Kinderbuchempfehlung: 1000 erste Wörter
Endloses Wörterlernen für Kleinkinder

Bei Erwachsenenbüchern würde man von einem wahrlich umfassenden Werk sprechen. Das neue Kinderbuch "1000 erste Wörter" bietet für alle Sprach- und Sprechfans ein riesiges Repertoire an Wörtern. Dabei werden nicht nur Sachen benannt, sondern auch Aktionen, Formen, Zustände oder sonstige wenig greifbare Dinge. So dient das Buch einem ersten/frühen Wörterlernen ebenso wie einer sukzessiven Wortschatzerweiterung ab 4 Jahren. 

Was mir besonders gut gefallen hat, ist, das viele Dinge nicht gezeichnet/illustriert sind, sondern "echt" abgebildet sind. So fällt es den Kindern sehr leicht, die Dinge zu erkennen und Assoziationen zu bereits Bekanntem zu finden. Thematisch deckt das Buch alles von "Mein Körper" über Märchenfiguren bis hin zu ersten Geografiekenntnissen alles ab!

Für mich eines der besten Kinderbücher, was die frühkindliche Spracherziehung angeht, das in keinem Kindergarten fehlen sollte. Die Altersempfehlung liegt bei 3 Jahren, meine Tochter mit 2 findet es aber auch schon sehr großartig. Bei Kindern, die gerne sprechen, also sicher auch schon früher ein echter Gewinn! Manches ist dann vielleicht noch etwas kompliziert, aber dafür hält das Buch dann auch lange vor.

Einziges "Manko": Man braucht echt Ausdauer, denn es ist wirklich endlos :-) 1000 Wörter sind echt viel und nein, ich habe sie nicht gezählt, aber 62 Seiten rappelvoll mit Wörtern reichen mir als Beweis. 

Das lehrreiche Buch ist bei Dorling Kindersley erschienen (ISBN: 978-3-8310-3937-1) und kostet 12,95 Euro.

Autor:

Gustav Teschner aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen