Polizeibericht
Aschaffenburg/Gailbach | Mazda angefahren und geflüchtet, Fahrzeug mit Kratzern versehen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 29.04.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Mazda angefahren und geflüchtet
Ein unbekannter Fahrzeugführer touchierte am Mittwoch, im Zeitraum von 13 Uhr bis 22 Uhr, einen Pkw Mazda. Dieser stand in der Hefner-Alteneck-Straße und weist nun einen Schaden am vorderen linken Kotflügel auf. Der Sachschaden beläuft sich im vierstelligen Bereich.
Hinweise zu einem flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Kriminalitätsgeschehen
Fahrzeug mit Kratzern versehen - Zeugen gesucht
Gailbach.
Im Zeitraum von Freitag, 17 Uhr bis Samstag, 11 Uhr verkratzte ein unbekannter Täter einen Lkw Mercedes-Benz Vito. Dieser war in der Dorfgasse abgestellt und weist nun vier Kratzer über die rechte Fahrzeugseite hinweg auf. Mehrere tausend Euro Sachschaden entstanden dem Besitzer.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen