Start erster Klimaschutzaktionen im Frühjahr
Die Motivation wecken und zum Handeln anstiften

Amorbach/Mudau. Aufgrund der andauernden Pandemie wurde die für 13. März angekündigte DBU-Umweltausstellung „MenschenWelt“ in den neuen Räumlichkeiten der Joachim & Susanne Schulz Stiftung nun erst einmal auf unbestimmte Zeit verschoben. Nichtsdestotrotz sollen im Frühjahr Corona-konforme Veranstaltungen rund um den Klimaschutz stattfinden. Um ins Bewusstsein zu heben, wie sehr wir auf dieser Erde beim Klimaschutz alle aufeinander angewiesen sind, beteiligt sich die Amorbacher Stiftung in den kommenden Wochen an drei internationalen Aktionstagen, an denen die Dringlichkeit aber auch die Möglichkeiten zum Handeln jedes Einzelnen thematisiert werden:

22. März | Internationaler Weltwassertag
Wasser ist die wertvollste Ressource auf unserem Planeten. Welchen Wert hat es für dich?

Die Mitmachaktion der Joachim & Susanne Schulz Stiftung soll Familien der Region dazu anregen, mehr über unsere Natur und das Wasser unserer Heimat zu erfahren: entdecken Sie die örtlichen Seen, Bäche und Teiche und werden Sie selbst aktiv, indem Sie Proben nehmen und das Wasser auf seinen (pH-)Wert untersuchen. Hierfür stellt die Stiftung einen Infoflyer mit entsprechenden Teststäbchen zur Verfügung, der in Bankfilialen und Einzelhandelsgeschäften vom 15. bis 22. März ausliegen wird.
(Informationen hierzu auf www.js-schulz-stiftung.de/weltwassertag)

27. März | 20:30-21:30 Uhr | Earth Hour - Internationale Aktion des WWF

in Kooperation mit dem Landkreis Miltenberg und Neckar Odenwald Kreis
Licht aus. Klimaschutz an.
Spenden Sie symbolisch eine Stunde gesparte Energie!
Mitmachaktion für BürgerInnen, Städte, Gemeinden, Unternehmen und Organisationen

22. April | Internationaler Tag der Erde
Für ein gutes Miteinander auf unserem Planeten - die Globale Agenda 2030 im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald
Digitaler Vortrag zum Thema Nachhaltigkeit (ohne Anmeldung)

Details zu den Aktionstagen unter: www.js-schulz-stiftung.de/aktionstage

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen