Firma NEBUTEC spendet Inhalationsgerät.
Der Krankenpflegeverein - Bürgerhilfe Mönchberg e.V. kann sein Unterstützungsangebot erweitern.

Im vergangenen Monat überreichte Herr Stefan Kern, Inhaber der Firma NEBUTEC in Elsenfeld-Rück, unserem 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Hegmann ein Inhalationsgerät als Spende an den Krankenpflegeverein-Bürgerhilfe Mönchberg e.V. Dieses Gerät kann sowohl durch Inhalationen von Kochsalzlösung, als auch von bestimmten Medikamenten, zur Behandlung oder auch Prophylaxe von Atemwegserkrankungen angewendet werden. Besonders jetzt in der aktuellen Zeit wird der Bedarf an solchen Hilfmitteln zur Unterstützung der oberen und unteren Atemwege stetig steigen.Wir haben uns über diese Spenden sehr gefreut und bedanken uns ganz herzlich bei Eike und Stefan Kern.
Mit dem Preisgeld für die Auszeichnungen für das Gemeindeschwesternprojekt und das Beratungsbüro des Rotary Club Obernburg, beabsichtigen wir weitere Inhalationsgeräte anzuschaffen und den Bürger*innen von Mönchberg und Schmachtenberg leihweise zur Verfügung zu stellen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Hegmann

Autor:

Doris Hegmann aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen