Digital und Technik

Beiträge zum Thema Digital und Technik

Hobby & Freizeit
Die Zulassungen legen kräftig zu: Immer mehr Frauen entdecken für sich das Motorrad fahren als Hobby.
4 Bilder

Ausblick auf die Motorradsaison 2021
Motorrad fahren bleibt nach wie vor ein attraktives Hobby

(TRD) Die Werbung der Motorradindustrie richtet sich vorwiegend an eine junge, dynamische, männliche Zielgruppe. Ein genauer Blick in die Statistik und hinter die aktuellen Zulassungszahlen zeigt hierbei einige interessante Aspekte. Im Vorjahr zogen laut einer Fachzeitschrift, die Motorrad-Neuzulassungen bei den Frauen stärker als in den Jahren zuvor an. Der Motorradmarkt konnte in allen Segmenten in Deutschland 2020 kräftig zulegen: Allein 17,2 Prozent Zuwachs erreichten die Bikes mit mehr als...

  • Aschaffenburg
  • 16.02.21
  • 197× gelesen
Multimedia
Der "Care-O-bot" begrüßt beim Elektronik-Einzelhändler Kunden und führt sie durch das Geschäft. Er soll lernen, bald noch besser mit Menschen zu interagieren.

Digital und Technik
Roboter kochen Kaffee und machen sich nützlich

(TRD/CID) Sie werden in der Industrie eingesetzt, da sie schnell und präzise arbeiten und sie glänzen vor allem an gefährlichen Arbeitsplätzen, die für Menschen zu riskant wären. Ein humanoider Roboter, der im eigenen Kiosk die Kundschaft bedient, will sich jetzt auf dem Markt behauten. Der „Workerbotkiosk“ des Berliner Unternehmens pi4_robotics mutet auf den ersten Blick an wie ein herkömmliches Kiosk-Büdchen, nur hockt darin ein Roboter und wartet auf Kundschaft. Für den besonderen...

  • Aschaffenburg
  • 26.01.21
  • 37× gelesen
Beruf & Ausbildung
Nur jeder zweite Homeworker verfügt zuhause über ein eigenes Arbeitszimmer.

Arbeit, Ausbildung und Beruf
Home Sweet Homeoffice: Arbeiten und Unfallgefahren

(TRD/MP) Arbeiten im Homeoffice ist inzwischen nicht mehr aus unserem Berufsleben wegzudenken – und sogar „mehrheitsfähig“: Mittlerweile haben schon 53 Prozent der Arbeitnehmer ihre Erfahrungen damit gesammelt. Und die sind laut einer aktuellen Studie nicht unbedingt nur positiv. Die gesundheitliche Bilanz jedenfalls fällt bisher ernüchternd aus: 64 Prozent der Arbeitnehmer klagen über gesundheitliche Probleme. Die Homeworker plagen vor allem Rücken-, Muskel- und Kopfschmerzen. Für die Studie...

  • Aschaffenburg
  • 01.12.20
  • 55× gelesen
Multimedia
Google stellte den Verkauf seiner Datenbrille Glass vorerst ein und will neue Modelle entwickeln.
Video

TRD Redaktionsbüro
Wie durch Blogger der Einfluss auf Kauf- und Wahlentscheidungen zunimmt

(TRD) Die Zeiten, in denen Unternehmen ihre Kunden mit TV-Spots und Werbeanzeigen in Zeitungen oder Magazinen erreicht haben, sind offenbar vorbei. Wer heute insbesondere jüngere Zielgruppen ansprechen will, braucht Soziale Netzwerke. Immer mehr Menschen stützen ihre Kaufentscheidungen auf Empfehlungen so genannter Influencer. Bei den gängigen YouTuberinnen und YouTuber Deutschlands hat das Magazin https://www.vice.com insgesamt 28 Wörter durchprobiert. Das Ergebnis: Viele YouTube-Stars nutzen...

  • Aschaffenburg
  • 16.10.20
  • 128× gelesen
Mann, Frau & Familie
Viele Leute mussten und müssen überprüfen, ob sie die Nähe zu einem Partner, der nicht zur Arbeit oder zum Sport oder sonst wohin verschwindet, aushalten. Das kann schiefgehen, muss es aber nicht:
Video

Digital und Technik
Partnerschaft, Sex und Pornosucht in Corona-Zeiten

(TRD) Warum haben Erwachsene oft Probleme damit, offen über die eigene Sexualität zu sprechen? Was sind die Themen, über die die Menschen lieber schweigen? Und wie lässt sich das ändern? Das sind neben vielen anderen die großen Fragen, die Hajo Schumacher und Katrin Hinrichs in einem neuen Podcast für Erwachsene in einer Hamburger Tageszeitung erörtern und beantworten wollen. „Ich frage für einen Freund“ heißt die neue Reihe, die dort zu hören ist. Hajo Schumacher kennen viele Leserinnen und...

  • Aschaffenburg
  • 21.09.20
  • 207× gelesen
Multimedia

SnapChat neue Funktion
SnapChat plant, eine neue Funktion zu testen, mit der Benutzer Inhalte außerhalb der App freigeben können

Bisher konnten Benutzer keine Inhalte außerhalb von Smartphone-Apps freigeben. Beispielsweise erlaubte Instagram Benutzern nicht, Inhalte außerhalb der mobilen Anwendung anzuzeigen. Später erweiterte das Unternehmen Instagram jedoch auf das Web. Jetzt können Instagram-Benutzer die App in der App wie auf ihrem Smartphone durchsuchen. Nun scheint es so, als würde Snapchat bald erlauben, Inhalte außerhalb seiner App zu teilen. Laut einem kürzlich von Axios veröffentlichten Bericht wird das...

  • Einbach
  • 25.08.20
  • 322× gelesen
  • 1
Kultur
2 Bilder

Digital und Technik
Über Filterblasen, Hasser und den Bedarf an zulässigen Informationen

(TRD/WID) „Fake News“ sind überall auf Videoplattformen und in sozialen Medien. Sie sind ein Übel der digitalen Welt. Das Schlimme: Der Strom dieser Falschmeldungen ebbt einfach nicht ab, da manche Länder offenbar ein Interesse an Desinformation haben, wie „tagesschau.de“ jetzt recherchiert hat. Demnach verbreitet Russland laut US-Regierungsbeamten über Nachrichtenseiten gezielt falsche Informationen über die Coronavirus-Pandemie. Vor der Präsidentschaftswahl im November 2020 wolle sich Moskau...

  • Aschaffenburg
  • 16.08.20
  • 71× gelesen
Politik

Digital ist das neue Normal
Einladung zum 1. Online - Stammtisch im Markt Eschau

Aufgrund der derzeitigen durch das Corona-Virus bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens wird auch die Arbeit der CSU-Gremien in gewohnter Arbeits-weise beeinträchtigt. Der Ortsverband CSU Eschau hat schnell reagiert und seine Parteiarbeit digitalisiert. Die gewählten Gremien nutzen schon die ganze Zeit re-gelmäßig Videokonferenzen - so bleiben diese politisch handlungsfähig. „Nach der erfolgreichen Erweiterung der Videokonferenzen auf die Mitglieder, werden wir jetzt weitergehen und...

  • Eschau
  • 22.05.20
  • 232× gelesen
Wirtschaft
Die Zeiten ändern sich. Doch der hohe Mittelwert der Befragten zeigt, dass hierzulande generell wenig Bewusstsein und Interesse für Technologien der Zukunft vorhanden ist.

Digital und Technik
Studie: Digitalisierung und die Skepsis der deutschen Bevölkerung

(TRD/CID) Bei der Digitalisierung gibt es in Deutschland noch immer viele Wissenslücken. Begriffe wie „Big Data“, „Blockchain“ oder „Augmented Reality“ sind der deutschen Bevölkerung kaum bekannt. Dies geht aus der Maisberger-Studie „Die Skepsis der Deutschen gegenüber neuen Technologien“ hervor. Abgefragt wurde der Kenntnisstand zu zehn Technologien. Die Kernfrage: Lässt sich die Skepsis gegenüber der Digitalisierung auf mangelndes Wissen zurückführen? Wer eine Technologie dem Namen nach...

  • Aschaffenburg
  • 26.02.20
  • 121× gelesen
Wirtschaft
Trotz wiederholter Niederlagen vor deutschen Gerichten ist das letzte Wort in Sachen Handel mit gebrauchten E-Books noch nicht gesprochen. In anderen europäischen Ländern haben Gerichte nämlich genau entgegengesetzt entschieden und einen Gebrauchthandel auch mit diesen digitalen Kulturgütern bejaht.

Digital und Technik
TRD Pressedienst nun mit Vorlese-Funktion und Rücklink-Kanal, Wissenswertes über E-Books

In eigener Sache: Der TRD Pressedienst nutzt ab sofort bei seinen veröffentlichten Beiträgen am Beitragsanfang eine Vorlese-Funktion. Mit dem Podcast möchten wir unseren Lesern einen praktischen Zusatznutzen bieten. Wenn TRD-Themen in Online Medien veröffentlicht sind, bieten wir unseren externen Lesern am Beitragsende nun auch einen ständigen Link in Form einer vollverlinkten Beitragsversion mit Podcast-Funktion. Damit kann man extra im Dienst nach spannenden verlinkten Themen stöbern, die von...

  • Aschaffenburg
  • 12.08.19
  • 49× gelesen
Multimedia
Die Innenminister von Union und SPD wollen sogenannte digitale Spuren aus dem Bereich Smart Home – beispielsweise Aufzeichnungen von Sprachassistenten – als Beweismittel vor Gericht verwenden.
2 Bilder

Digital und Technik
Aufzeichnungen von Sprachassistenten sollen als Beweismittel von Richtern verwendet werden dürfen

„Alexa und Siri“- Anwendungen werden intensiv von Familien genutzt (TRD/CID) Digitale Sprachassistenten erobern trotz mancher Datenschutzbedenken weiter den deutschen Markt. Einer Studie der Postbank zufolge nutzen bereits 32 Prozent der Menschen hierzulande Assistenten von Apple, Google oder Amazon. Im Vergleich zu 2018 sei das ein Anstieg um zwölf Prozent, teilte die Postbank mit. Bei den Jüngeren im Alter unter 40 Jahren spricht demnach fast jeder Zweite (48 Prozent) mit Siri, Googles...

  • Aschaffenburg
  • 14.06.19
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.