Kinderbuchvorstellung: David Bowie
Ein kindgerechtes Porträt eines Jahrhundertkünstlers

Mit David Bowie ist nun auch der erste Musiker in der erfolgreichen Reihe Little People, Big Dreams aus dem Suhrkamp Insel Verlag vertreten. David Bowie ist für diese Reihe aber auch wirklich prädestiniert, ist er doch von Kindesbeinen jemand der aneckt, der anders ist und dadurch anderen ein Rätsel aufgibt.

David wusste schon früh, dass er nicht ganz so tickt wie die anderen. Seine Kreativität, sein Freigeist sorgen schon früh für Furore und genau das macht seinen späteren Musikstil und seine zahlreichen Tophits so besonders.

Das Buch schildert in kindgerechter Form das Leben des David Bowie und zeigt dabei auf wie wichtig Träume sind und vor allem wie wichtig es ist, daran festzuhalten.

Da David Bowies Lebenswerk für kleinere Kinder nicht ganz so gut greifbar ist wie zum Beispiel das Wirken von Jane Goodall oder Maya Angelou, ist dieser Band vermutlich erst für Kinder ab 5/6 Jahren geeignet. Kinder diesen Alters können vermutlich auch schon etwas mit seiner Musik anfangen und erkennen sein besonderes Verhältnis zu Geschlechterrollen.

Für mich war das Buch auch als Erwachsener sehr informativ, da ich über David Bowie nur wenig Privates und rein gar nichts aus seiner Kindheit und Jugend wusste. Gemeinsam mit der üblichen Kurzbeschreibung zum Ende des Buches habe ich nun einen besseren Eindruck gewonnen und habe mich auch einigen seiner Songs erstmals gewidmet.

Nach wie vor ist diese Reihe für mich aktuell eine der Kinderbuchreihen, wenn es um frühkindliche Bildung geht. Jedes Mal lernt man als (Vor)Leser*in nicht nur eine bedeutende Person kennen, sondern auch viel über das Streben nach Glück/Gerechtigkeit/Vielfalt.

Ich freue mich schon sehr auf die Herbstausgaben, bei denen erneut einige spannende Personen wie Martin Luther King und Alan Turing eine Ausgabe erhalten.

Das Buch ist im Suhrkamp Verlag, Marke INSEL erschienen und kostet 13,95 Euro (ISBN: 978-3-458-17854-5).

Autor:

Gustav Teschner aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen