Odenwald

Beiträge zum Thema Odenwald

Gesundheit & Wellness
4 Bilder

Corona-NEWSticker
+++ Sieben-Tage-Inzidenz laut RKI jetzt bei 95,1 +++ 19.572 Neuinfektionen

Corona-News weltweit und Deutschland https://www.tagesschau.de/ Neuigkeiten aus Ihrem Landkreis Stadt AschaffenburgCorona-Fallzahlen: 7-Tage-Inzidenz 22.10.2021: 52,2 ↓ Die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird in folgenden Punkten geändert: Mit Wirkung vom 19. Oktober (Dienstag) müssen in allen Bereichen von 3G / 3G plus / 2G künftig auch die Betreiber, Beschäftigten und Ehrenamtlichen mit Kundenkontakt die dort jeweils geltenden Impf-,Genesenen- oder Testvoraussetzungen...

  • Miltenberg
  • 22.10.21
  • 401.429× gelesen
  • 6
Kultur
Mitte Oktober 2021 war Frau Birgid Windisch  zu Gast in der Bücherei am Dorfplatz in Mömlingen und las humorvolle, kurzweilige Passagen aus ihren Werken.
100 Bilder

Bildergalerie und Essay
Ohne Krimi geht sie / er nicht ins Bett ...

Regional-Krimis sind derzeit in Mode und werden gerne gelesen. Auch bei uns. Aber Autorinnen und Autoren sind rar. Dennoch gibt es kreative Menschen, die sich schriftstellerisch in diesem Genre betätigen und Erfolg haben - beispielsweise Birgid Windisch aus Mömlingen. Sie schreibt spannende Mümlingtalskrimis. Ihre Leserinnnen und Leser sind begeistert von den Büchern wie "Kurschattenwalzer" oder "Dudelsackrumba", schließlich  "Steinbruchpolka" oder "Maispuppentango". Mitte Oktober 2021 war Frau...

  • Miltenberg
  • 21.10.21
  • 228× gelesen
Kultur
Man meint, die Zeit sei stehengeblieben!
90 Bilder

Bildergalerie und Essay
Empfehlung: Kindgerechter Herbst-Ausflug zwischen Amorbach-Reichartshausen und Walldürn-Gottersdorf

Herbstliche Impressionen aus dem Odenwald. Unterwegs im herbstlichen Gottersdorf rund das Odenwälder Freilandmuseum. „Begehbares Bilderbuch“ ist immer einen Besuch wert - bevorzugt mit Kindern Walldürn-Gottersdorf. Nur noch spärlich zeigt sich an einem Nachmittag im Herbst die Sonne. Graue Wolken ziehen über die Odenwaldhöhe bei Gottersdorf in Richtung Limes und Miltenberg-Schippach. Am geräumigen Parkplatz unweit vom südwestlichen Ortsende und Friedhof stehen mehr als ein Dutzend Pkws....

  • Miltenberg
  • 19.10.21
  • 170× gelesen
Kultur
Heiterer Herbst am Main in Miltenberg.
112 Bilder

Bildergalerie und Essay
Der Oktober 2012 zwischen Betriebsamkeit und Beschaulichkeit.

Der zehnte Monat zieht dieses Jahr so gut wie alle Register: mal Sonne, mal Regen, mal angenehmer Altweibersommer, mal Vorab-Spätherbst mit Nebel und Nässe.  Dann herrscht tagelang ideales Ausflugswetter: zu Fuß, mit dem Rad oder per Pkw geht es durch Feld und Flur, durch Stadt und Land.  Schließlich lähmt wieder mal Regen und Kühle den Elan und unsere Antriebskräfte.  Gelegentlich  stellt sich Melancholie und Schwermut ein, beispielsweise beim Gang über die Gottesäcker und Friedhöfe - als wäre...

  • Miltenberg
  • 16.10.21
  • 1.443× gelesen
Auto & Co.
Die Alte Mainbrücke in Miltenberg ist ab 15.10.2021 wohl bis Jahresende wegen dringender Sanierungsarbeiten für Pkws, Lkws, Busse und Schwertransporte gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können die traditionelle Verbindung zwischen Miltenberg-Nord und der Innenstadt jedoch weiterhin benutzen.
60 Bilder

Bildergalerie und Bericht
Sanierungsarbeiten an der Alten Miltenberger Mainbrücke wohl bis Jahresende 2021.

Fußgänger und Radfahrer können weiterhin die Alte Mainbrücke benutzen. Aber sicherlich bis Ende Dezember 2021 dürfte wegen dringender Sanierungsarbeiten der übrige Staßenverkehr über die Brücke ab 15. Oktober 2021 gesperrt bleiben. Mit erhöhtem Verkehrsaufkommen ist dadurch auf der Neuen Mainbrücke und anderen Zubringern oder Ausfallstraßen (Miltenberg-West, Bürgstadt) zu rechnen. Weitere Informationen und Fotos folgen! Nachtrag: 14.10. 2021 Ab Freitag, den 15.10.2021 bis zum Jahresende wird...

  • Miltenberg
  • 14.10.21
  • 221× gelesen
Energie & Umwelt
Bestens organisiert war die diesjährige, zügig ablaufende Mais-Ernte bei uns in der Region, beispielsweise in Eichenbühl-Heppdiel. Gleichzeitig war es heuer immer wieder ein ständiger Wettlauf beim Wettermix aus angenehm warmem Altweibersommer und die Arbeit stoppenden Regenphasen.  Doch die Mühen bis spät in die Nacht haben sich gelohnt! Mit der Ernte ist man in diesem Jahr sehr zufrieden.
104 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Erfolgreiche Mais-Ernte 2021 bei uns in der Region.

Herbstliche Impressionen von der diesjährigen, sehr gut organisierten und zügig ablaufenden Mais-Ernte im Landkreis Miltenberg und in der fränkischen Region. Maisernte: Später Start mit erfreulichen Aussichten Etwas später als im langjährigen Mittel hat die Maisernte fast flächendeckend auch bei uns begonnen. Dass die Ernte erst Ende September beginnen konnte, hängt nach Angaben von Landwirten aus der Region mit dem deutlich zu kalten Mai und dem bestenfalls durchschnittlichen Sommer zusammen....

  • Miltenberg
  • 03.10.21
  • 752× gelesen
Kultur
Achtung Wildwechsel!
66 Bilder

Bildergalerie und Essay
Sonniger Oktober-Start in Stadt und Land zwischen Betriebsamkeit und Beschaulichkeit.

Herbstliche Impressionen vom 1.10.2021.Mit einem imposanten Sonnenaufgang beginnt der erste Oktobertag. Diverse Besorgungen und Termine führen am Vormittag in die Miltenberger Kreisstadt.  Mildenburg, katholische Stadtpfarrkirche, Altes Rathaus, Klosterkirche, evangelische Kirche und viele Fachwerkhäuser am Marktplatz, im Schwarzviertel oder in der Altstadt strahlen im herbstlichen Morgenlicht. Erwachsene und Senioren schlendern durch die Fußgängerzone. Erste Einkäufe beim Bäcker und Metzger...

  • Miltenberg
  • 01.10.21
  • 222× gelesen
Natur & Tiere
Bruno Miltenberger aus Eichenbühl ist auch mit dabei bei der Weinlese in Bürgstadt am Centgrafenberg.
76 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Ausflugtipp: In Bürgstadts Weinbergen am Centgrafenberg unterwegs.

Herbstliche Impressionen am letzten Septembertag 2021 aus Bürgstadt und Umgebung. Wer kennt nicht die Marktgemeinde Bürgstadt unweit von Miltenberg?  Alte und neue Kirche, Martinskapelle, Rathaus, Rosengarten, Häckerwirtschaften, Weingüter, Restaurants, die Mittelmühle mit Museum, das Freibad im Sommer, die Erf mit Mündung in den Main, der Blick zu den Buntsandsteinbrüchen jenseits des Spielplatzes und der einstigen Schiffsanlegestelle soweie vieles andere mehr sind lohnenswerte Ziele. Oberhalb...

  • Miltenberg
  • 30.09.21
  • 366× gelesen
Multimedia
André Rüttiger
Video 4 Bilder

#Info-Veranstaltung
Mitten im Online-Marketing-Fieber 😍😋

Das Online-Marketing-Fieber hat uns schon lange gepackt und unsere Mission ist es, euch damit anzustecken 😝 ✌- also, lasst es gefälligst zu! 😬 Wusstet ihr eigentlich schon, dass wir zu diesem Zweck eine kleine Info-Veranstaltung ausgetüftelt haben? Wer Lust hat, Menschen aus der Region mit ähnlichen Herausforderungen zu treffen, darf uns gerne vor Ort besuchen.  Wir holen euch zu folgenden Themen ab: Google, Social Media, aktives Online Marketing, Videomarketing. Und das Ganze ist KOSTENFREI!...

  • Miltenberg
  • 29.09.21
  • 56× gelesen
  • 1
Kultur
Mehr los dürfte insbesondere am ersten und verkaufsoffenen Oktobersonntag in der Stadt sein, meint ein älterer Miltenberger. Er freut sich schon auf Federweißer und Wein aus der Region.
74 Bilder

Bildergalerie und Essay
September adé - in und um Miltenberg. Vorfreude auf den ersten, verkaufsoffenen Oktobersonntag

Impressionen in den letzten Septembertagen 2021. Die Bundestagswahlen 2021 sind vorüber. Zwei Tage später sind nur noch wenige Wahlplakete in Stadt und Land zu sehen. Der Alltag ist wieder eingekehrt. Überall gibt es ein Kommen und Gehen, auf und am Main, in der Altstadt und in der belebten Fußgängerzone. Erfreulich sind die allmählich fallenden Corona-Inzidenzwerte. Masken müssen nur noch in den Geschäften getragen werden. Der Altweibersommer ist noch im Land, doch gelegentlicher Regen und...

  • Miltenberg
  • 28.09.21
  • 652× gelesen
Politik
Am 26. September 2021 finden Bundestagswahlen statt.

Bundestagswahl 2021
Vorläufige Ergebnisse der Bundestagswahl - Erst- und Zweitstimmenverteilung regional

Landkreis Main-Spessart - Wahlkreis 249 Main-Spessart Wahl zum Deutschen Bundestag 26.09.2021 (Quelle okvote) Wahlberechtigte194.408 Wähler158.132 / 81,34 % ungültige Stimmen1.346 / 0,85 % gültige Stimmen156.786 / 99,15 % Die Wahlbeteiligung liegt bei: 81,34 % Erststimmen: (Anzahl - Prozent) Hoffmann, CSU: 60.490 / 38,58 % Rützel, SPD: 33.700 / 21,49 % Jentzsch, AfD: 12.575 / 8,02 % Jannek, FDP: 9.515 / 6,07 % Beck, GRÜNE: 15.813 / 10,09 % Adrian, DIE LINKE: 4.069 / 2,60 % Klug, FREIE WÄHLER:...

  • Miltenberg
  • 27.09.21
  • 433× gelesen
Kultur
Septembermorgen 2021
32 Bilder

Bildergalerie und Essay
Unterwegs in Franken

Fränkische Altweibersommer - Impressionen  - Weitere Bilder und Infos folgen! „Septemberwetter warm und klar, verheißt ein gutes nächstes Jahr.“ Der Altweibersommer bei uns und in Deutschland ist bekanntlich eine Schönwetterperiode im Frühherbst. Er dauert meistens von Mitte September bis Anfang Oktober. Der Altweibersommer wärmt uns nochmals mit Spitzentemperaturen über 20 Grad und zeigt uns die Natur von einer ihren schönsten Seiten. Charakteristisch sind für den Altweibersommer morgendliche...

  • Miltenberg
  • 23.09.21
  • 205× gelesen
Natur & Tiere
Nach einem kleinen Anstieg auf dem sogenannten Höllenweg - von der Eichenbühler Tennisanlage und dem Parkplatz kommend -  lässt sich die Aussicht ins Erftal in Richtung Bürgstadt /Miltenberg wunderbar genießen.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
Von wegen Höllen-Trip, eher ein idyllischer Wander-Tipp.

Auf dem Höllenweg unterwegs. September-Impressionen zwischen Eichenbühl und Bürgstadt. Start und Ziel dieser frühherbstlichen Wanderung ist der Parkplatz unweit der Tennis-Anlage, Reithalle und am Kinderspielplatz bei Eichenbühl im Erftal.  Nach einem kleinen, aber nicht anstrengenden Anstieg auf dem sogenannten Höllenweg lässt sich die idyllische Aussicht ins Erftal genießen. Herbstzeitlosen gibt es in diesem Jahr in Scharen.  Aber Vorsicht: bitte die giftigen Blüten nicht berühren! Ein kleine...

  • Miltenberg
  • 21.09.21
  • 375× gelesen
Natur & Tiere
Rot-Käppchen.
32 Bilder

Bildergalerie und Essay
Jetzt wird es Herbst!

Impressionen im September 2021 - Weitere Bilder und Infos folgen! Man merkt's! Es wird kühler und es wird Herbst! Das Thermometer zeigt gerade nur sechzehn Grad Celsius. Also heißt es, sich wärmer anzuziehen, wenn es nach draußen zu einer Wanderung durch Feld und Flur, zu Wiesen und Wald geht. Der Mais steht noch vereinzelt und dürfte bald unter Dach und Fach gebracht werden. Ansonsten geht über den umgepflügten Stoppelfeldern eine Zwischenfrucht auf. Im Wald sprießen die Pilze: die...

  • Miltenberg
  • 20.09.21
  • 93× gelesen
Natur & Tiere
Jetzt aber schnell ins schützende Versteck!
50 Bilder

Bildergalerie und Essay
September-Impressionen in der Region Franken

Nun ist die September-Mitte schon wieder überschritten. Hinter uns liegen milde, aber auch verregnete Tage.  Die Schatten werden länger. Das ist ein untrügliches Zeichen, dass der Sommer nun vorüber ist.  Was kommt? Der Altweibersommer? Die Spinnweben sind schon auf Gräsern und  Zweigen präsent.  Der Nebel zeigt sich in den frühen Morgenstunden. Die violettfarbenen Herbstzeitlosen haben heuer längere Stiele, was wohl mit der Nässe zu tun haben könnte.  Sie lassen die giftigen Blüten eher...

  • Miltenberg
  • 17.09.21
  • 244× gelesen
Kultur
Das neue Orts- und Familienbuch des Bremhofes
2 Bilder

Die erste Dorfchronik des kleinen Weilers Bremhof
Buchtipp: Rathaus- und Museumsreihe Michelstadt-Bremhof von Bernhard Setzer

Im Jahre 2015 fand das erste Bremhofer Treffen aller ehemaligen Einwohner sowie der jetzigen Bürgerinnen und Bürger statt. Auf dieser Veranstaltung wurde Bernhard Setzer immer wieder angesprochen, doch eine Dorfchronik zu schreiben. Der Gedanke wurde in die Tat umgesetzt - nun liegt sie vor, die Entstehungs- und Siedlungsgeschichte sowie das Familienbuch mit dem Titel: Spuren suchen - Spuren bewahren. Die nachweisliche Ersterwähnung des Bremhofs stammt aus dem Jahr 1012 mit der Nennung als...

  • Miltenberg
  • 12.09.21
  • 155× gelesen
Kultur
Geheimtipp in der Region: Breitenbuch im Odenwald.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
Fast wie im Paradies ...

... ein Besuch in und um Breitenbuch, dem höchstgelegenen Ort  (512 Meter über dem Meeresspiegel) im Bayerischen Odenwald und im Landkreis Miltenberg lohnt sich eigentlich zu jeder Jahreszeit.  Sehen  Sie - liebe Leserin und lieber Leser - anbei einige Impressionen vom 11. September 2021. Der Kirchzeller Ortsteil Breitenbuch zählt in der Gegenwart rund 130 Einwohner und ist noch landwirtschaftlich geprägt. Der schmucke Ort liegt nicht nur am äußersten, südwestlichen Zipfel des Landkreises...

  • Miltenberg
  • 11.09.21
  • 1.159× gelesen
  • 1
Kultur
Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Artur Fröhlich, Edmund Berlinger von der Gruppe „Sameds“, die Jubilare Hedwig und Burkhard Eckert sowie Kirchenpfleger Hubert Ott.
Foto: Roland Schönmüller
40 Bilder

Bildergalerie und Bericht
Doppeljubiläum in Richelbach.

Burkhard Eckert: Mehr als 60 Jahre Organist und 50-jähriges Ehejubiläum mit seiner Frau Hedi. Richelbach. Burkhard Eckert spielt seit mehr als 60 Jahren die Orgel in der katholischen Pfarrkirche „Sankt Bilhildis“ in Richelbach. „Sie haben eifrig, freundlich und zuverlässig einen beispielhaften Dienst geleistet. Dafür sage ich Ihnen eine herzliches Vergelt’s Gott. Ich wünsche Ihnen weiterhin Gottes Segen“ – schreibt Bischof Franz Jung, Würzburg, in seiner Dankurkunde , die der Eichenbühler...

  • Miltenberg
  • 06.09.21
  • 535× gelesen
Kultur
Regen in der Region reduziert Aktivitäts-Radius von Einheimischen und Besuchern
100 Bilder

Bildergalerie und Essay
August 2021 verabschiedet sich

Impressionen aus Miltenberg und aus der Region Franken.  Mit kühlen Temperaturen  und Nieselregen verabschiedet sich langsam der August 2021. Gab es in den letzten Tagen noch sonnige Momente und ein wohliges "Sömmerchen", das zu Ausflügen und Spaziergängen in die Umgebung anregte, startete am Sonntag ein nicht gerade einladendes Wander-Wetter mit einer frühherbstliche Witterung - zum Leidwesen der Biergärten-Betreiber. Weitere Bilder und Infos folgen!

  • Miltenberg
  • 29.08.21
  • 391× gelesen
Natur & Tiere
Mit 626 Metern stellt der Katzenbuckel die höchste Erhebung im Odenwald dar. Der einstige Vulkan ist heute erloschen und bietet neben Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Klettern noch andere Freizeitmöglichkeiten.
68 Bilder

Bildergalerie und Essay
Zwischen Himmel und Erde: der Katzenbuckel im Odenwald ist einen Besuch wert!

Sommerliche Impressionen vom höchsten Berg des Odenwaldes. Weitere Bilder und Informationen folgen! Der Katzenbuckel ist die höchste Erhebung im Odenwald Bei optimaler Sicht ist sogar der 120 km entfernte Kreuzberg in der Rhön erkennbar. Mit 626 Metern stellt der Katzenbuckel die höchste Erhebung im Odenwald dar. Der einstige Vulkan ist heute erloschen und bietet neben Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Klettern noch andere Freizeitmöglichkeiten. Das rund 130 km lange Wanderwegenetz lässt jedes...

  • Miltenberg
  • 18.08.21
  • 439× gelesen
Gesundheit & Wellness
"In Miltenberg ist es wunderschön und Liebllingsplätze gibt es genug!"- Das bestätigt dieses sympathische Trio aus Aschaffenburg bei ihrem Ausflug in der Kreisstadt.
90 Bilder

Bildergalerie und Essay
Haben Sie einen Lieblingsplatz?

Wohlfühl-Winkel, Glücksorte, Seelenlandschaften. Wo ist Ihr Lieblingsplatz in der Region? Bürgerinnen und Bürger berichten von ihren bevorzugten Wanderzielen bei uns. „Endlich wieder hinaus ins Freie, zu meiner Favoritenstrecke und meinem Lieblingsplatz“ – das verwirklichten wir – liebe Leserinnen und Leser - nach dem Corona-Lockdown in den letzten Wochen und Monaten unter Beachtung der aktuellen Hygiene-Maßnahmen. Glücklicherweise hat sich Vieles gelockert in Stadt und Land. Doch die...

  • Miltenberg
  • 16.08.21
  • 556× gelesen
Hobby & Freizeit
Zurück in der Heimat: Jahrgangstreffen ehemaliger Miltenberger Schülerinnen und Schüler.
90 Bilder

Bildergalerie und Feature
Bitte lächeln: Das gilt auch für den Fotografen!

20 Tipps für ein gutes Foto. Bitte lächeln: Das gilt auch für den Fotografen. Ein gutes Foto hängt von vielen Faktoren ab. Ich habe 20 Tipps zusammengestellt, wie Sie ein gelungenes Foto machen. Ein gelungenes Foto hängt weniger von der Kamera ab, sondern vom Fotografen, vom Motiv, von der Belichtung und von der Bildgestaltung. Wichtig sind aber auch Kenntnisse über die Technik, über den Bildaufbau bis hin zum Gespräch während des Fotografierens. 1. Stimmung einfangen! Ein gutes Foto bildet...

  • Miltenberg
  • 08.08.21
  • 1.044× gelesen
Natur & Tiere
Romantik pur: August-Abend am Main in Miltenberg
57 Bilder

Bildergalerie und Essay
Der August ist da! Auf in die Natur!

Blick in die Natur-Vielfalt:  Man muss die Kamera oder das Smartphone nur griffbereit haben, dann bieten sich auch bei uns oder in der Region im Garten oder bei einem Spaziergang vielfältige Motive in Flora und Fauna in Franken oder Nordbaden an, wie unser Fotograf beweist.

  • Miltenberg
  • 03.08.21
  • 231× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.