Sparkasse spendet 1.800 Euro für Café fifty

Über die großzügige Spende der Sparkasse freut sich Armin Hein (links), dem der Obernburger Geschäftsstellenleiter Patrick Baumann den Scheck überreicht.
  • Über die großzügige Spende der Sparkasse freut sich Armin Hein (links), dem der Obernburger Geschäftsstellenleiter Patrick Baumann den Scheck überreicht.
  • hochgeladen von Ruth Weitz

Über eine Finanzspritze von 1.800 Euro, überreicht von Patrick Baumann, Leiter der Obernburger Geschäftsstelle der Sparkasse Miltenberg-Obernburg, darf sich der neu gegründete Trägerverein des Obernburger Sozialcafés Café fifty - Verein für soziale Arbeit und Kultur e.V. freuen. Armin Hein, ein Aktivposten des Café fifty, der ehrenamtlich den Cafébetrieb organisiert, nahm die Spende entgegen.
Nachdem der ursprüngliche Träger, der Verein Café sozial e.V,, Ende April Insolvenz beantragt hatte, wurde auf Initiative ehemaliger Vereinsmitglieder der Verein Café fifty - Verein für soziale Arbeit und Kultur ins Leben gerufen, der nun als gemeinnützig anerkannt wurde.
"Die Spende hilft uns ein ganzes Stück weiter", erklärte Hein, der mit anderen ehrenamtlich Engagierten die Aktivitäten aufrecht erhalten hat, damit das Café fifty in Obernburg nicht geschlossen wurde. "Jede Spende hilft, damit wir auch in Zukunft den Fortbestand unseres Cafés sichern können, und sei sie auch noch so klein", sagte er und wies darauf hin, dass das Café fifty einen wichtigen Beitrag zur sozialen Infrastruktur in Obernburg und Umgebung leistet. Laut Hein kommen die Hilfesuchenden aus allen Gemeinden des nördlichen Landkreises. "Sogar aus Amorbach und Umgebung kommen Bedürftige und Hilfesuchende zu uns", berichtete er bei der Spendenübergabe.
Spenden fürs Café fifty können auf das Konto bei der Sparkasse Miltenberg-Obernburg
Kontonummer: 501 307 953 BLZ: 796 500 00
IBAN: DE94 7965 0000 0501 3079 53 . BIC: BYLADEM1MIL

Autor:

Ruth Weitz aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen