Spielempfehlung: Von Agenten und Doppelgängern
Escape-Abenteuer rund um die Zeitfanatiker von CHRONOS

Wie ihr vielleicht schon ahnt, bin ich aktuell im Rätselfieber. Nach "Von Sternenfahrern und Planetenstaub" habe ich auch "Von Agenten und Doppelgängern" durchgeknobelt. Das Escape-Spielebuch ist ebenfalls im Frechverlag Mitte März erschienen und mit der Schwierigkeit "mittel" eingestuft.

Diesmal wirft uns der vermaledeite blaue Energiestein in der Zeit zurück, um einem internationalen Bund von Geheimagenten bei der Bekämpfung der berüchtigten kriminellen Organisation CHRONOS zu helfen. Man fühlt sich ein bisschen wie im Kalten Krieg und ständig werden neue Intrigen, geheime Treffen und Codes aufgezeigt, die es zügig zu entschlüsseln gilt. CHRONOS geht über Leichen, kennt keine Gnade und will die Herrschaft über die Welt an sich reißen. 

Die Rätsel in diesem Buch sind nicht ganz so vielseitig wie sonst. Häufig geht es um versteckte Bilder und Wortspielereien, man könnte sagen, dass die Rätsel "haptisch" nicht so außergewöhnlich waren. Manche Rätsel waren geradezu kinderleicht. Aber natürlich gab es auch hier wieder zwei Rätsel, bei denen wir bis heute nicht wissen wie man auf die Lösung kommt. Gerade beim Taubenrätsel standen wir gefühlt stundenlang auf dem Schlauch und CHRONOS hätte uns an dieser Stelle definitiv besiegt. 

Insgesamt ist "mittel" aber angebracht, wenn man die ganz schweren und ganz leichten Rästel zusammenzieht. Die Geschichte ist nicht schlecht, wirkt aber an manchen Stellen etwas unlogisch und zusammenhangslos. Besonders die "internationalen" Agenten waren beim Vorlesen eher nervig, right?
Gut gefallen hat uns hingegen die Einführung eines weiteren Spezial-Gadgets, der Agentenbrille aus roter Folie, auch wenn dadurch diesmal keine XXL-Map dabei gewesen ist. Leider hat uns die Brille beim Europarätsel (das eigentlich ziemlich cool war) nur bedingt geholfen, da wir die Sachen trotzdem nicht gut erkennen konnten.

Trotz der Tipps, die wir benötigt haben, sind wir am Ende gut durchgekommen und haben in der Auswertung sehr gut abgeschnitten.

Mit "Von Agenten und Doppelgängern" ist wieder eine solide Edition der beliebten Escape Adventures entstanden, das einen Flair von Exit Games zum Spieleabend bringt und immer 2-3 Stunden Spaß verspricht! Für Fans von Worträtseln außerdem ein echter Genuss!

Das Spielebuch ist im Frechverlag, Marke TOPP, erschienen (ISBN: 978-3-7724-4947-5) und kostet 9,99 Euro.

Autor:

Gustav Teschner aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen