Polizeibericht
Aschaffenburg | Unfallfluchten, Diebstahl

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 24.01.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Unfallflucht - Pkw BMW angefahren
Im Zeitraum von Freitag 17:30 Uhr bis Samstag 13:30 Uhr wurde der geparkte Pkw BMW eines Verkehrsteilnehmers auf einem Parkplatz in der Albrechtstraße in Aschaffenburg angefahren. Der unbekannte Unfallbeteiligte entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des Sachschadens zu kümmern. An dem geparkten BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 600,- Euro an der Frontstoßstange.

Unfallflucht - Pkw VW angefahren
In der vergangenen Woche, zwischen Montag 16:00 Uhr und Samstag 08:30 Uhr, wurde in der Lamprechtstraße in Aschaffenburg ein geparkter Pkw VW im Frontbereich angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An dem geparkten VW entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.500,- Euro.

Unfallflucht - Pkw BMW angefahren
In der Zeit zwischen Donnerstag 16:00 Uhr und Samstag 08:45 Uhr wurde ein, im Ulmenweg in Aschaffenburg geparkter, Pkw BMW durch einen Verkehrsunfall beschädigt. Statt sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern, entfernte sich der Verursacher unerlaubter Weise von der Unfallstelle. An dem geparkten BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000,- Euro im Bereich der Heckstoßstange.
Hinweise zu den Verkehrsunfällen nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/8570 entgegen.

Kriminalitätsgeschehen

Handtasche aus Damentoilette entwendet
Am Freitagabend, zwischen 19:00 Uhr und 19:30 Uhr, wurde aus der öffentlich zugänglichen Damentoilette in der Tiefgarage der Stadthalle eine Handtasche entwendet. Die 16-jährige Eigentümerin der Handtasche hatte diese dort vergessen. Als sie das Fehlen der Handtasche bemerkte, kehrte sie umgehend zur Stadthalle zurück. Die Tasche konnte nicht mehr aufgefunden werden.
Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/8570 entgegen.

Diebstahl eines Bierkastens
Am Samstagabend beleidigte ein 47-jähriger Mann die Angestellte einer Tankstelle im Stadtgebiet Aschaffenburg. Anschließend nahm er einen halb gefüllten Bierkasten im Wert von etwa 16,- Euro an sich und verließ das Tankstellengelände, ohne diesen zu bezahlen. Der Mann konnte kurz darauf durch eine Streifenbesatzung der PI Aschaffenburg angetroffen werden. Der Mann ließ sich auch von den eingesetzten Polizeibeamten nicht beruhigen und war stark alkoholisiert. Da aufgrund seines Zustandes mit weiteren Straftaten gerechnet werden musste, wurde dieser in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Diebstahl eingeleitet.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen