Spielbuchvorstellung: Gebrüder Grimm: Verloren im Märchenwald
Chaos im Märchenwald

Der Frechverlag sorgt mit einer weiteren Ausgabe der beliebten Escape Adventures für mindestens einen spaßigen Abend. Bislang war nach einmal Spielen Schluss, aber das haben die Autoren ganz im Sinne der Nachhaltigkeit geändert und mich damit sehr überzeugt. Denn hier wird wieder geschnippelt, gefaltet und natürlich heftig geknobelt, aber zwischendurch wird eben auch ein Täschchen gebastelt, sodass man alle Teile des Spiels aufbewahren kann. So können mehrere Gruppen die Rätsel im Märchenwald lösen. Das ist wirklich super und dafür zahle ich gerne 2 Euro mehr!

Die Rätsel in diesem Buch habe ich persönlich als schwer empfunden, vielleicht stand ich aber auch nur maximal auf dem Schlauch. Der blaue Kristall befördert uns dieses Mal in das Reich der Gebrüder Grimm und konfrontiert uns mit allerhand Märchengestalten. Gerade das Rätsel zum Zauberband hat uns schon früh stark frustriert. Ein kleines Manko war für mich das viele Schneiden zu Beginn, denn so kommt das Spiel gar nicht richtig in Fahrt und gerade mit mehreren Spielern langweilt man sich zwischendurch.

Gut fand ich, dass man durch akurates Rätseln sogar Zeit wieder gutmachen konnte. Weniger gut fand ich den "Kompass", denn die verhältnismäßig wenigen Zahlen haben uns manchmal dazu verleitet, dass wir eher Raten als wirklich versuchen, das Rätsel zu lösen. Das hat mir in vorherigen Ausgaben besser gefallen.

Alles in allem ist diese Reihe bewährt gut, Goodies wie eine passende Spotify-Liste und große XXL-Karten gehören weiter dazu und ich empfehle die Bücher allen, denen ein echter Escape Room zu infektiös ist :-)

Das märchenhafte Spielbuch ist im Frechverlag erschienen und kostet 12 Euro (ISBN: 9783772449963).

Autor:

Gustav Teschner aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen