Polizeibericht
Aschaffenburg/Ringheim | Fahrzeugkontrolle deckt mehrere Delikte auf, Zeugensuche zu Unfallflucht, Roller bei Probefahrt gestohlen, Katalysator gestohlen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 10.05.2022

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Fahrzeugkontrolle deckt mehrere Delikte auf
Kein großes Interesse an einer Verkehrskontrolle zeigte der Fahrer eines 1er BMW am Montag, gegen 22:10 Uhr.
Zunächst sollte das Fahrzeug in der Schönbornstraße angehalten werden, was den Fahrer dazu veranlasste zu beschleunigen und sein Heil in der Flucht zu suchen. Aber bereits in der Schillerstraße blieb er stehen und konnte kontrolliert werden. Einen Führerschein konnte der junge Mann am Steuer nicht zeigen, wie sich später herausstellte besitzt er auch keinen. Dafür war Alkoholgeruch wahrnehmbar und ein Test ergab einen Wert von 1,76 Promille. Nach seinen Personalien befragt schwieg er sich aus. Erst auf der Dienststelle konnte der Name ermittelt und ein Angehöriger erreicht werden, der dann auch die Besitzverhältnisse des benutzten BMW klären konnte.
Eine Blutentnahme wurde anschließend durchgeführt, um den genauen Alkoholwert zu ermitteln. Den jungen Mann erwarten nun einige Anzeigen, neben den Verkehrsdelikten auch eine wegen Beleidigung, da er die Beamten verbal beleidigte.

Zeugensuche zu Unfallflucht
Fischergasse:
Zwischen Samstag und Sonntag wurde an einem grauen Seat die hintere Stoßstange beschädigt. 1.500 Euro sind hier an Schaden zu beklagen. Ein hinter dem Seat parkender BMW wird in diesem Fall auf eine mögliche Beteiligung überprüft.

Kriminalitätsgeschehen
Roller bei Probefahrt gestohlen
Das hatte sich der Verkäufer eines Rollers wohl nicht so vorgestellt. Am Montag gegen 15:30 Uhr traf der sich mit einem potentiellen Käufers seines angebotenen Kraftrades. Der namentlich nicht bekannte Mann bat darum eine Probefahrt machen zu dürfen, was der Geschädigte ihm auch gestattete. Der Unbekannte nutzte die Gunst der Stunde und machte sich aus dem Staub. Dem Verkäufer entstand ein Schaden von gut 800 Euro.
Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-0 entgegen.

Kreis Aschaffenburg

Kriminalitätsgeschehen
Katalysator gestohlen
Großostheim, OT Ringheim, LKr. Aschaffenburg
- Durch komische Geräusche wurde der Benutzer eines VW Polo stutzig und schaut mal genauer nach. Was er feststellte war, dass ihm wohl der Katalysator abgeschnitten wurde. Der Wagen stand vergangene Wochen (Donnerstag auf Freitag) in der Landwehrstraße in Ringheim. Der Schaden wurde auf etwa 200 Euro geschätzt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Prozessentwickler (m/w/d) | WIKA, Klingenberg

Wir kommen nicht ins SchwitzenWir suchen Prozessentwickler (m/w/d)Unser Unternehmen – Wer wir sind WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG ist ein führender Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Services in der Messtechnik. Mit unserer Erfahrung von über 75 Jahren und dem Know-how unserer weltweit mehr als 10.200 Mitarbeiter*innen bilden messtechnische Lösungen das Rückgrat vieler Technologien. Wir wollen damit einen aktiven Beitrag leisten, den demografischen Wandel, die Digitalisierung und...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich: KOMMISSIONIERUNG, VERSAND, RETOUREN, FERIENJOB | Kaiser, Kleinheubach

KAISERWir sind ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Kleinheubach und Hersteller für Herrenbekleidung. Für unsere Logistikzentrale suchen wir aktuell Mitarbeiter (m/w/d) in folgenden Bereichen: KOMMISSIONIERUNG Ausdrucken der LieferscheineKommissionieren der Ware gemäß LieferscheinenBedienen eines Handscanners und PCVersandvorbereitung (Größe, Fehler, Qualität) VERSAND Kontrolle der Ware (Größe, Farbe, Qualität)Lieferscheinbearbeitung und VersandvorbereitungVerpacken der Ware gemäß...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
MASCHINENBEDIENER (m/w/d) | Herbert Reinmuth GmbH, Bürgstadt

Wir suchen einen MASCHINENBEDIENER (m/w/d) BEDEUTEND. BESSER. BESCHICHTEN. Wir sind ein erfolgreiches Unternehmen in der Welt der Galvanik. In der dritten Generation veredeln wir mit moderner Technik und hohem Qualitätsbewusstsein Oberflächen für die Industrie. Dabei setzen wir auf höchste Ansprüche und tolle Mitarbeiter. Unser Team in Bürgstadt freut sich über neue Teamplayer. WIR BIETEN: attraktives Vergütungssystem mit umfangreichen Sozialleistungen wie Sachzuwendungen, Prämien, Urlaubs- und...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter für Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung, Disposition (m/w/d) | HMS Holz, Kleinwallstadt

Wir sind ein inhabergeführtes, mittelständisches Familienunternehmen der Holzindustrie in Kleinwallstadt. Heute produzieren am Standort Kleinwallstadt rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mithilfe moderner Technik hochwertige Nadelholzprodukte für zufriedene Kunden auf der ganzen Welt.  Wir suchen in Festanstellung/Vollzeit Mitarbeiter (m/w/d) für Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung, Disposition Idealerweise verfügen Sie über: eine abgeschlossene kaufmännische oder technische...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.