: Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereins – Bürgerhilfe - Mönchberg e.V.
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am Donnerstag, 28.11.2019, begrüßte der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Hegmann auf der Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereins die Vorstandschaft, alle ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die Mitglieder und Besucher der Versammlung. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken, trug Schriftführerin Doris Hegmann das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung vor. Anschließend berichtete der Vorsitzende über die Tätigkeiten in den letzten beiden Jahren. Die stetig ansteigenden Fahrdienste, welche alle Mitglieder kostenfrei in Anspruch nehmen können, werden finanziert. Der Infostand am Bartholomäusmarkt, wurde zum zweiten Mal durchgeführt und erwies sich als sehr erfolgreich. Konnten doch am Ende wieder neue Mitglieder in den Verein aufgenommen werden. Mit dem Vorsitzenden der Caritas Sozialstation, Herr Gerhard Schuhmacher und der Geschäftsführerin Frau Susanne König wurden viele Gespräche geführt und die weitere Zusammenarbeit besprochen. Am 02.11.2019 konnte der Krankenpflegeverein in den Räumlichkeiten der Caritas in Mönchberg sein Büro eröffnen und mit einer kleinen Einweihungsfeier begehen. Die neue EU - DSVGO wurde angesprochen und muss mit den Mitarbeitern*innen noch ausführlich in einer Infoveranstaltung erörtert werden. Damit sich unsere Bürger*innen schneller über die Angebote unseres Vereins informieren können, wurde eine Homepage erstellt und eine Seite auf Facebook eingerichtet. Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Karl-Heinz Hegmann als 1. Vorsitzender bestätigt. Frau Verena Scholz wurde zur Stellvertreterin und Andreas Siegl zum Beisitzer gewählt. Im Amt bestätigt wurden Doris Hegmann als Schriftführerin und Andrea Hagel als Kassiererin. Wiedergewählt als Beisitzer wurden Pfarrer Franz Leipold, Bürgermeister Thomas Zöller und die beiden Kassenprüfer Horst Eckard Goihl und Manfred Wolz. Das neu geschaffene Ressort Öffentlichkeitsarbeit übernimmt das neu gewählte Mitglied in der Vorstandschaft, Herr Alexander Scholz. Das Ehrenmitglied Josef Stapf wurde auf eigenen Wunsch aus seinem Amt entlassen. Bei ihm bedankte sich Karl - Heinz Hegmann mit einem Präsent für die vielen Jahrzehnte seines unermüdlichen Engagements für den Krankenpflegeverein. Karl – Heinz Hegmann bedankte sich bei seiner Vorstandschaft, sowie der politischen und kirchlichen Gemeinde und der Caritas Sozialstation mit ihrem Vorsitzenden Herrn Gerhard Schuhmacher und Frau Susanne König für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ein besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen. Sie sind der Motor, ohne den der Verein nicht bestehen könnte.

Autor:

Doris Hegmann aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.