TRD Redaktionsbüro
Wie durch Blogger der Einfluss auf Kauf- und Wahlentscheidungen zunimmt

Google stellte den Verkauf seiner Datenbrille Glass vorerst ein und will neue Modelle entwickeln.
  • Google stellte den Verkauf seiner Datenbrille Glass vorerst ein und will neue Modelle entwickeln.
  • Foto: © Google / TRD digital und technik
  • hochgeladen von Heinz Stanelle

(TRD) Die Zeiten, in denen Unternehmen ihre Kunden mit TV-Spots und Werbeanzeigen in Zeitungen oder Magazinen erreicht haben, sind offenbar vorbei. Wer heute insbesondere jüngere Zielgruppen ansprechen will, braucht Soziale Netzwerke. Immer mehr Menschen stützen ihre Kaufentscheidungen auf Empfehlungen so genannter Influencer.

Bei den gängigen YouTuberinnen und YouTuber Deutschlands hat das Magazin https://www.vice.com insgesamt 28 Wörter durchprobiert. Das Ergebnis: Viele YouTube-Stars nutzen die Funktion „Gesperrte Wörter“ offenbar, um unliebsame Kritik zu zu verhindern.


Homepage: TRD Pressedienst

Autor:

Heinz Stanelle aus Aschaffenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen