Polizeibericht
Aschaffenburg | Trickdiebstahl in Innenstadt - wer kann Hinweise geben?

Pressebericht des PP Unterfranken vom 24.07.2020 - Bereich Untermain

Drei Unbekannte haben am Dienstagmorgen durch geschicktes Ablenken der Ladenbesitzerin einen Betrag im vierstelligen Bereich erbeutet. Die Aschaffenburger Kriminalpolizei erhofft bei ihren Ermittlungen nun auf Zeugenhinweise.

Am Dienstag, gegen 10:00 Uhr, betraten zwei Frauen und ein Mann, einen Laden in der Aschaffenburger Innenstadt. Während die Besitzerin des Ladens durch die Unbekannten abgelenkt wurde, konnte Schmuck und Bargeld im vierstelligen Bereich entwendet werden.

Die Ladenbesitzerin beschreibt die drei Personen wie folgt:
• Sprache vermutlich Rumänisch
• Ungefähr 30 Jahre alt
• Schlank bis hager
• Der Mann 1,70m groß mit nackenlangem Haar
• Die Frauen 1,65m und 1,75m mit nackenlangem Haar

Die weiteren Ermittlungen werden nun durch die Kriminalpolizei Aschaffenburg geführt. Zeugen, welche am Dienstagmorgen etwas Verdächtiges gesehen haben, werden gebeten sich unter der Tel. 06021/8571732 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen