Polizeibericht
Klingenberg | Verstöße gegen Tierschutz - Pferde und Kaninchen sichergestellt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main vom 06.02.2021

Am Freitag durchsuchte die Obernburger Polizei in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Miltenberg ein Privatanwesen mit Stallungen und stellte erhebliche Tierhaltungsmängel fest. Insgesamt neunzehn Tiere wurden sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Gegen 15:00 Uhr überprüften zwei Streifen der PI Obernburg a.Main zusammen mit Mitarbeitern des Veterinäramtes des Landratsamtes Miltenberg nach Hinweisen aus der Bevölkerung ein privates Wohnhaus und die dazugehörigen Stallungen, in denen drei Pferdeponys und sechszehn Kaninchen lebten. Die Tiere befanden sich in einem schlechten Gesundheitszustand und die Haltungsbedingungen entsprachen nicht den tierschutzrechtlichen Anforderungen.

Die Ponys fristeten ihr Dasein in beinahe völliger Dunkelheit, zeigten vielseitige Krankheitssymptome und waren abgemagert. In den Kleintierställen trafen die Beamten und Angehörigen des Landratsamtes auf die Kaninchen, die ohne stetige Futter- und Trinkwasserverfügbarkeit auskommen mussten.

Die Tiere wurden der Obhut des Halters entzogen und einer Tierpflegeeinrichtung zugeführt. Der 51-Jährige muss sich nun wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz verantworten, auch ein generelles Tierhaltungsverbot steht in Aussicht. Die weiteren Ermittlungen werden von der Polizei Obernburg in enger Abstimmung mit dem Landratsamt Miltenberg geführt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen