Im Rahmen der internationalen Kampagne für die Schließung aller Schlachthäuser fordern Aktive weltweit ein Ende der Tötung und Ausbeutung von Tieren in unserer Gesellschaft.

2Bilder

Schlachthäuser stehen symbolisch für die Tötung und Ausbeutung von Tieren. Schlachthäuser sind zudem Orte, an denen viele weitere Probleme unserer Gesellschaft sichtbar werden: Die massive Ausbeutung der in den Fleischfabriken tätigen Arbeiter_innen, unser kapitalistisches – auf Profitmaximierung beruhendes – System, welches Natur, Tiere und Menschen zu Waren degradiert, und nicht zuletzt die Zerstörung der Natur.

Dieses Jahr mussten viele der geplanten Demonstrationen im Rahmen der Kampagne für die Schließung aller Schlachthäuser abgesagt oder umfangreich umgeplant werden, aber unser Kampf findet weiterhin statt. In Frankfurt am Main wird am 11. Juli eine Protestaktionen stattfinden.

Komm am 11. Juli nach Frankfurt und beteilige dich an der Demonstration für die Schließung aller Schlachthäuser! Weitere Infos findest du im Internet unter schlachthaeuser-schliessen.de oder auf der Facebook-Seite-Seite „schließung aller schlachthäuser“.

Autor:

Anja Spielmann aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen