Alles zum Thema Naturschutz

Beiträge zum Thema Naturschutz

Politik

Der Landtagswahlkampf 2018 hat begonnen: Mellrichstädter Appell des VLAB zur LTW in Bayern

Enoch zu Guttenberg gab in seiner Rede am 26.01.2018 den Startschuss zur Vorwahl-Kampagne des VLAB und aller Windkraft und Energiewende kritischen Bürgerinitiativen in Bayern. Voraussichtlich am 14. Oktober finden in Bayern Landtagswahlen statt, bei denen erstmals Markus Söder als designierter CSU-Ministerpräsident antreten wird. An ihn vor allem richtet sich Guttenbergs Mellrichstädter Appell zur Energiewende in Bayern - Keine Aufweichung oder gar Abschaffung der...

  • Mönchberg
  • 29.01.18
  • 32× gelesen
Politik

Verbandsklage des VLAB (Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern) erfolgreich

Erstmals in der Bundesrepublik ist die Verbandsklage eines Umweltverbandes gegen ein einzelnes Windkraftwerk von einem Gericht in allen Punkten bestätigt worden. VLAB-Chef Johannes Bradtka: "Der Fall hat Präzedenzwirkung für ganz Energiewende-Deutschland". Die Marathonverhandlung vor dem Verwaltungsgericht Regensburg dauerte fast sieben Stunden, bevor sich die drei Berufs- und zwei Laienrichter zur Beratung zurückzogen. Danach stand fest: Der Verein für Landschaftspflege und Artenschutz...

  • Mönchberg
  • 27.01.18
  • 107× gelesen
Vereine
Familien-Natur-Tag 2018
2 Bilder

Familien-Natur-Tag

Am Samstag, 20. Januar 2018 versammelten sich 15 Kinder und 12 Erwachsene im Mainbullauer Wald um sich dem Thema Vögel zu widmen. Auf einem kurzen Spaziergang durch den Wald wurden Spechtlöcher gesucht. „Bei Dir piept’s wohl!“ - „Der Kuckuck und der Esel“ – „mit Adleraugen“ … Sehr schnell fanden die Kinder Beispiele aus unserer Sprache oder in Liedern, in denen Vögel eine Rolle spielen. An der Hütte angekommen, widmeten sich die Kinder gleich dem Hüttenbau. Beim Lagerfeuer wurden Würstchen...

  • Kleinheubach
  • 22.01.18
  • 26× gelesen
Wirtschaft

Windkraft-Ersatzgelder fließen in drei Schwerpunktprojekte

Dass die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Miltenberg eine Vielzahl von Aufgaben im Bereich des Natur- und Artenschutzes hat, hat deren Mitarbeiter Stefan Schneider am Donnerstag, 28.7.2017, den Mitgliedern des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz erläutert. Es sei wichtig, dies herauszustellen, meinte Landrat Jens Marco Scherf, denn viele Themen und Projekte sei nicht stark im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankert. In seiner Behörde gehe es größtenteils um die...

  • Miltenberg
  • 02.10.17
  • 33× gelesen
Natur & Tiere
Foto: Robert Nordsieck

Der Tigerschnegel - Ihr Gartenhelfer

Schon mal was vom Tigerschnegel gehört? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Sagen Sie dem Schneckenkorn ade, den jetzt naht Hilfe der tierischen Art. Der Tigerschnegel sieht aus wie eine Nacktschnecke, kriecht wie eine Nacktschnecke, ist aber keine Nacktschnecke. Er ist ein verwandtes Weichtier und erweist sich im Garten als äußerst effektiver Schneckenjäger. Anders als die ähnlich aussehende Nacktschnecke, frißt der Tigerschnegel am liebsten totes oder faules Pflanzenmaterial. Und ja, - er...

  • Miltenberg
  • 28.07.17
  • 220× gelesen
Natur & Tiere
Dr. Steffen Scharrer, 1.Vorsitzender der Kreisgruppe Miltenberg, bedankte sich bei der Schulleiterin der  Main-Limes-Realschule Obernburg Frau Wehner-Theinert und bei Frau Vorbeck und den, für alle Klassen stellvertretenden Schüler/innen, Grimm Julian, Vanessa di Minco, Loibl Fabian, Karadeniz Baran, Dalak Semih, Scherer Jessica, Karrer Lina, Zauner Kimberly, Hartl Laura, Wenkert Timay, Braun Ben, Acig Reber für deren Sammeleinsatz

Haus- und Straßensammlung 2017 des Bund Naturschutz mit einem beeindruckenden Sammelergebnis von 6.578 Euro abgeschlossen

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Sammler, Spender und Unterstützer! Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler des Landkreises Miltenberg mit Unterstützung der Lehrkräfte fleißig im Verwandten- und Bekanntenkreis gesammelt. Insgesamt beteiligten sich 10 Schulen und 473 Schüler. So konnten zu Gunsten des Bund Naturschutz in Bayern e.V. Spenden in Höhe von 6.578 Euro übergeben werden. Das beste Sammelergebnis im Landkreis erzielte dieses Jahr wieder die...

  • Obernburg am Main
  • 24.07.17
  • 184× gelesen
Politik

Nationalpark Spessart - Martina Fehlner: „Verfahren von der Staatsregierung von Anfang an falsch angegangen!“

In der heutigen Sitzung des Ministerrats hat Ministerpräsident Seehofer den Spessart als mögliche Fläche für einen dritten Nationalpark in Bayern ausgeschlossen. Damit geht eine jetzt fast ein ganzes Jahr dauernde, hoch emotional geführte Debatte in der gesamten Region Bayerischer Untermain zu Ende. „Auch wenn der Nationalpark im Spessart jetzt nicht kommt, wird der Spessart weiterhin ein außerordentlich wichtiges und wertvolles Naherholungsgebiet bleiben“, betont die Aschaffenburger...

  • Aschaffenburg
  • 18.07.17
  • 20× gelesen
Energie & Umwelt
Quelle: pixabay

Fracking – Fluch oder Segen?

Bereits 2013 haben die USA so viel Öl wie nie zuvor gefördert. Daran nicht unbeteiligt ist das umstrittene Fracking. Donald Trump will das Fracking noch weiter ausbauen und Amerika unabhängig von anderen Ölnationen machen. Naturschützer befürchten schlimme Schäden für Mensch und Umwelt. Es kann zu Trinkwasserverunreinigungen durch die angewandten Chemikalien kommen. Außerdem ist der hohe Wasserbedarf beim Fracking in Zeiten von vermehrter Trockenheit ein weiteres Problem. Was passiert...

  • Miltenberg
  • 27.06.17
  • 52× gelesen
  •  1
Natur & Tiere
14 Bilder

Hausen ist die rehkitzfreundlichste Gemeinde

Auch wenn das Wetter noch nicht so ganz mitspielte, tatsächlich hatten wir bei der Verleihung des Preises „kitzfreundlichste Gemeinde“ für Hausen schon Frühjahrsanfang. Frühjahr bedeutet Brut- und Setzzeit, in der die Waldtiere auf Brautschau gehen beziehungsweise sich um ihren Nachwuchs kümmern. Im Frühjahr werden aber auch die Wiesen das erste Mal abgemäht. Es handelt sich um die sogenannte „Frühjahrsmahd“. Bei dieser Frühjahrsmahd sind tausende von Rehkitzen vom Mähtod bedroht. Die...

  • Obernburg am Main
  • 06.05.17
  • 47× gelesen
Vereine
Regina Groll (links) und Stefan Pache (rechts) dankten dem ausgeschiedenen Naturschutzwächter Günter Haller (zweiter von rechts) für seine langjährige Arbeit. Michael Mendel (zweiter von links) ist neuer Naturschutzwächter, für weitere fünf Jahre verpflichtet wurden (hintere Reihe von links) Eberhard Heider, Robert Schmitt und Wolfgang Neuberger.NaturschutzwŠchter, fŸr weitere fŸnf Jahre verpflichtet wurden (hintere Reihe von links) Eberhard Heider, Robert Schmitt und Wolfgang Neuberger.

Michael Mendel neues Mitglied der Naturschutzwacht

Verabschiedung und Neuanfang für die Naturschutzwacht im Landkreis Miltenberg: In der alle fünf Jahre stattfindenden konstituierenden Sitzung wurde am Dienstag, 21.3.2017 der langjährige Naturschutzwächter Günter Haller verabschiedet und sein Nachfolger Michael Mendel verpflichtet. Wolfgang Neuberger, Robert Schmitt und Eberhard Heider wurden für weitere fünf Jahre verpflichtet. Die verpflichteten Naturschutzwächter nahmen aus den Händen von Stefan Pache, Leiter der Abteilung Umweltschutz,...

  • Miltenberg
  • 22.03.17
  • 137× gelesen
Politik

Nationalpark Spessart - pro oder contra? Ihre Meinung zählt!

Nationalpark Spessart - pro oder contra. Hier ist Platz für Ihre Meinung zu den bisherigen Planungen, zu Holzrechten, Wildtiermanagement, Naturschutz, Vogelschutz, Tourismus und weiteren Themen, die Sie bewegen. Nehmen Sie Stellung, klären Sie auf, kommentieren Sie und nehmen SIe an unserem Voting der Woche teil. Eine Mehrfachabstimmung ist möglich. Wir bitten Sie, nur einmal zu voten. Hier geht's zur Themenseite in meine-news.de

  • Miltenberg
  • 10.03.17
  • 4.389× gelesen
  •  5
Natur & Tiere

Nationalpark Spessart: Dialogprozess mit allen Beteiligten angekündigt

Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf hat im Gespräch mit den Landräten Jens-Marco Scherf (Landkreis Miltenberg), Dr. Ulrich Reuter (Landkreis Aschaffenburg) und Thomas Schiebel (Landkreis Main-Spessart) versichert, dass das Für und Wider eines möglichen dritten Nationalparks Spessart mit den beteiligten Kommunen und Verbänden diskutiert wird. Scharf stellte den Landräten am späten Dienstagnachmittag in München die gewählte Vorgehensweise zum fachlichen Auswahlverfahren für einen Nationalpark...

  • Miltenberg
  • 24.11.16
  • 56× gelesen
Energie & Umwelt

Naturschutz und Landwirtschaft in Einklang bringen

„Bauen im Einklang mit Natur und Umwelt – der naturschutzrechtliche Ausgleich“ lautete der Titel einer sehr gut besuchten Veranstaltung am 8. November 2016 im großen Sitzungssaal des Landratsamts. Thema war die rechtliche Verpflichtung, angesichts des Flächenverbrauchs für Siedlungen und Verkehr naturschutzrechtliche Ausgleichsflächen bereitzustellen. Landrat Jens Marco Scherf erläuterte vor Vertretern aus Kommunen, des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie den Bauernobmänner...

  • Miltenberg
  • 14.11.16
  • 37× gelesen
Vereine
(Foto, v.l die Kinder sind: Safiye Keskin, Fatma Kiliçarslan, Luzia Blaut, Lilli Stapf, Emily Becker, Elvina Hodzic; dahinter v.l. Dr. Hans Jürgen Fahn, Mark Dickmann, Sabine Vorbeck und Lieselotte Siegel)

Main-Limes-Realschule auch in diesem Jahr an der Landkreisspitze des Haus- und Straßensammlung des Bundes Naturschutz

Seit 2004 beteiligt sich die Realschule Obernburg an der Haus- und Straßensammlung der Kreisgruppe des Bundes Naturschutz und jedes Mal schaffte sie es, auf dem 1. Platz zu landen. Insgesamt nahmen in diesem Jahr 9 Schulen aus dem ganzen Landkreis teil. Der stellvertretende Kreisvorsitzende des Bundes Naturschutz Dr. Hans Jürgen Fahn übergab ein tolles Buch und Infobroschüren über den Biber als Dankeschön an die Schule und die besten Sammler. Die Schulleiterin Lieselotte Siegel bedankte...

  • Obernburg am Main
  • 11.07.16
  • 211× gelesen
Vereine
Marion Eschenbach mit Kindergruppe beim Füttern von Coburger Fuchsschaf "Brownie". Foto: Bianca Hein
2 Bilder

Lust machen auf Erlebnisse in der Natur

ChurNatur e.V. mit erster Aktion in Zittenfelden erfolgreich gestartet Am vergangenen Montag gab es bei der Auftaktveranstaltung des neu gegründeten Vereins ChurNatur rund um die Mühle von Familie Eschenbach viel zu entdecken. Trotz Regenschauern und eher niedrigen Temperaturen waren zirka dreißig Kinder im Alter zwischen 1 und 15 Jahren in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern gekommen, um die vielen Jungtiere auf dem Gelände, ihre weitgehend natürlichen Lebensbedingungen und Eigenarten...

  • Schneeberg
  • 26.05.16
  • 115× gelesen
Natur & Tiere
Offizielle Eröffnung der Pflegestation für verletzte Eulen und Greifvögel mit (von links): Wolfgang Fuchs (LEADER-Koordinator Unterfranken), Landtagsabgeordneter und BN-Kreisvorsitzender Dr. Hans-Jürgen Fahn, Dr. Norbert Schäffer (Landesvorsitzender LBV), Landrat Jens Marco Scherf, Bertram Eidel (Regierung von Unterfranken), Bürgermeister Ralf Reichwein und Thomas Ludwig (Kreisvorsitzender LBV).
3 Bilder

Neue Heimat für verletzte Greifvögel und Eulen

Unter großem Interesse der Öffentlichkeit hat die Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) am Sonntagnachmittag ihre neue Auffang- und Pflegestation für Greifvögel und Eulen eröffnet. Hier pflegen Fachleute verletzte Tiere und entlassen sie nach ihrer Genesung wieder in die Freiheit. Zehn Volieren mit 180 Quadratmeter Fläche wurden errichtet und bieten beste Voraussetzungen für diese Aufgabe. Es waren kaum Parkplätze zu bekommen, als der LBV bei schönstem Wetter die Gäste auf dem...

  • Klingenberg a.Main
  • 14.04.16
  • 281× gelesen
Natur & Tiere
Beim Ortstermin mit (von links) Miltenbergs Bürgermeister Helmut Demel, Siegmar Hartlaub und Regina Groll (Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt) und Landrat Jens Marco Scherf war schnell eine Lösung für die zerstörten Schwalbennester am Brückenturm gefunden: Die Stadt bringt auf ihre Kosten 20 Doppelnisthilfen auf der Nordseite der Mainbrücke an.
2 Bilder

Stadt Miltenberg stellt neue Nisthilfen für Schwalben bereit

Die Stadt Miltenberg baut auf eigene Kosten 20 Doppel-Schwalbennisthilfen an die Ostseite der Miltenberger Mainbrücke: Das ist das Ergebnis eines Abstimmungsgesprächs zwischen Landratsamt, Stadt und Fachleuten. Damit wird Ersatz für die Schwalbennester geschaffen, die im letzten Jahr beim Anbringen der Beleuchtung des Brückenturms heruntergefallen waren. Wie viele Nester damals zerstört wurden, könne im Nachhinein nicht mehr genau festgestellt werden, erklärte die Leiterin des Sachgebiets...

  • Miltenberg
  • 26.02.16
  • 81× gelesen
Natur & Tiere
11 Bilder

Spatenstich Greifvogelanlage: Ein neues Haus für Eule und Co.

Klingenberg. Am ehemaligen Tonbergwerk in Klingenberg wird ein Traum, eine Vision, so der 1. Vorsitzende der Kreisgruppe Miltenberg Thomas Ludwig, Wirklichkeit. Zum symbolischen Spatenstich der neuen Auffangstation für Greifvögel hatte am 26. Juni die Kreisgruppe Miltenberg des Landesbundes für Vogelschutz geladen. „Durch den neuen Standort haben wir eine ruhigere Lage und eine bessere Infrastruktur gefunden.“ Auch Landrat Scherf, dem das Projekt persönlich sehr am Herzen liegt,...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 90× gelesen
  • 1
  • 2