Polizeibericht
Aschaffenburg/Mainaschaff | Fahrraddiebstahl, Zahlreiche Graffiti, 3-Jähriger Junge stößt mit Radfahrer zusammen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 06.08.2021

Stadt Aschaffenburg

Kriminalitätsgeschehen
Gestohlenes Fahrrad bei Kontrolle festgestellt
Am Donnerstagnachmittag, 05.08.2021 konnte eine Streife der Polizeiinspektion Aschaffenburg am Dämmer Steg einen zurückliegenden Fahrraddiebstahl aufklären. Ein 24-Jähriger wurde mit seinem Fahrrad einer Kontrolle unterzogen und gab an, dass er dieses bereits seit vielen Jahren in Besitz habe. Es stellte sich jedoch heraus, dass es bereits 2016 in Aschaffenburg gestohlen gemeldet wurde. Das Fahrrad wurde sichergestellt und ein Strafverfahren gegen den jungen Mann eingeleitet.

Zahlreiche Graffiti in Innenstadt
Am Nachmittag des 05.08.2021 teilte ein Bürger aus der Heinsestraße mit, dass an einem Gebäude ein Graffiti gesprüht wurde. Bei der Aufnahme stellte die Streife noch eine Vielzahl an weiteren Schmierereien in den angrenzenden Straßenzügen fest. Erste Ermittlungen ergaben Hinweise, dass ein unbekannter männlicher Täter gegen 01:17 Uhr in der Heinsestraße diese Graffitis sprühte. Sollte jemand weitere verdächtige Beobachtungen in der Nacht im Bereich Heinsestraße - Goldbacher Straße - Bodelschwighstraße getätigt haben, wird gebeten unter der Telefonnummer: 06021/857-0 Kontakt mit der Polizei Aschaffenburg aufzunehmen.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
3-Jähriger Junge stößt mit Radfahrer zusammen - leicht verletzt
Mainaschaff.
Am Donnerstag, 05.08.2021 gegen 16:45 Uhr verursachte ein 3-Jähriger Junge einen Verkehrsunfall mit einem Radfahrer. Ein Radfahrer befuhr die Stockstadter Straße in Richtung Mittelweg, als der kleine Junge unvermittelt hinter einem geparkten Pkw vom Gehweg auf die Fahrbahn rannte um diese zu queren. Beide kamen zu Sturz und verletzten sich jedoch glücklicherweise nur leicht. Die Eltern des Jungen waren vor Ort. Ein Rettungsdienst wurde vorsorglich hinzugezogen, jedoch konnten beide Beteiligte nach der Erstversorgung der Schürfwunden vor Ort den Heimweg antreten. Am Rad entstand Sachschaden in Höhe von 300, - Euro.

Kriminalitätsgeschehen
3 Fahrräder tagsüber aus Garten entwendet - Zeugen gesucht
Mainaschaff.
Gleich 3 Fahrräder wurden am Donnerstag, 05.08.2021 im Zeitraum zwischen 12:00 - 14:00 Uhr aus einem Garten in der Straße „Am Roten Heiligen“ entwendet. Hierbei handelt es sich um 2 hochwertige Kinder-Mountainbikes in blau/orange bzw. grün/schwarz sowie ein silbernes Herren-Mountainbike. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen hierzu getätigt haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 06021/857-0 mit der Polizei Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen