Stau und Behinderungen nach Unfall auf der A3 bei Aschaffenburg am 23.03.2017

14Bilder

Zwei Menschen wurden am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der A3 bei Aschaffenburg verletzt.
Gegen elf Uhr musste ein 43-jähriger Nissenfahrer, der auf der Autobahn in Richtung Frankfurt unterwegs war, sein Fahrzeug vermutlich wegen technischer Probleme abbremsen. Ein nachfolgender 40-jähriger VW-Fahrer bemerkte dies vermutlich zu spät und krachte in das Heck seines Vordermanns.
Bei dem Unfall wurden beide Autofahrer leicht verletzt und mussten nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Aschaffenburger Klinikum eingeliefert werden. An den beiden Autos entstanden wirtschaftliche Totalschäden, welche sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf über 20.000 Euro summieren.
Die Feuerwehr Aschaffenburg sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn.
Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge stand nur eine Fahrspur zur Verfügung, was zu einem Rückstau von mehreren Kilometern führte.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen