Erneuter Waldbrand in Amorbach - 08.08.2018 Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

10Bilder
Wo: Wald, Amorbach auf Karte anzeigen

Gleich an zwei Stellen gab es am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr im Amorbacher Wald ca. 2000 – 2500 Meter entfernt vom Landgasthof und Hotel Schafhof einen Waldbrand.

Durch das schnelle eingreifen der Feuerwehrkräfte aus Amorbach, Kirchzell, Schneeberg, Weilbach und Weckbach konnte glücklicher Weise das Feuer sehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Zur Beförderung von Löschwasser waren die Wehren aus Großheubach und Miltenberg im Einsatz.
Mit rund 80 – 100 Einsatzkräften waren die Feuerwehren, das BRK, die Polizei und Bergwacht vor Ort.

Erst am Dienstagnachmittag gab es ein größeres Feuer im Amorbacher Wald.

Nach verschiedenen Meldungen geht die Polizei aktuell von Brandstiftung aus. Der BR Berichtet die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen.

Es war der fünfte Brand innerhalb von wenigen Tagen.

Nachtrag vom 09.08.2018:

Bericht der Polizei Unterfranken:

"Letztlich gelang es den Ordnungshütern am Mittwochnachmittag, in der Nähe zu einem erneuten Feuer, einen 40-Jährigen vorläufig festzunehmen. Der Mann aus dem Odenwaldkreis verbrachte die Nacht in einem Haftraum der Miltenberger Polizei und wird auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg im Laufe des Donnerstags dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht vorgeführt. "

Ausführliche Presseerklärung der Polizei Unterfranken


Bericht vom Dienstag


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen