Musiker

Beiträge zum Thema Musiker

Kultur
Die Violinistin Franziska Hölscher ist am 8. November in Amorbach zu hören.

Kulturwochenherbst 2020: In lieblicher Bläue – Musik nach Friedrich Hölderlin

Am 8. November um 16 Uhr und um 18 Uhr spielen junge Musikerinnen und Musiker – Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Music Campus Frankfurt RheinMain – ein Konzert im Grünen Saal in der Fürstlichen Abtei in Amorbach. Auf dem Programm stehen Max Regers „An die Hoffnung op. 124“ für Alt-Solo und Orchester in einer Transkription für Kammerensemble von Müller-Hornbach, Robert Schumanns „Gesänge der Frühe op. 133“ in der Instrumentation von Stephan Adam und von Hans Werner Henze „Kammermusik 1958...

  • Miltenberg
  • 23.10.20
  • 43× gelesen
Kultur
Das Theater Poetenpack begeistert mit seiner Inszenierung von Pippi auf den sieben Meeren am 03.10. im Bürgerzentrum Elsenfeld die ganze Familie.
3 Bilder

Kulturwochenherbst 2020 im Landkreis Miltenberg

Das Kulturreferat des Landratsamtes Miltenberg bietet mit seinen kulturellen Veranstaltungen besonders mit dem Kulturwochenherbst ein abwechslungsreiches Programm. Und nachdem bereits im Frühjahr Alternativen für den Jugendkulturpreis Kunst oder das 40jährige Jubiläum gefunden werden mussten, läuft nun die Programmreihe am 20. September an. Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst hat für Kulturveranstaltungen in Bayern ein Hygiene-Konzept herausgegeben, das es sowohl von...

  • Miltenberg
  • 31.08.20
  • 89× gelesen
Hobby & Freizeit

Kinderbuchvorstellung: David Bowie
Ein kindgerechtes Porträt eines Jahrhundertkünstlers

Mit David Bowie ist nun auch der erste Musiker in der erfolgreichen Reihe Little People, Big Dreams aus dem Suhrkamp Insel Verlag vertreten. David Bowie ist für diese Reihe aber auch wirklich prädestiniert, ist er doch von Kindesbeinen jemand der aneckt, der anders ist und dadurch anderen ein Rätsel aufgibt. David wusste schon früh, dass er nicht ganz so tickt wie die anderen. Seine Kreativität, sein Freigeist sorgen schon früh für Furore und genau das macht seinen späteren Musikstil und...

  • Mönchberg
  • 17.07.20
  • 201× gelesen
Hobby & Freizeit

An die Instrumente: Laienmusiker dürfen ab dem 8. Juni wieder eingeschränkt proben

Kunstminister Bernd Sibler gibt neue Regelung für Instrumentalgruppen bekannt – „Die Laienmusikkultur ist gelebte Gemeinschaft sowie fester Bestandteil des bayerischen Lebensgefühls“ https://wk.bayern.de/corona MÜNCHEN. Ab dem 8. Juni ist ein eingeschränkter Probenbetrieb für Instrumentalgruppen innerhalb der bayerischen Laienmusiklandschaft wieder möglich. Das gab Kunstminister Bernd Sibler, der sich mit Nachdruck für die Öffnung des Probenbetriebs in der Coronakrise eingesetzt hatte,...

  • Miltenberg
  • 05.06.20
  • 205× gelesen
Kultur
Ein spannender, sehr persönlicher und berührender Blick hinter die Kulissen

Ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen
Buchtipp: Paul McCartney Hautnah

Die Beatles und ihre Musik haben Christian Simon seit frühester Jugend begeistert und auch im Berufsleben begleitet. 1991 konnte er Kontakt zu MPL, Paul McCartneys eigener Firma knüpfen, und aus einem Interview zu Hause bei Paul in Sussex ergab sich eine jahrelange, intensive Verbindung. Er interviewte den Musiker regelmäßig und konnte ihn sogar zur Moderation von mehreren deutschsprachigen Radioshows überreden. Da Paul McCartney nie eine Autobiografie geschrieben hat, füllt dieses sehr...

  • Miltenberg
  • 14.05.20
  • 290× gelesen
Vereine
3 Bilder

Brunnenfest der SPD
Taktlos gestaltet Frühschoppen musikalisch am 1. Mai

Mit mitreißenden Melodien gestaltete der Musikverein Weilbach den Frühschoppen beim traditionellen Brunnenfest des SPD-Ortsvereins am 1. Mai 2019. Bei schönstem Frühlingswetter boten die Musikerinnen und Musiker unter der bewährten Leitung ihrer Dirigentin Alexandra Loster einen musikalischen Leckerbissen für die Besucher dar. Ob "Heal the world" von Michael Jackson oder "When I´m sixty-four" von den Beatles - das Spektrum der ausgewählten Stücke reichte vom fetzigen Marsch über gefühlvolle...

  • Weilbach
  • 05.05.19
  • 114× gelesen
Vereine
11 Bilder

Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn kennt kein schlechtes Wetter
Die Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn trotzt dem schlechten Wetter und unterhält die Gäste auf dem Miltenberger Weihnachtsmarkt.

Kurz nach dem Beginn des Platzkonzertes am Marktplatz am Samstag, den 8. Dezember unterbrach starker Regen den Vortrag der Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn. Erst einmal wurden die empfindlichen Instrumente und Noten in Sicherheit gebracht. Die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Susanne Hock suchten eine Lösung, um trotz der Witterung die Gäste zu unterhalten und fanden sie. Eine Musikantengruppe formierte sich unter dem Vordach am Anwesen Hauptstraße 165. Vor...

  • Miltenberg
  • 09.12.18
  • 92× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Bluesrock-Überflieger zurück im Colos-Saal - diesmal im Quintett
  • 29. Oktober 2020 um 19:00
  • Colos-Saal
  • Aschaffenburg

Henrik Freischlader Band - Show 1 und 2

Bitte beachtet VOR der Reservierung folgende Hinweise Mit einem vielversprechenden neuen Studio-Album geht die Henrik Freischlader Band im Herbst 2020 auf Tour und freut sich darauf, überall dort zu spielen, wo handgemachte Musik noch gefragt ist. Abseits jeglicher Inszenierungen und Showelemente darf sich das Publikum auf eine Band freuen, die jeden Abend musikalisch neu und anders gestalten kann, und die Tradition des Blues durch die Flexibilität jedes Einzelnen sensibel in die heutige Zeit...

  • 8. November 2020 um 16:00
  • Fürstliche Abtei Amorbach, Gründer Saal
  • Amorbach

Kulturwochenherbst 2020: In lieblicher Bläue – Musik nach Friedrich Hölderlin

Am 8. November um 16 Uhr und um 18 Uhr spielen junge Musikerinnen und Musiker – Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Music Campus Frankfurt RheinMain – ein Konzert im Grünen Saal in der Fürstlichen Abtei in Amorbach. Auf dem Programm stehen Max Regers „An die Hoffnung op. 124“ für Alt-Solo und Orchester in einer Transkription für Kammerensemble von Müller-Hornbach, Robert Schumanns „Gesänge der Frühe op. 133“ in der Instrumentation von Stephan Adam und von Hans Werner Henze „Kammermusik 1958...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.