Buchvorstellung: China, wer bist du?
Das Phänomen China!

Schmuckstück! Das ist eigentlich immer das erste Wort, was mir einfällt, wenn ich ein Buch aus dem kleinen, aber sehr feinen Verlag von Marianna Hillmer und Johannes Klaus auspacke. Schon bevor man ein Wort liest, ist man schon hin und weg von Buchschnitt, Gestaltung und Cover. Auch bei China, wer bist du? von Simone Harre sind die Buchdeckel aus Karton und das ganze Buch irgendwie im Vintage-Look.

Das Buch selbst ist weniger ein Buch, das Reiseziele oder Aktivitäten in China empfiehlt, sondern vielmehr ein kultureller, literarischer Ausflug in das Reich der Mitte. Durch die Medien bekommen wir eine recht vorgekaute Meinung von Politik und Wirtschaft in China. Aber was denken und erzählen die Menschen dort eigentlich über ihr eigenes Land? Über das, was sie glücklich macht und über uns, den Westen?

Um diese Fragen zumindest ansatzweise beantworten zu können, ist Simone Harre mehrere Jahre durch das ganze Land gereist und hat Chinesinnen und Chinesen aus jeder Schicht, jeden Alters und an sehr unterschiedlichen Orten interviewt. Die Ergebnisse werfen ein neues Licht auf diese fremde Kultur und machen Lust auf mehr. Es gibt große Unterschiede, aber gleichzeitig muss das eben nicht immer negativ sein.

Für weltoffene, kulturbegeisterte und reiselustige Menschen ein sehr bereicherndes Buch mit tollen Geschichten!

Das Buch ist im Reisedepeschen-Verlag erschienen und kostet 26 Euro (ISBN: 978-3-96348-009-6).

Autor:

Gustav Teschner aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen