Polizeibericht
Aschaffenburg/Mainaschaff | Zündelei an Toilettenhäuschen, Autofahrer streift Fußgänger, Pkw-Heckscheibe eingeschlagen, Diebstahl aus Gerätehaus

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 24.08.2021

Stadt Aschaffenburg

Kriminalitätsgeschehen
Zündelei an Toilettenhäuschen - Zeugen gesucht
In der Zeit vom 06. bis 23.08.21 beschädigte ein unbekannter Täter durch Brandlegung eine mobile Toilette. Diese stand auf einer Baustelle in der Kleinen Schönbuschallee und weist nun einen Brandschaden am Waschbecken auf. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich.
Zeugen, die Hinweise zu einer tatverdächtigen Person geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-0 zu melden.

Autofahrer streift Fußgänger und rastet anschließend aus
Frühen Montagabend, gegen 18:10 Uhr, nutzte ein 24-jähriger Fußgänger die Querhilfe auf der Wermbachstraße in Richtung Betgasse. Zeitgleich näherte sich ein 57-jähriger Ford-Fahrer und passierte den Fußgänger. Es kam zur Berührung des Armes und des einen Außenspiegels, der hierdurch eingeklappt wurde. Glücklicherweise wurde niemand geschädigt. Der Ford-Fahrer bremste daraufhin ab und stieg aus seinem Fahrzeug aus. Der 57-Jährige drohte dem jungen Mann zunächst Schläge an und setzte diese anschließend in die Tat um. Nach dem Faustschlag setzte sich der Aggressor wieder in seinen Pkw und entfernte sich. Der 24-Jährige wurde durch den Angriff nur leicht verletzt. Der zunächst flüchtige Autofahrer stellte sich im Nachgang selbstständig bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Pkw-Heckscheibe eingeschlagen
Ein unbekannter Täter schlug am Montag, im Zeitraum von 10 Uhr bis 13 Uhr, die Heckscheibe eines Pkw VW ein. Dieser war in der Wailandtstraße abgestellt und wurde in dreistelliger Höhe beschädigt.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-0 entgegen.

Kreis Aschaffenburg

Kriminalitätsgeschehen
Diebstahl aus Gerätehaus
Mainschaff.
Am Montag, zwischen 08:15 Uhr und 12:30 Uhr, begab sich ein unbekannter Täter in ein Gerätehaus einer Gartenanlage in der Mainparkstraße. Dort nahm der Täter ein Blasegerät sowie einen dazugehörigen Akku an sich. Beides zusammen hat einen Wert von etwa 500 Euro.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu einer tatverdächtigen Person geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-0 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen