Regionalwettbewerb Jugend forscht 2021
Jugend forscht: „Lass Zukunft da!“ – Auftakt zur 56. Wettbewerbsrunde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb

Unter dem Motto „Lass Zukunft da!“ startet Jugend forscht in eine neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der Wettbewerbsrunde 2021 kreative und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren.

Gefragt sind junge Tüftler/innen und Entdecker/innen, die Spaß daran haben mit eigenen Ideen bestehende Prozesse zu optimieren, Probleme zu lösen oder neue Impulse für die Zukunft zu schaffen. Jugend forscht ermutigt alle Jungforscherinnen und Jungforscher, die Herausforderung anzunehmen und selbst ein eigenes Forschungsprojekt zu erarbeiten.

Im ersten Schritt nehmen die Teilnehmer/innen auf regionaler Ebene teil. Nach dem diesjährigen Regionalwettbewerb Unterfranken in Haßfurt, kommt Jugend forscht 2021 wieder an den Bayerischen Untermain! Der Wettbewerb findet dieses Mal vom 25. - 26.02.2021 in Aschaffenburg statt. Die ersten Plätze qualifizieren sich für den Landeswettbewerb, die Sieger dieser Runde nehmen am Bundesentscheid teil. Organisiert wird der Wettbewerb von dem Patenunternehmen, der Regionalmanagement-Initiative Bayerischer Untermain und dem Wettbewerbsleiter Alexander Pabst vom Friedrich-Dessauer-Gymnasium Aschaffenburg.
Der Aschaffenburger Oberbürgermeister Jürgen Herzing ruft die jungen MINT-Talente in Unterfranken auf:
„Macht mit und lasst ein Stück Zukunft da! Traut euch und zeigt bei Jugend forscht 2021, wie ihr mit euren Visionen & Entdeckungen die Welt von morgen formt!
Am Wettbewerb können Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt online und ist bis 30. November 2020 möglich. Die Forschungsthematik ist frei wählbar. Wichtig ist nur, dass sich die Fragestellung einem der sieben Jugend forscht Fachgebiete zuordnen lässt: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwis¬sen¬schaften, Mathematik/Informatik, Physik sowie Technik stehen zur Auswahl.

Link zur Anmeldung: https://anmeldung.jugend-forscht.de/

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen