Rendezvous mit Natur, Geschichte, Kultur, Vereinsleben und Freizeitsport: neue Bürgstadter Mountainbike-Strecke eröffnet

Noch zeigt sie ein strahlendes Lächeln, diese Teilnehmerin - Aber es könnte noch anstrengend werden! Denn: Ein großer Teil der Strecke des "BÜ 1" führt über
befestigte Wege, um die
Uphills kräfteschonend zu meistern. Bergab aber, geht die Route über abwechslungsreiche Trails mit Wurzelpassagen,
Steinfeldern und naturbelassenen Pfaden.
100Bilder
  • Noch zeigt sie ein strahlendes Lächeln, diese Teilnehmerin - Aber es könnte noch anstrengend werden! Denn: Ein großer Teil der Strecke des "BÜ 1" führt über
    befestigte Wege, um die
    Uphills kräfteschonend zu meistern. Bergab aber, geht die Route über abwechslungsreiche Trails mit Wurzelpassagen,
    Steinfeldern und naturbelassenen Pfaden.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller
Wo: Altes Rathaus, Große Maingasse, 63927 Bürgstadt auf Karte anzeigen

Neue 26 km lange Mountainbike-Strecke eröffnet

Am vergangenen Samstagnachmittag wurde während des Hof- und Straßenfestes in Bürgstzadt eine neue Radstrecke rund um die Marktgemeinde eröffnet. Bürgermeister Thomas Grün und Landrat Jens Marco Scharf freuten sich über das erweiterte Freizeitangebot.

Die Strecke des neuen Mountainbike-Trails "BÜ 1" führt vom Bürgstädter Rathaus zur historischen Centgrafenkapelle hinauf.

Von dort geht es in weiten Schleifen bis in den Miltenberger Stadtwald oberhalb Eichenbühls. Schließlich endet die Route wieder nach Überquerung des Erftals in Bürgstadt.

Moderate, zu meisternde Steigungen

Bei dieser 26 Kilometer langen Tour werden 620 Meter Höhenunterschied überwunden. Mountainbike-Fans stufen die neue Strecke im Auf und Ab als mittelschwer ein. Es gibt anstrengendere Touren!“, betonte ein erfahrener Biker schmunzelnd.
Die Steigerungen seien moderat und für jung und alt zu meistern, berichtete ein anderer Pedalritter schmunzelnd.

Gemütliche Feierabendrunde mit Drei- Stunden-Tour

Einige Mountainbiker, die kürzlich die neue Strecke schon erprobt hatten, sehen im „BÜ 1“-Weg eher eine "gemütliche Feierabendrunde“, die selbst von Familien mit älteren Kindern oder mit Jugendlichen ohne größere Schwierigkeiten in rund drei Stunden gut zu bewältigen ist.

Ein großer Teil der Strecke des "BÜ 1" führt über befestigte Wege, um die „Uphills“ kräfteschonend zu meistern.
Bergab führt die Route über abwechslungsreiche „Trails“ mit Wurzelpassagen,Steinfeldern und naturbelassenen Pfaden.

Spannender Strecken-Spirit

"Das ist einfach spannend“,so beschreibt Stefan Ruprecht von der Sportgruppe "Mountainbike Miltenberg" (mountainbike-miltenberg.de) den "Spirit" der neuen Strecke.
Die Eröffnung des neuen "BÜ 1" am Radweg unterhalb des Rathauses stieß auf große Resonanz der Ortsbevölkerung und der hiesigen Vereine.

Sehr gut besuchter Start

Zahlreiche Teilnehmer kamen nicht nur aus der Marktgemeinde Bergstadt und Umgebung, sondern auch aus den Nachbarlandkreisen. Das Ziel Bürgstadt war diesmal um eine Attraktion reicher: es winkten die Gaumenfreuden des hiesigen Straßen- und Hoffestes.

Terminvorschau: Am Sonntag, 14. Oktober 2018, findet in Miltenberg die traditionelle "Laubritter Bike Tour" der Radsportgruppe "Mountainbike- Miltenberg" (mountainbike-miltenberg.de) statt.

rsc

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen