Bildergalerie und Bericht.
Blasmusikevent in Mönchberg für Flutopfer.

Spendenübergabe an Mitglieder von "Ahrtalblech" durch die Blaskapelle "Böhmischer Zauber" beim  Konzert in Mönchberg am Sonntag, 26. September 2021:  v. l. Richard Knipp, Peter Farrenkopf, Yvonne, Viktoria und Jenny Knipp sowie Holger Friedrich. - Foto: Roland Schönmüller
75Bilder
  • Spendenübergabe an Mitglieder von "Ahrtalblech" durch die Blaskapelle "Böhmischer Zauber" beim Konzert in Mönchberg am Sonntag, 26. September 2021: v. l. Richard Knipp, Peter Farrenkopf, Yvonne, Viktoria und Jenny Knipp sowie Holger Friedrich. - Foto: Roland Schönmüller
  • hochgeladen von Roland Schönmüller


Achttausend für Ahrtalblech.

Flutopfer-Spende aus dem Miltenberger Landkreis für Musikfreunde in Rheinland-Pfalz

Mönchberg. Groß war die Freude, als die Familie Knipp aus Altenahr am vergangenen Sonntag eine Spende in Höhe von achttausend Euro für ihre Musikgruppe „Ahrtalblech“ am Mönchberger Musikpavillon von Holger Friedrich und Peter Farrenkopf in Empfang nehmen konnte.

Die Spendenübergabe war das besondere Ereignis beim sehr gut gelungenen Open-Air-Konzert  der bekannten und beliebten Gruppe “Böhmischer Zauber“.

Bekanntlich zerstörte eine Flutkatastrophe am 14. und 15. Juli 2021 das Ahrtal.

Auch in Altenahr hatte das Schicksal zugeschlagen.

Betroffen waren ebenso die dortigen Musikanten, die Instrumente, Notenmaterial und Gerätschaften in den Fluten verloren.

Durch den Erlös  eines Benefizkonzertes der Gruppe „Böhmischer Zauber"
in Hobbach am 31.7.21 und durch Spenden des Großheubacher Gewerbeparks (Inh. Peter Farrenkopf) und dessen Mietern und Geschäftspartnern
• BDL Untermain GmbH, Bauunternehmen
• Benno Koch Bauunternehmen GmbH
• Loster  Bau und Montage GmbH
• Ihr Gartenteam Grob + Bleifuß GbR
• Mühling Haustechnik GmbH, Klima + Heizungsbau
• Familie Gerhard Höfling
• sowie durch kostenlose Werbung seitens des NEWS-Verlags
kamen 8 000 Euro als finanzielle Hilfe für die Musikfreunde aus Rheinland - Pfalz zusammen.

„Wir bieten neben der Geldspende außerdem unsere Unterstützung an!“, betonte Holger Friedrich vom „Böhmischen Zauber“. Es solle auch in Zukunft nicht nur eine musikalische Freundschaft angebahnt werden.

Peter Farrenkopf wünschte den Musikern und ihren Angehörigen weiterhin starken Zusammenhalt in diesen schweren Zeiten: „Wir freuen uns über unsere neue Partnerschaft und auf gemeinsame Konzerte mit den Musikfreunden. Musik tröstet und verbindet, insbesondere in schweren Stunden. ,Schau nie zurück‘ – der Titel und der Text des wunderschönen Walzers von Daniel Schneider und Horst Nausch sind in diesem Fall Programm und den Freunden gewidmet."

Zur Geldspende gab es von Daniel Schneider noch ein paar kostenlose Notensätze für die Musik-Kollegen.

Bild: Spendenübergabe in Mönchberg, v. l. Richard Knipp, Peter Farrenkopf, Yvonne, Viktoria und Jenny Knipp sowie Holger Friedrich. - Foto: Roland Schönmüller

Weitere Bilder und Infos folgen!

I

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen