Lebenshilfe im Landkreis Miltenberg e.V.:Spatenstich für neues Wohnheim mit Tagesstätte

Erlenbachs Bürgermeister Michael Berninger konnte am Freitagnachmittag zahlreiche Gäste und Vertreter des Vereins Lebenshilfe zum Spatenstich in der Anne-Frank-Straße begrüßen. Die Lebenshilfe im Landkreis Miltenberg bekommt nämlich ein weiteres Standbein: Ein Wohnheim mit angeschlossener Tagesstätte. Hier sollen 24 lebenslange Wohnplätze für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung entstehen.

Vereinsvorsitzender Dr. Reinfried Galmbacher stellte das Projekt in einer kurzen Ansprache vor. Der Standort zeichne sich insbesondere durch die zentrale und gleichzeitig naturnahe Lage mit vielen Spazierwegen aus. Galmbacher bemerkte aber auch, dass die Lebenshilfe mit diesem Projekt finanziell an die Grenze ihrer Belastbarkeit stoße.

Hoher Besuch aus München

Landtagspräsidentin Barbara Stamm, 1. Vorsitzende des Lebenshilfe-Landesverbandes Bayern, war aus München angereist, um dem Spatenstich beizuwohnen. „Gemeinsam sagen wir nicht entweder oder, sondern sowohl als auch. Dieses Projekt hat Modellcharakter. Dabei müssen die Pflegekräfte mit aller Macht unterstützt und nicht überfordert werden.“

„Hier entsteht ein Bau auf höchstem Niveau“, bestätigte auch Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel in seinem Grußwort, dem sich MdL Berthold Rüth, MdL Dr. Hans Jürgen Fahn, Mönchbergs Bürgermeister Thomas Zöller sowie der Bauabteilungsleiter der Regierung von Unterfranken, Norbert Böhm, gerne anschlossen.

Kosten und Zuschüsse

Die Gesamtkosten des Baus belaufen sich auf 5 Millionen Euro. Davon erhält die Lebenshilfe Zuschüsse vom Land Bayern in Höhe von 3.750.000 Euro und vom Bezirk 480.000 Euro. Die Aktion Mensch beteiligt sich mit 110.000 Euro ebenfalls an diesem Projekt. Zuständiger Bereichsleiter des neuen Wohnheims wird Sozialpädagoge Kurt Heuss.
Im Leitbild der Lebenshilfe heißt es unter anderem, "Menschen mit geistiger Behinderung sollen so normal wie möglich leben können". Für die zukünftigen Bewohner wird hier ein schöner Platz geschaffen, auf den sie sich bereits jetzt freuen können.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.