Polizeibericht
Gegenverkehr ausgewichen

Pressebericht der PI Obernburg für Mittwoch, 10.07.19

Obernburg a.Main
Auf der Fahrt in der Römerstraße Richtung Großwallstadt ist am vergangenen Samstag gegen 13.00 Uhr ein Mercedesfahrer verunfallt. Der Citanfahrer war mit seinem weißen Fahrzeug Richtung Großwallstadt unterwegs, als ihm vor dem Ortsschild, noch innerhalb der geschlossenen Ortschaft, ein schwarz/grauer BMW-Coupe entgegenkam. Das Coupe kam so weit auf die Gegenfahrbahn, dass der Citanfahrer nach rechts ausweichen musste, um einen Frontalzusammenstoß mit dem BMW zu verhindern. Bei seinem Ausweichmanöver kam der Röllbacher Mercedesfahrer zu weit nach rechts und streifte mit seinem Fahrzeug die dort befindliche Leitplanke. Hierbei wurde der Mercedes erheblich beschädigt, die gesamte rechte Fahrzeugseite wurde verkratzt und eingedellt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf gut 5000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen