Kinderbuchempfehlung: Schläfst du schon? von Constanze Spengler
Was tun, wenn man nicht schlafen kann, obwohl längst Schlafenszeit ist?

Im neuen Pappbilderbuch von Constanze Spengler "Schläfst du schon?" begleiten wir eine Katze, die so gar nicht müde ist. Dabei ist schon längst die Nacht hereingebrochen. Sie klappert ihre Freunde ab in der Hoffnung noch einen Spielkameraden zu finden. Während die Nacht voranschreitet, werden die Freunde immer mürrischer und spielen will mit der Katze schon gar niemand. Als der Morgen anbricht, findet sie zum Glück jemanden, der mit ihr spielen will. Zum Glück? Nein, denn jetzt ist Katze selber müde. Da wollen wir mal hoffen, dass sie jetzt in Ruhe schlafen kann.

Mit liebevollen Zeichnungen und vielen verschiedenen Tieren hat dieses Buch das Interesse meiner Tochter geweckt. Man verliert sich nicht in einem Bild, stattdessen ist es leicht - auch für die Kleinsten - die Handlung mitzuverfolgen.

Lediglich der Umschwung von einem Tier pro Seite auf 4 Tiere pro Seite war für meine Tochter nicht leicht zu verstehen. Auf einer Seite wird an vier Türen geklopft und auf der nächsten Seite gehen vier Türen auf. Diese Transferleistung ist für Zweijährige nicht unbedingt einleuchtend.

Ansonsten ein gelungenes, haptisch ansprechendes Bilderbuch mit einer netten Geschichte, bei der Kinder gut zur Ruhe kommen können (bis auf beim Hund) und erkennen können, dass irgendwann einfach Zeit zum Schlafen ist.

Ein schönes Vorlesebuch zum Einschlafen aus dem Thienemann-Verlag (ISBN: 978-3-522-45898-6) für 9,99 €!

Autor:

Gustav Teschner aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen