.Main
  • 10.07.18
  • 83× gelesen
Natur & Tiere
Handarbeit von Groß und Klein (Foto: Matthias Staab)
2 Bilder

Pflege der Kleinwallstädter Orchideenwiese – auch der Weinschwärmer freut sich

Die Ortsgruppe des Bund Naturschutz Kleinwallstadt hat wie in jedem Jahr eine Orchideenwiese in Richtung Dornau gepflegt. Ziel ist es, nicht einheimische Pflanzen (so genannte „Neophyten“) zurückzudrängen. Diese haben keine natürlichen Fraßfeinde, breiten sich dadurch schnell aus und machen anderen Pflanzen den Lebensraum streitig. Seit einigen Jahren mäht die Ortsgruppe Kleinwallstadt die teils steilen Hänge, entfernt durch manuelles Auszupfen (am besten mit Wurzel) die kanadische Goldrute...

  • Kleinwallstadt
  • 09.07.18
  • 15× gelesen
Schule & Bildung

Kröten sammeln für Bayerns Natur

An der Haus- und Straßensammlung 2018 des Bund Naturschutz nahm diesmal nur eine Schule teil. 60 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen des Hermann-Staudinger Gymnasiums in Erlenbach haben fleißig im Verwandten- und Bekanntenkreis gesammelt und konnten am Ende der Sammelwoche Spenden von insgesamt 1360 € an den Bund Naturschutz übergeben. Die Kreisgruppe Miltenberg freut sich über diesen Erfolg und bedankt sich bei allen teilnehmenden Sammlern und Spendern für deren tollen...

  • Obernburg am Main
  • 01.07.18
  • 25× gelesen
Energie & Umwelt
Interessante Einblicke in das Fechenbachtal gewann der Naturschutzbeirat bei einer Ex-kursion. Kerstin Maier und Siegmar Hartlaub (Landschaftspflegeverband, rechts) lieferten fachliche Informationen.

Viele Themen im Naturschutzbeirat

Sie sollen die Untere Naturschutzbehörde wissenschaftlich und fachlich beraten, arbeiten ehrenamtlich und decken die Bereiche Naturschutz, Landschaftspflege, Agrar, Forst, Jagd und Fischerei ab: Der Naturschutzbeirat, bestehend aus fünf Mitgliedern mit Stellvertretern, hatte in seiner jüngsten Sitzung im Collenberger Rathaus wieder mehrere Themen auf der Tagesordnung. Unterstützt wird dieses Gremium von den vier Naturschutzwächtern Wolfgang Neuberger, Jochen Herberich, Michael Mendel und...

  • Miltenberg
  • 22.05.18
  • 46× gelesen
Natur & Tiere
2 Bilder

BUND Naturschutz: Mitmachaktion Hummelfrühling

Landesweite Aktion „Hummelfrühling“ startet! Wer brummt denn da? Zum Frühlingsbeginn starten BUND Naturschutz (BN) und IfBI (Institut für Biodiversitätsinformation e.V., Ebern) die bayernweite Mitmachaktion „Hummelfrühling“: Handyfotos von den ersten Hummeln werden von einem Expertenteam bestimmt und mit Informationen zu der jeweiligen Art beantwortet. In Deutschland kann man immerhin über 30 Hummelarten unterscheiden. Der BN ruft alle Naturliebhaber dazu auf, Hummeln zu fotografieren und...

  • Obernburg am Main
  • 31.03.18
  • 38× gelesen
Politik
Etwas Schilf steht nur noch, wo es zu feucht für Maschinen war. Alles andere ist radikal weg.

Sieht das nach zurückschneiden aus?

Vor ein paar Tagen habe ich über einen "Kahlschlag" an der Mud vor Breitendiel geschrieben. Auf eine Anfrage nach BayUIG teilt das Landratsamt mir nun mit: "die Arbeiten auf den Schilfflächen wurden uns erst durch Ihre Mitteilung bekannt, insofern ist beim Landratsamt hierzu kein Vorgang vorhanden. Aufgrund ihrer Email wurde die Fläche von uns kontrolliert. Es handelt es nicht um ein gesetzlich geschütztes Biotop. Der Schilfbestand ist nur durch den allgemeinen Artenschutz des § 39 Abs. 5...

  • Miltenberg
  • 30.03.18
  • 180× gelesen
  •  2
Vereine
Schadet der Gesundheit und der Umwelt - weg damit.
4 Bilder

Aktion Saubere Landschaft der Wanderfreunde Schönbusch am 17. März

Am Samstag, den 17. März ab 9.30 Uhr heißt es bei den Wanderfreunden Schönbusch in Nilkheim wieder: Aktion Saubere Landschaft. Die  Helfer der Wanderfreunde, diesmal mit Unterstüzung von Geflüchteten, sammeln Müll und Unrat am Straßenrand der Großostheimer Straße bis hin zur Willigis-Brücke. Alles, was sich sorg- und gedankenlos wegwerfen lässt, liegt am Straßenrand, im Gebüch und in der Flur: von der Zierfelge, der Zigarettenschachtel, der Haqmburger Box aus Styropos bis hin zu Treibgut von...

  • Leider
  • 07.03.18
  • 34× gelesen
Politik

Der Landtagswahlkampf 2018 hat begonnen: Mellrichstädter Appell des VLAB zur LTW in Bayern

Enoch zu Guttenberg gab in seiner Rede am 26.01.2018 den Startschuss zur Vorwahl-Kampagne des VLAB und aller Windkraft und Energiewende kritischen Bürgerinitiativen in Bayern. Voraussichtlich am 14. Oktober finden in Bayern Landtagswahlen statt, bei denen erstmals Markus Söder als designierter CSU-Ministerpräsident antreten wird. An ihn vor allem richtet sich Guttenbergs Mellrichstädter Appell zur Energiewende in Bayern - Keine Aufweichung oder gar Abschaffung der...

  • Mönchberg
  • 29.01.18
  • 32× gelesen
Politik

Verbandsklage des VLAB (Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern) erfolgreich

Erstmals in der Bundesrepublik ist die Verbandsklage eines Umweltverbandes gegen ein einzelnes Windkraftwerk von einem Gericht in allen Punkten bestätigt worden. VLAB-Chef Johannes Bradtka: "Der Fall hat Präzedenzwirkung für ganz Energiewende-Deutschland". Die Marathonverhandlung vor dem Verwaltungsgericht Regensburg dauerte fast sieben Stunden, bevor sich die drei Berufs- und zwei Laienrichter zur Beratung zurückzogen. Danach stand fest: Der Verein für Landschaftspflege und Artenschutz...

  • Mönchberg
  • 27.01.18
  • 100× gelesen
Vereine
Familien-Natur-Tag 2018
2 Bilder

Familien-Natur-Tag

Am Samstag, 20. Januar 2018 versammelten sich 15 Kinder und 12 Erwachsene im Mainbullauer Wald um sich dem Thema Vögel zu widmen. Auf einem kurzen Spaziergang durch den Wald wurden Spechtlöcher gesucht. „Bei Dir piept’s wohl!“ - „Der Kuckuck und der Esel“ – „mit Adleraugen“ … Sehr schnell fanden die Kinder Beispiele aus unserer Sprache oder in Liedern, in denen Vögel eine Rolle spielen. An der Hütte angekommen, widmeten sich die Kinder gleich dem Hüttenbau. Beim Lagerfeuer wurden Würstchen...

  • Kleinheubach
  • 22.01.18
  • 26× gelesen
Wirtschaft

Windkraft-Ersatzgelder fließen in drei Schwerpunktprojekte

Dass die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Miltenberg eine Vielzahl von Aufgaben im Bereich des Natur- und Artenschutzes hat, hat deren Mitarbeiter Stefan Schneider am Donnerstag, 28.7.2017, den Mitgliedern des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz erläutert. Es sei wichtig, dies herauszustellen, meinte Landrat Jens Marco Scherf, denn viele Themen und Projekte sei nicht stark im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankert. In seiner Behörde gehe es größtenteils um die...

  • Miltenberg
  • 02.10.17
  • 32× gelesen
Natur & Tiere
Foto: Robert Nordsieck

Der Tigerschnegel - Ihr Gartenhelfer

Schon mal was vom Tigerschnegel gehört? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Sagen Sie dem Schneckenkorn ade, den jetzt naht Hilfe der tierischen Art. Der Tigerschnegel sieht aus wie eine Nacktschnecke, kriecht wie eine Nacktschnecke, ist aber keine Nacktschnecke. Er ist ein verwandtes Weichtier und erweist sich im Garten als äußerst effektiver Schneckenjäger. Anders als die ähnlich aussehende Nacktschnecke, frißt der Tigerschnegel am liebsten totes oder faules Pflanzenmaterial. Und ja, - er...

  • Miltenberg
  • 28.07.17
  • 211× gelesen
  • 1
  • 2