Krankenpflegeverein -Bürgerhilfe-Mönchberg e.V.
Der Krankenpflegeverein Bürgerhilfe Mönchberg e.V. erweitert sein Angebot

Am Samstag, dem 02.11.2019, erfüllte sich ein langgehegter Wunsch des Kranken-pflegevereins. Er feierte die Einweihung seines Beratungsbüros in den Räumlich-keiten der Caritas Sozialstation im Alten Rathaus in Mönchberg, Hauptstr. 42.
Eingeladen dazu hat der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Hegmann. Er begrüßte die zahl-reichen Besucher und bedankte sich bei dem 1. Vorsitzenden der Caritas Sozialsta-tion St. Johannes e.V., Herrn Gerhard Schuhmacher, für die kostenlose Überlas-sung der Räumlichkeiten. Man habe durch Fachwissen und Weitblick diese Zu-sammenarbeit erst möglich gemacht, so Herr Schuhmacher. Dieses Büro sei ein weiterer Baustein der Hilfs- und Unterstützungsangebote für die Bürger*innen in Mönchberg.
Der Dienst am Menschen sei christliches Handeln und tätige Nächstenliebe, er-wähnte Herr Pfarrer Franz Leipold, der die Räumlichkeiten segnete. Man habe mit Frau Doris Hegmann und Frau Verena Scholz zwei kompetente Fachfrauen, die die Hilfesuchenden professionell beraten.
Gerhard Schuhmacher beglückwünschte Mönchberg zu diesem zusätzlichen An-gebot. Die gesellschaftlichen Bedingungen haben sich in den letzten Jahren enorm verändert, denn wir werden immer älter und die Anforderung an die Versorgung und Unterstützung unserer älteren Mitbürger sei für alle Beteiligten eine große Her-ausforderung, so Herr Schuhmacher. War es früher die Aufgabe der Großfamilie für die ältere Generation zu sorgen, leben heute viele Senioren*innen alleine im Wohneigentum. Die Aufgabe der Caritas zusammen mit dem Krankenpflegeverein und der Kommune sei es, ein selbstbestimmtes Leben durch Aus- und Aufbau von Hilfsstrukturen zu ermöglichen, ergänzte Herr Schuhmacher.
Bürgermeister Thomas Zöller bedankte sich bei allen Beteiligten. Für die Bürger in Mönchberg sei es eine große Erleichterung, wenn die Beratungen im Ort stattfinden können. Wer als pflegender Angehörige zeitlich sehr gebunden ist, wisse dies si-cherlich sehr zu schätzen. Er überreichte Frau Hegmann ein Geschenk und den Schlüssel für die Räumlichkeiten, damit die Beratungen flexibel stattfinden können. Auch sei er offen für den Bau einer Senioreneinrichtung. Wenn sich die Caritas Sozialstation ein Seniorenprojekt in Mönchberg vorstellen könne, wäre dies mit ihm und dem Kommunalunternehmen sicherlich möglich.
Die zusätzlichen Beratungsangebote des Krankenpflegevereins seien eine Ergän-zung zum bereits bestehenden Büro der Caritas, denn der Informationsbedarf be-züglich Pflege und Versorgung sei groß und werde in den nächsten Jahren stetig steigen, so Frau Hegmann in ihrem Grußwort. Diese Erfahrungen mache sie als Gemeindeschwester und kenne die Bedarfe der Familien. Vier bereits am Eröff-nungstag vereinbarte Termine seien der beste Beweis dafür. Verena Scholz bringe als Mitarbeiterin in einer Pflegekasse das nötige Hintergrundwissen für die Bera-tungstätigkeit mit und sei ein Glücksfall für den Krankenpflegeverein, ergänzte Frau Hegmann. Dieses gemeinsame Büro sei ein weiteres Zeichen der guten Kooperati-on der Caritas Sozialstation St. Johannes e.V. mit dem Krankenpflegeverein Bür-gerhilfe Mönchberg e.V. Das Beratungsbüro ist jeden Donnerstag von 15 – 17 Uhr von einer Mitarbeiter*in der Caritas besetzt und jeden Samstag von 10 - 12 Uhr und nach Vereinbarung Mittwochs, von Ehrenamtlichen des Krankenpflegevereins Bür-gerhilfe-Mönchberg e.V.

Autor:

Doris Hegmann aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.